3. Liga Liveticker

3. Liga 2017/18, 31. Spieltag
14:08 - 7. Spielminute

Tor 1:0
Heyer
Kopfball
Vorbereitung Rodrigues Pires
Lotte

14:14 - 12. Spielminute

Spielerwechsel (Lotte)
Wegner
für Rosinger
Lotte

14:18 - 17. Spielminute

Tor 2:0
Mlynikowski
Eigentor, Rechtsschuss
Vorbereitung Heyer
Lotte

14:41 - 39. Spielminute

Gelbe Karte
M. Schulze
Lotte

15:17 - 59. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Frahn
Chemnitz

15:37 - 78. Spielminute

Gelbe Karte
Baumgart
Chemnitz

15:38 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Chemnitz)
von Piechowski
für Bachmann
Chemnitz

15:44 - 86. Spielminute

Tor 2:1
Slavov
Rechtsschuss
Vorbereitung Reinhardt
Chemnitz

15:55 - 90. + 6 Spielminute

Spielerwechsel (Chemnitz)
A. Dartsch
für Hansch
Chemnitz

15:53 - 90. + 5 Spielminute

Tor 3:1
Putze
Linksschuss
Vorbereitung Oesterhelweg
Lotte

15:45 - 90. Spielminute

Gelbe Karte
Wegner
Lotte

15:54 - 90. + 6 Spielminute

Spielerwechsel (Lotte)
Rossmann
für Rodrigues Pires
Lotte

15:48 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Lotte)
Putze
für Lindner
Lotte

