Köln: Reha in Antwerpen

Noch vier Wochen ohne Ishiaku

Manasseh Ishiaku

Soll noch in der Hinrunde erstmals für den FC auflaufen: Manasseh Ishiaku. imago

"Manasseh braucht Ruhe und möchte nicht jeden Tag Rechenschaft über seinen Heilungsverlauf ablegen. In Antwerpen ist er in guten Händen", rechtfertigte Trzolek die Entscheidung. Auch Manager Meier bestätigte gegenüber dem "Express": "Das ist alles mit uns so abgesprochen. Wir sind über jeden Wunderheiler dankbar".

Der für vier Jahre verpflichtete Ishiaku hat noch kein Pflichtspiel für die "Geißböcke" bestritten.