2. Bundesliga 2017/18, 22. Spieltag
13:33 - 34. Spielminute

Tor 1:0
George
Rechtsschuss
Vorbereitung Lais
Regensburg

13:35 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
Griesbeck
Heidenheim

14:03 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Dovedan
für Thiel
Heidenheim

14:14 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
K. Kraus
Heidenheim

14:21 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Glatzel
für Verhoek
Heidenheim

14:27 - 70. Spielminute

Gelb-Rote Karte
K. Kraus
Heidenheim

14:32 - 74. Spielminute

Gelbe Karte
Geipl
Regensburg

14:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Sörensen
für Geipl
Regensburg

14:40 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Heidenheim)
Lankford
für Thomalla
Heidenheim

14:41 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Stolze
für Mees
Regensburg

14:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Palionis
für George
Regensburg

14:47 - 90. Spielminute

Tor 2:0
Grüttner
Rechtsschuss
Vorbereitung Stolze
Regensburg

REG

HDH

Grüttner Grüttner
Rechtsschuss, Stolze
90'
2
:
0
George George
Rechtsschuss, Lais
34'
1
:
0
Das war's! Regensburg schlägt Heidenheim mit 2:0! Dabei profitierten die Oberpfälzer allerdings von Georges Abseitstor. Der FCH enttäuschte vor allem offensiv und schwächte sich durch Kraus' Platzverweis selbst.
Abpfiff
90'
2:0 Tor für Regensburg
Grüttner (Rechtsschuss, Stolze)
Stolze schlägt eine scharfe Flanke von rechts vor das Tor. Auf Höhe des zweiten Pfostens ist Grüttner zur Stelle und muss die Kugel nur über die Linie schieben.
89'
Spielerwechsel (Regensburg)
Palionis kommt für George
Auch George geht vom Feld. Für ihn kommt Palionis.
88'
Stolze zwingt Müller zu einer starken Parade. Der Keeper lenkt den Flachschuss auf das linke Eck mit den Fingerspitzen ins Aus.
87'
Adamyan und Grüttner kommen im Strafraum zum Schuss, doch der Ball kommt nicht zwingend auf das Tor. Müller hat die Kugel schließlich sicher.
86'
Schnatterer bringt einen Freistoß hoch in den Strafraum, Beermann köpft - und Pentke hat den Ball sicher.
84'
Spielerwechsel (Regensburg)
Stolze kommt für Mees
Der Jahn wechselt ebenfalls: Stolze kommt für Mees.
83'
Mees spielt einen flachen Diagonalball in den Strafraum, doch Grüttner rutscht an der Kugel vorbei.
82'
Spielerwechsel (Heidenheim)
Lankford kommt für Thomalla
Heidenheim wechselt ein drittes Mal: Lankford kommt für Thomalla.
82'
Grüttner hat die Entscheidung auf dem Fuß, doch frei vor Müller legt er den Ball quer - findet aber keinen Abnehmer.
79'
Heidenheim rückt nun etwas weiter auf - und muss damit Raum für die Hausherren offenbaren.
78'
Spielerwechsel (Regensburg)
Sörensen kommt für Geipl
Geipl geht vom Feld. Für ihn kommt mit Sörensen ein Defensivmann.
76'
Regensburg spielt mutig nach vorne - die Gastgeber wollen den Sack zumachen.
74'
Gelbe Karte
Geipl
Geipl sieht die erste Gelbe Karte für Regensburg.
73'
Geipl schießt aus der Distanz, die Kugel zischt links am Pfosten vorbei.
73'
Nun spricht hier sehr viel für Regensburg: Der Jahn führt und spielt in Überzahl.
70'
Gelb-Rote Karte
K. Kraus
Kraus rutscht an der Seitenlinie aus und stoppt den dann vorbeiziehenden Geipl mit einem taktischen Foul. Storks zückt Gelb-Rot!
69'
Starke Szene! Lais setzt zum Fallrückzieher im Heidenheimer Strafraum an - die Kugel zischt am linken Lattenkreuz um Zentimeter vorbei.
67'
Freistoß für die Gäste, doch Dovedan schießt den Ball in die Mauer.
66'
Für Theuerkauf geht es nach wenigen Momenten weiter.
65'
George schließt einen Konter ab, doch sein Schuss wird geblockt. Theuerkauf hat sich bei seiner Rettungsaktion allerdings verletzt.
63'
Spielerwechsel (Heidenheim)
Glatzel kommt für Verhoek
Glatzel kommt ins Spiel, Verhoek geht vom Feld.
63'
Diese kommt in den Strafraum, wird aber von Schnatterer geklärt.
63'
Theuerkauf holt eine Ecke für den FCH heraus.
59'
Dann rollt der Regensburger Konter, an dessen Ende Mees' Schuss zur Ecke abgewehrt wird.
