Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2017/18, 21. Spieltag
15:56 - 24. Spielminute

Tor 1:0
Origi
Rechtsschuss
Vorbereitung Malli
Wolfsburg

16:11 - 39. Spielminute

Gelbe Karte
Ascacibar
Stuttgart

16:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Ginczek
für Donis
Stuttgart

16:48 - 60. Spielminute

Tor 1:1
Gomez
Rechtsschuss
Vorbereitung Aogo
Stuttgart

16:55 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Mehmedi
für R. Steffen
Wolfsburg

17:09 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Wolfsburg)
Brekalo
für Didavi
Wolfsburg

17:14 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Stuttgart)
Mangala
für Aogo
Stuttgart

17:17 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Mangala
Stuttgart

WOB

VFB

1
:
1
60'
Gomez Gomez
Rechtsschuss, Aogo
Origi Origi
Rechtsschuss, Malli
24'
1
:
0
Stuttgart verdoppelt seine Auswärts-Ausbeute mit einem Punktgewinn in Wolfsburg! Dank einer soliden zweiten Hälfte verdiente sich der VfB den Zähler - der VfL fand nach dem Seitenwechsel nicht mehr zu seinem griffigen Offensivspiel aus dem ersten Durchgang.
Abpfiff
90' +1
Casteels schnappt sich eine Gentner-Flanke von links.
90'
Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.
89'
Gelbe Karte
Mangala
Mangala operiert erst mit offener Sohle gegen Arnold und zieht seinen Gegenspieler dann auch noch am Hals zu Boden. Gelb!
89'
Freistoß für den VfB vom rechten Flügel. Thommy zirkelt den Standard nach innen. Casteels pflückt die Kirsche sicher aus der Luft.
88'
Steilpass auf Malli in den Sechzehner, doch Zieler wirft sich vorher auf das Spielgerät.
87'
Spielerwechsel (Stuttgart)
Mangala kommt für Aogo
Korkut nimmt Aogo runter und schickt Mangala aufs Feld.
85'
Baumgartl hat Krämpfe und muss behandelt werden.
84'
Beide Mannschaften spielen jetzt auf Sieg.
83'
Es schneit nun kräftig in Wolfsburg. Beeinflusst das Wetter den weiteren Spielverlauf?
81'
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Brekalo kommt für Didavi
Schmidt wechselt eine frische Offensivkraft ein: Brekalo rein, Didavi raus.
81'
Didavi verzieht aus 17 Metern zentraler Position.
81'
Guilavogui zieht zentral von der Strafraumgrenze ab. Genau auf Zieler.
79'
Thommy zieht von links satt ab - Casteels rettet mit einer Parade. Beck fällt der Ball vor die Füße, doch entscheidet sich der aufgerückte Rechtsverteidiger für einen Pass statt einem Schuss. Dieser wiederum landet beim Gegner.
78'
Gomez mit einer scharfen, flachen Hereingabe von der rechten Strafraumkante auf den ersten Pfosten, wo Ginczek aus sechs Metern direkt abnimmt, aber den Ball rechts neben das Tor lenkt.
77'
Malli rutscht bei seinem Abschluss aus 15 Metern zentraler Position weg. Zieler muss den Kullerball nur aufnehmen.
75'
...Bruma tritt an, hebt den ruhenden Ball aber über das Tor.
74'
Gentner stoppt Malli mit einem Foul. Freistoß für Wolfsburg aus 22 Metern zentraler Position...
73'
Wieder arbeitet sich der VfB nach vorne. Thommy wird beim Schussversuch von der Strafraumgrenze geblockt.
71'
Der VfL hat die Offensivpower aus der ersten Hälfte verloren. Derzeit kommen die Wölfe kaum nach vorne.
69'
Die Partie ist mittlerweile recht ausgeglichen. Das bestätigen auch unsere LIVE!-Daten: 11:11 Torschüsse, 50:50 Prozent gewonnene Zweikämpfe, 55:45 Prozent Ballbesitz zu Gunsten von Wolfsburg sowie rund 1,5 Kilometer mehr Laufleistung bei Stuttgart.
66'
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Mehmedi kommt für R. Steffen
Schmidt wechselt auf der offensiven Außenbahn und bringt Neuzugang Mehmedi (Debüt im VfL-Trikot) für Steffen.
66'
Immer wieder beschwört der VfB mit Eckstößen Gefahr herauf. Dieses Mal zieht Thommy den ruhenden Ball auf den ersten Pfosten, wo Gentner rechts vorbei köpft.
63'
Gomez flankt flach von rechts vors Tor, wo Verhaegh klärt.
60'
1:1 Tor für Stuttgart
Gomez (Rechtsschuss, Aogo)
Thommys Eckstoß von rechts segelt in den Rückraum im Sechzehner, wo Aogo abzieht. Gomez hält seinen rechten Fuß in die Flugbahn des Balls und trifft zum 1:1.
60'
Eine Beck-Flanke von rechts klärt Guilavogui per Kopf ins Toraus. Ecke für den VfB...
58'
Bei der folgenden Thommy-Ecke von rechts kommt es zum Durcheinander im Strafraum. Am Ende spitzelt Pavard den Ball im Fallen aus drei Metern rechts vorbei.
58'
Im gegnerischen Sechzehner spielt Aogo in die Tiefe auf Ginczek, der für Beck ablegt. Dessen Schuss aus spitzem Winkel wird geblockt.
56'
Guilavogui wagt einen Abschluss aus der zweiten Reihe. Genau auf Zieler.
