Hoffenheim: Einsatz in Berlin fraglich

Vorsah bricht sich die Nase

Das erklärte Hoffenheims Trainer Ralf Rangnick nach der Begegnung. Der 1899-Coach hatte den Ghanaer deshalb bereits in der 37. Minute gegen Sejad Salihovic ausgewechselt.

Ob Vorsah, der den gesperrten Luiz Gustavo in der Startformation ersetzt hatte, am kommenden Wochenende im Auswärtsspiel des Tabellenführers bei Hertha BSC in Berlin wieder spielen kann, ist noch nicht klar.