59'
Mal etwas Platz für Schnatterer auf dem linken Flügel, doch den Angriff spielen die Gäste von der Ostalb schwach aus.
59'
Auch wenn sich nun Heidenheim offensiv mal zu Wort gemeldet hat - richtig an Fahrt nimmt diese Partie auch jetzt noch nicht auf.
57'
Gelbe Karte
K. Kraus
Storks pfeift ein Foulspiel von Kraus, der sich danach lautstark beschwert und wegen Meckerns die Gelbe Karte sieht.
54'
Regensburg bekommt mal etwas Platz, über George kommt der Ball an die Strafraumkante zu Lais - der das Spielgerät nicht trifft.
53'
Titsch-Rivero zieht aus dem rechten Halbraum ab. Pentke wehrt den strammen Schuss zur Seite ab. Die folgende Eck landet erneut in den Armen des Jahn-Schlussmanns.
52'
Erster Abschluss der Gäste auf das Tor: Schnatterer legt sich die Kugel kurz zurecht und zieht dann aus 18 Metern ab. Der Schuss wird leicht abgefälscht, sodass Pentke den Ball erst im Nachfassen sicher hat.
50'
Knoll führt einen Freistoß tief in der eigenen Hälfte aus und schießt den Ball in hohem Bogen nach vorne - über Umwege landet die Kugel im Seitenaus. Einwurf Heidenheim!
48'
Regensburg sucht gleich wieder etwas zielstrebiger den Weg nach vorne, kommt aber noch zu keinem Abschluss.
46'
Der Ball rollt wieder!
46'
Spielerwechsel (Heidenheim)
Dovedan kommt für Thiel
Heidenheim wechselt zur zweiten Hälfte das erste Mal: Dovedan ersetzt Thiel.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause in Regensburg! Der Jahn führt mit 1:0, auch wenn das Tor nicht hätte zählen dürfen, da George im Abseits stand. Heidenheim kann offensiv bislang wenig Akzente setzen und muss sich steigern, soll hier noch etwas Zählbares herausspringen.
Halbzeitpfiff
45'
Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
43'
Die Gäste suchen weiterhin nach ihrer offensiven Linie. Regensburg steht defensiv gut.
42'
Zwei Ecken der Regensburger haben keine Folgen. Doch der Jahn ist momentan die aktivere Mannschaft. dem FCH fällt offensiv wenig ein.
39'
Temporeicher Angriff der Hausherren, Adamyan marschiert über den rechten Flügel, zieht dann nach innen und visiert das rechte Eck an - vorbei!
37'
Der Freistoß bringt aber keinen Abschluss ein.
36'
Gelbe Karte
Griesbeck
Griesbeck begeht ein Foulspiel an der Strafraumkante. Es gibt eine gute Freistoß-Möglichkeit für den Jahn.
34'
1:0 Tor für Regensburg
George (Rechtsschuss, Lais)
Eine Standard-Situation löst den Bann! Nach einer Ecke von George kommt Lais aus 15 Metern zum Abschluss, sein Schuss wird geblockt. George eilt vom linken Flügel nach innen und nimmt den freien Ball direkt. Müller kann den Schuss nicht mehr abwehren. Allerdings stand Regensburgs Torschütze im Abseits.
33'
Erneut gibt es eine Ecke für Regensburg.
32'
Saller macht das Spiel über den rechten Flügel schnell und spielt George an. Dessen Flanke findet aber keinen Abnehmer.
31'
Eine Ecke der Hausherren hat keine Folgen.
29'
Beide Teams verschieben gut und konzentriert, so entstehen aus dem Spiel heraus kaum Chancen. Ansatzweise gefährlich wird es wenn überhaupt bei schnellen Angriffen nach Ballgewinn.
27'
Schnatterer nimmt eine Flanke mit hohem Risiko direkt. Sein Volleyschuss fliegt meterweit über den Kasten.
25'
Eine umkämpfte Partie: Griesbeck erobert den Ball, nachdem er gleich drei Zweikämpfe führen musste. Dann wird er von Geipl gefoult - Storks entscheidet auf Freistoß für Heidenheim.
23'
Schnatterer versucht einen Überraschungsschuss aus gut 40 Metern - weit drüber!
21'
Adamyan probiert es mit einem wuchtigen Schuss aus spitzem Winkel. Müller pariert mit dem Fuß.
19'
Titsch-Rivero begeht ein taktisches Foulspiel im Mittelkreis. Schiedsrichter Storks lässt ihn mit einer Ermahnung davonkommen.
17'
Der Ball wird lang geschlagen und soll Geipl am rechten Strafraumeck finden. Doch der schlägt ein Luftloch.
16'
Freistoß für den Jahn: Die Kugel liegt auf dem linken Flügel, etwa auf Höhe der Strafraumkante.
15'
Mees zieht aus zwölf Metern unter Bedrängnis ab. Müller hat keine Mühe.