LOT

CFC

Lotte sorgt für einen Befreiungsschlag und vergrößert die Abstiegssorgen der tapferen Chemnitzer, die sich in Unterzahl kräftig gegen die Niederlage stemmten.
Abpfiff
90' +14
Noch zwei Minuten. Hier sollte nichts mehr anbrennen für die Westfalen.
90' +12
Reinhardts Flachschuss bleibt an einem Abwehrbein hängen.
90' +9
Die Sachsen wehren sich weiterhin gegen die Niederlage, doch die Kräfte erlahmen langsam aber sicher.
90' +6
Spielerwechsel (Chemnitz)
A. Dartsch kommt für Hansch
90' +6
Spielerwechsel (Lotte)
Rossmann kommt für Rodrigues Pires
90' +5
3:1 Tor für Lotte
Putze (Linksschuss, Oesterhelweg)
Der Joker sticht: Putze setzt sich halbrechts im Strafraum gegen Grote durch und schießt aus elf Metern entschlossen ins rechte Eck ein.
90' +3
Tittel begräbt Pires-Rodrigues' Flachschuss unter sich.
90' +2
Lotte kontert mit Langlitz, der erst im Strafraum ausgebremst wird. Ecke.
90' +2
Insgesamt gibt es 15 Minuten Nachspielzeit.
90' +1
Das war knapp: Baumgart schießt vom linken Strafraumeck, an Freund und Feind vorbei streicht der Ball am langen Eck vorbei.
90'
Spielerwechsel (Lotte)
Putze kommt für Lindner
89'
Der CFC wittert Morgenluft und drängt weiter.
90'
Gelbe Karte
Wegner
86'
2:1 Tor für Chemnitz
Slavov (Rechtsschuss, Reinhardt)
Reinhardt schaltet sich rechts ein, seine Maßflanke erwischt der ungedeckte Slavov im Zentrum und schießt aus acht Metern ins rechte Ecke ein.
84'
Oesterhelweg ist durch, steht frei vor Tittel, der im Eins-gegen-eins Sieger bliebt.
83'
Lindner verzieht von der Strafraumgrenze knapp am Winkel vorbei.
80'
Von Piechowski kommt nach einer Ecke zum Kopfball. In Buchholz' Arme.
79'
Spielerwechsel (Chemnitz)
von Piechowski kommt für Bachmann
78'
Gelbe Karte
Baumgart
Kräftiger Trikottest bei Langlitz.
77'
Rahn ist mit dem Kopf dran, kann aber nicht Richtung Tor platzieren. Gefahr gebannt.
76'
Die Sportfreunde bleiben ihrer defensiven Haltung treu und lauern auf die Umschaltsituation. Da ist sie, und daraus resultiert immerhin eine Ecke.
72'
Pires-Rodrigues marschiert durchs Mittelfeld. Statt abzuspielen, schießt der Mittelfeldmann flach in Tittels Arme.
71'
Es geht weiter, noch eine gute halbe Stunde ist auf der Uhr übrig.
69'
Kempkes hat wohl eine Reparatur des angeknacksten Zaunes gefordert, ehe er die Begegnung wieder freigibt. Das ist nun geschehen, es kann gleich weitergehen.
65'
Die Partie ist nach wie vor unterbrochen. Die Fans haben sich beruhigt, der Referee, der sich auf eine Viertelstunde Unterbrechung festgelegt hat, ist noch in der Kabine.
62'
Die Gäste-Akteure versuchen, die Situation zu beruhigen. Die Ordner der Hausherren haben sich vor dem Block postiert.
61'
Die Chemnitzer Fans sind in Rage, drücken gegen den Zaun. Das Spiel ist unterbrochen.
59'
Gelb-Rote Karte
Frahn
Referee Kempkes zückt die Ampelkarte gegen Frahn. Wohl wegen Schiedsrichterbeleidigung.
58'
Grote versucht es von halblinks aus spitzem Winkel. Hinter das Tor.
55'
Bergner wird vom Referee auf die Tribüne verwiesen.
54'
Nach einem hohen Ball geht Langlitz robust ins Luftduell mit Baumgart, der zu Fall kommt. Die fragwürdige Entscheidung von Kempkes lautet Handspiel von Baumgart.
51'
Slavov legt an der Strafraumkante auf Bachmann ab, der voll draufhält. Einen Meter drüber, das war eine gute Schusschance für die Himmelblauen.
50'
Chemnitz ist um Offensivdrang bemüht. Grotes Fernschuss geht klar rechts vorbei.
48'
Pires-Rodrigues leitet einen Konter ein. Schulze nimmt links Oesterhelweg mit, dessen Hereingabe wird allerdings per Kopf abgewehrt.
46'
Beide Teams sind unverändert in den zweiten Durchgang gestartet.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
2:0-Pausenführung für Lotte. Nicht unverdient, Chemnitz zeigte erst in der Schlussphase des ersten Durchgangs, dass es sich noch nicht geschlagen geben will.
Halbzeitpfiff
45'
Hansch ist früher am Ball als sein Gegenspieler, Mlynikowski ist durch und kann aufs Tor zulaufen - und der Referee pfeift Freistoß für Lotte. Fehlentscheidung.
