La Liga Spielbericht

16:25 - 10. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Piqué
Barcelona

16:44 - 29. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Deulofeu
für Dembelé
Barcelona

16:47 - 32. Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Juan Cala
Getafe

16:55 - 39. Spielminute

Tor 1:0
Shibasaki

Getafe

17:18 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Denis Suarez
für Iniesta
Barcelona

17:25 - 53. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Deulofeu
Barcelona

17:26 - 54. Spielminute

Spielerwechsel (Getafe)
Alvaro
für Shibasaki
Getafe

17:34 - 62. Spielminute

Tor 1:1
Denis Suarez

Barcelona

17:38 - 66. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Jordi Alba
Barcelona

17:43 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Getafe)
Mora
für Amath
Getafe

17:45 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Suarez
Barcelona

17:49 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Barcelona)
Paulinho
für Rakitic
Barcelona

17:56 - 84. Spielminute

Tor 1:2
Paulinho

Barcelona

17:57 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Getafe)
Portillo
für Arambarri
Getafe

18:00 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Getafe)
Damian
Getafe

GET

BAR

La Liga

Paulinho sichert Barça die weiße Weste

Dembelé verletzt ausgewechselt

Paulinho sichert Barça die weiße Weste

Gruß nach oben: Paulinho (li.) bejubelt sein soeben erzieltes 2:1.

Gruß nach oben: Paulinho (li.) bejubelt sein soeben erzieltes 2:1. imago

Doppel-Schock für den FC Barcelona in Halbzeit eins: In der 29. Minute ging es für Neuzugang Dembelé nicht weiter, die Muskulatur im Oberschenkel zwickte. Zehn Minuten später nahm Shibasaki einen Querschläger volley und versenkte ihn aus 20 Metern oben im Eck (39.). Die Pausenführung - hochverdient. Nach dem ersten Durchgang lasen sich die wichtigsten Statistiken aus Sicht der Katalanen wie folgt: 1:8 Torschüsse, 44:56 Prozent gewonnene Zweikämpfe. So wurden die stets über 70 Prozent Ballbesitz des großen Favoriten nebensächlich. Gefährlich wurde der FCB nur zweimal: Innenverteidiger Umtiti kam aus elf Metern völlig frei zum Kopfball (31.), Guaita parierte einen sensationellen Freistoß des sonst blassen Messi sehenswert (45.).

Denis Suarez ansatzlos

Auch nach der Pause kam von Barça lange Zeit viel zu wenig. Es haperte an der Abstimmung, viele Pässe und Laufwege funktionierten nicht. Schließlich bedurfte es einer Einzelaktion - der eingewechselte Denis Suarez hatte nach einer Kette von Fehlpässen im Strafraum der Gastgeber zu viel Platz und versenkte den Ball aus 13 Metern halbhoch im langen Eck (62.). Getafe trat weiterhin mutig auf, fuhr immer wieder Entlastungsangriffe. In der Defensive zeichneten sich die Gastgeber durch starke Zweikampfführung aus, weshalb es den Gästen verhältnismäßig schwer fiel, am und im Strafraum zu kombinieren.

Paulinho macht sich beliebt

In der 82. Minute rettete der Pfosten Barça-Verteidiger Roberto vor einem Eigentor, nur zwei Minuten später trafen die Katalanen dann selbst. Messi bediente den eingewechselten Paulinho, der sich im Sechzehner durchsetzte und ins lange Eck schoss. Der Sommer-Neuzugang sicherte dem Tabellenführer drei wichtige Punkte.

Tore und Karten

1:0 Shibasaki (39')

1:1 Denis Suarez (62')

1:2 Paulinho (84')

Getafe
Getafe

Guaita - Damian , Djené , Juan Cala , Antunes - Markel Bergara , Arambarri , Fajr , Shibasaki , Amath - Molina

Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Sergi Roberto , Piqué , Umtiti , Jordi Alba - Rakitic , S. Busquets , Iniesta - Dembelé , Messi , Suarez

Schiedsrichter-Team

David Fernandez Borbalan Spanien

Spielinfo

Stadion

Coliseum Alfonso Perez

Zuschauer

15.164

Für die Blaugrana geht es nun Schlag auf Schlag: Bereits am kommenden Dienstag stattet Eibar dem Camp Nou einen Besuch ab (22 Uhr), Getafe gastiert am Donnerstag (21 Uhr) in Vigo.

kon