14'
Adamyan macht das Spiel schnell und nimmt Grüttner im rechten Halbraum mit. Dessen Pass zurück an die Strafraumkante misslingt.
12'
Adamyan nimmt einen Flachpass im Strafraum direkt, zielt aber weit daneben.
10'
Das Spiel findet zwischen den Strafräumen statt - Zug zum Tor gibt es wenig, auch weil beide Seiten ihre Abwehrreihe hoch stehen lassen.
8'
Für Knoll geht es nach einer kurzen Pause weiter.
7'
Knoll hat sich wehgetan und muss behandelt werden.
6'
Heidenheim kann das Spiel in die Regensburger Hälfte für einige Momente verlagern und hat Ballbesitz.
4'
Dicke Chance für Regensburg: Adamyan schießt aus zehn Metern, wird jedoch geblockt. Mees Nachschuss landet in den Händen von Müller.
2'
Mees dringt von links in den Strafraum ein, war aber im Abseits gestartet.
1'
Erster Vorstoß, doch Georges Flanke wird geblockt.
1'
Los geht's!
Anpfiff
12:55 Uhr
Beide Mannschaften laufen auf den Platz. Es kann gleich losgehen.
12:48 Uhr
Regensburg winkt bei einem Sieg der zumindest vorübergehende Sprung auf Rang vier. Heidenheim würde nach Punkten mit dem derzeit Fünftplatzierten Ingolstadt gleichziehen.
12:43 Uhr
Der Respekt vor dem heutigen Gegner ist trotzdem groß. "Alle Aufsteiger machen einen richtig guten Job und dazu gehört auch Regensburg. Zu dem Zeitpunkt, als wir im Pokal dort gespielt haben, hatten sie noch drei Siege, acht Niederlagen und kein Unentschieden auf dem Konto. Danach haben sie eine grandiose Serie gestartet. Sie haben ein Spielsystem, an dem sie bedingungslos festhalten. Man kann ihnen bis hierhin nur gratulieren", so Schmidt.
12:38 Uhr
"Wir müssen bereit sein, an Grenzen heranzukommen", kündigt der Coach vorab an, sieht sein Team aber gemessen an den vergangenen Wochen gut gewappnet. "Da haben wir uns deutlich weiterentwickelt, wir agieren vor dem Tor viel variabler als noch in der Vorrunde. Das Umschaltspiel klappt nun viel besser, wir haben an Zweikampfstärke gewonnen, sind deutlich variabler und torgefährlicher."
12:36 Uhr
"Eine heiße Kiste" erwartet FCH-Trainer Schmidt. Auch seine Mannschaft sammelte 21 Punkte in den vergangenen zehn Spielen. "Man darf gespannt sein, wessen Serie zu Ende geht", betonte der 44-Jährige.
12:30 Uhr
"Jeder kann gegen jeden gewinnen", sagt nun Verteidiger Marcel Hofrath vor dem Duell mit Heidenheim: "Wir wollen alles reinhauen, jeden Punkt mitnehmen."
12:18 Uhr
Die Leistung in Kiel lobte Chefcoach Beierlorzer ausdrücklich: "Wie meine Mannschaft das in der ersten Halbzeit gemacht hat, mit welcher Dynamik, welchem Druck, mit welcher Inbrunst, das hat mich begeistert."
12:16 Uhr
Regensburg präsentiert sich in starker Form. Nur ein Spiel der vergangenen zehn Partien ging verloren. Satte 21 Punkte fuhr der SSV ein und sprang von Rang 15 auf sieben.
12:13 Uhr
Regensburg nahm am vergangenen Wochenende einen Punkt aus dem hohen Norden mit. Das Aufsteiger-Duell mit Kiel endete 1:1. In der Rückrunde sind die Oberpfälzer somit noch ungeschlagen.
12:09 Uhr
Heidenheims Coach Frank Schmidt belässt es bei derselben Startelf, die gegen den FC St. Pauli einen 3:1-Heimsieg eingefahren hat.
12:07 Uhr
Ein Blick auf das Personal auf beiden Seiten: Regensburgs Trainer Achim Beierlorzer nimmt nach dem 1:1 in Kiel eine Veränderung in seiner Startelf vor: Der gesperrte Gimber (5. Gelbe Karte) wird durch Geipl ersetzt.
12:02 Uhr
In dieser Saison gab es das Duell beider Klubs schon zweimal. Im September gewann Regensburg 3:1 in Heidenheim. Im Oktober fuhr der FCH einen 5:2-Sieg im DFB-Pokal-Achtelfinale ein.
11:55 Uhr
Regensburg empfängt Heidenheim! Anstoß im Jahn-Stadion ist heute um 13 Uhr.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
5 Ingolstadt 22 9 33
6 Regensburg 22 5 33
7 Sandhausen 22 6 32
9 Bielefeld 22 2 31
10 Heidenheim 22 -6 29
11 St. Pauli 22 -12 28
Tabelle 22. Spieltag

Statistiken

29
Torschüsse
7
118,85 km
Laufleistung
114,57 km
388
gespielte Pässe
346
130
Fehlpässe
141
66%
Passquote
59%
54%
Ballbesitz
46%
Alle Spieldaten