42'
Fast das 3:0: Im Anschluss an einen Freistoß verliert Tittel im Herauslaufen den Ball, der hoch abspringt. Wegner köpft per Bogenlampe aufs Tor, doch Bachmann klärt gerade noch vor der Linie.
39'
Gelbe Karte
M. Schulze
Der Verteidiger fällt den davonstürmenden Hansch.
38'
Wegner setzt sich links am Strafraum in Szene. Tittel ist bei seinem Schuss aus spitzem Winkel aber auf dem Posten.
35'
Slavov schraubt sich nach einer Rechtsflanke gegen zwei Gegenspieler hoch und köpft knapp über die Latte.
33'
Antritt von Hansch, der in eine Ecke mündet. Doch Grotes Hereingabe wird locker abgewehrt.
31'
Frahn liegt angeschlagen am Boden, rafft sich wieder auf und wird beim Referee eine Beschwerde los. Nicht erkennbar, was vorher passiert ist.
29'
Pires-Rodrigues hat links viel Platz und das Auge für Lindner auf halbrechts. Dessen Distanzschuss fliegt aber weit über die Querstange.
25'
Ein Abschluss der Gäste, wenn auch zu hoch: Grote schießt von der Strafraumgrenze zwei Meter über den Balken.
24'
Wendel ist rechts im Sechzehner frei und legt flach ins Zentrum. Bachmann klärt.
22'
Der CFC bringt nach wie vor kein Bein auf den Boden.
17'
2:0 Tor für Lotte
Mlynikowski (Eigentor, Rechtsschuss, Heyer)
Schulze umdribbelt Sumusalo links im Sechzehner und flankt. Tittel kann Heyers Kopfball nicht festhalten, den Abpraller bekommt Mlynikowski ans Knie und von dort prallt das Leder über die Linie.
14'
Aus dem Spiel heraus gibt es kaum zusammenhängende Kombinationen.
12'
Spielerwechsel (Lotte)
Wegner kommt für Rosinger
Da ist der frühe erste Wechsel der Partie.
10'
Rosinger hat sich verletzt und wird außen behandelt. Das scheint bei ihm nicht weiterzugehen ...
9'
Endres ist nach Grotes Freistoßflanke einen Kopf zu klein. Keine Gefahr für die Hausherren.
7'
1:0 Tor für Lotte
Heyer (Kopfball, Rodrigues Pires)
Und Pires-Rodrigues bringt die Ecke hoch in die Mitte, wo Heyer hochsteigt und die Kugel per Kopf wuchtig ins rechte Eck einnickt.
6'
Jetzt eine gute Kombination der Lotter über links. Daraus resultiert die erste Ecke.
4'
Wenig Struktur, viele Zweikämpfe und Ballverluste auf beiden Seiten.
2'
Flanke von der linken Seite durch Langlitz. Zu weit, es findet sich kein Abnehmer.
1'
Lotte hat angespielt, der Ball rollt.
Anpfiff
13:53 Uhr
Golombek stellt bei Lotte im Vergleich zum 0:1 beim Halleschen FC zweimal um: Für Rossmann und Dej kommen Schulze sowie Wendel (nach Gelb-Rot-Sperre) zum Zug.
13:48 Uhr
Chemnitz-Trainer David Bergner vertraut exakt auf die Formation, die zuletzt beim 2:1 im Abstiegskrimi gegen Bremens Zweitvertretung von Beginn an auf dem Platz gestanden hat.
13:43 Uhr
Es gilt für den CFC, der vier Punkte aus zwei Begegnungen sammelte, den Aufwind mitzunehmen: "In den letzten Wochen haben uns schon viele totgesagt. Doch jetzt haben wir uns eine Position erarbeitet, in der wir wieder eine realistische Chance auf den Klassenerhalt haben", so Reinhardt.
13:38 Uhr
Wie für die Westfalen ist das Duell natürlich auch für Chemnitz von großer Bedeutung. "Es wird ein sehr umkämpftes Spiel, in dem Robustheit gefragt ist. Wir müssen von Beginn an zeigen, dass wir gewinnen wollen. Es wird eine ganz heiße Sache", weiß Mittelfeldmann Reinhardt.
13:30 Uhr
Die Sportfreunde kämpfen auch gegen den Trend an: Seit sieben Partien gelang kein Dreier mehr (0/2/5). Ein Sieg tut Not und wäre ein "Riesenschritt", wie Golombek herausstellt.
13:20 Uhr
Allerdings hat der CFC ein Spiel weniger auf dem Konto - Lottes Coach Andreas Golombek betont die Wichtigkeit des Spiels: "Es ist eine gute Spannung da. Jeder weiß, um was es geht."
13:12 Uhr
Die Gastgeber stehen mit vier Zählern Vorsprung auf die auf dem ersten Abstiegsplatz rangierenden Sachsen über dem Strich.
13:05 Uhr
Abstiegsduell in Lotte: Die Sportfreunde empfangen Tabellennachbar Chemnitz.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
16 Osnabrück 31 -10 34
17 Lotte 31 -12 33
18 Chemnitz 31 -26 26
19 Erfurt 31 -29 22
20 Bremen II 31 -25 20
Tabelle 31. Spieltag