53'
Derzeit neutralisieren sich beide Mannschaften zwischen den Strafräumen.
50'
Nach kurzem Durcheinander im VfL-Strafraum schießt Pavard aus der Drehung weit links vorbei.
47'
Nach einem Zieler-Abschlag schaltet Ginczek den Turbo ein, läuft gegen Verhaegh in den Sechzehner und schießt dann aus vollem Lauf und spitzem Winkel aufs Tor. Casteels rettet mit einer Fußabwehr.
46'
Wolfsburg kommt personell unverändert aus der Kabine. Der Ball rollt wieder.
46'
Spielerwechsel (Stuttgart)
Ginczek kommt für Donis
Korkut bringt mit Ginczek einen Stürmer für Flügelspieler Donis.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in Wolfsburg! In einer eher taktisch geprägten Partie erspielte sich der VfL deutlich Feld- und Chancenvorteile. Die 1:0-Führung ist aus Stuttgarter Sicht eher schmeichelhaft. Der VfB ist in der Defensive gebunden und strahlt in der Offensive kaum Gefahr aus.
Halbzeitpfiff
45'
Thommy kommt fast bis zur Grundlinie und holt gegen Knoche eine Ecke heraus. Thommy macht den ruhenden Ball scharf, in der Mitte klärt Arnold. Danach kommt aus dem Hintergrund noch einmal Donis zum Schuss, zielt aber wenig druckvoll und unplatziert genau auf Casteels, der sicher fängt.
44'
In dieser Phase hat der VfB den Ball, kann aber kaum Raumgewinne verzeichnen.
43'
Ein Didavi-Freistoß vom rechten Flügel dreht sich ins Toraus. Abstoß.
42'
Von Stuttgart kommt zu wenig Eigeninitiative. Die Schwaben kommen kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
39'
Didavi dribbelt vor der Strafraumgrenze von rechts nach links und spielt einen Doppelpass mit Origi. Sein Schuss rauscht dann aber drüber.
39'
Gelbe Karte
Ascacibar
Ascacibar grätscht von hinten gegen Arnold und sieht nachträglich die Gelbe Karte.
38'
Brotlose Kunst: Aogo chippt den Ball aus dem Zentrum ins rechte Seitenaus und erntet einen bösen Blick von Zielspieler Donis.
36'
Mal wieder ein Vorstoß des VfB: Über Gomez und Gentner kommt die Kugel ins letzte Spieldrittel zu Thommy, der aber fair von Knoche vom Ball getrennt wird.
34'
Die Wölfe suchen Origi mit einer Flanke von rechts. Der Stürmer köpft links vorbei.
34'
Vom VfB kommt in dieser Phase offensiv überhaupt nichts.
32'
Malli startet die nächste Angriffswelle, bleibt aber mit einem Schuss an Beck hängen. Der Ball springt vor die Füße von Origi, der aber nicht den Abschluss sucht, sondern mit Übersicht vor den Sechzehner für Tisserand serviert. Dessen Schuss saust drüber.
31'
Die Niedersachsen laufen die Schwaben nun deutlich aggresiver an. Den Gästen schmeckt das überhaupt nicht.
30'
Wolfsburg hat die Führung spürbar gut getan und ist dem 2:0 deutlich näher als der VfB dem 1:1.
29'
Nach der nächsten VfL-Ecke wehrt Aogo zu kurz ab. Didavi kommt aus 20 Metern zum Schuss - Zieler pariert.
29'
Powerplay der Wölfe nach der folgenden Ecke. Zieler muss mehrfach bei hohen Hereingaben ran.
28'
Origi schickt Didavi mit einem Steilpass in den Sechzehner. Letzterer muss aus vollem Lauf direkt abschließen, doch Zieler verkürzt den Winkel, baut sich auf und blockt ab.
26'
Insuas Kopfballrückgabe für Ziele gerät etwas zu kurz. Der Torwart muss gegen Steffen nach vorne hechten und stubst die Kugel nach vorne weg.
25'
Ein folgenschwerer Ballverlust von Beck, den Origi postwendend bestraft.
24'
1:0 Tor für Wolfsburg
Origi (Rechtsschuss, Malli)
Beck verliert den Ball im Mittelfeld an Malli. Origi übernimmt, treibt den Ball Richtung Strafraum und schießt dann aus 20 Metern präzise ins rechte Eck. 1:0 für Wolfsburg.
22'
Der erste Abschluss für den VfL: Arnold zieht aus 22 Metern halblinker Position ab. Knapp rechts vorbei.
20'
Nach wie vor viel Ballgeschiebe und keine Abschlüsse.
18'
Beide Mannschaften verteidigen in der eigenen Hälfte kompakt und stellen die Räume konsequent zu. Da ist kein Durchkommen.
17'
Bislang ist die Begegnung sehr taktisch geprägt.
15'
Unsere LIVE!-Daten zeigen viel Ballbesitz für Wolfsburg (74 Prozent), aber mehr Abschlüsse für Stuttgart (2:0).
12'
Donis flankt von rechts, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.
11'
Korkut kehrt zur Viererkette zurück und lässt in einer 4-2-3-1-Grundordnung auflaufen. Gentner interpretiert seine Rolle aber durchaus offensiv und taucht immer wieder auch neben Gomez in vorderster Front auf., zumal Stuttgart gegen den Ball in einem 4-4-2 operiert.
11'
Wolfsburg setzt auf das gewohnte 4-2-3-1-System.
10'
Nach einer VfB-Ecke von rechts kommt Gomez im Gewühl zum Kopfball, zielt aber rechts vorbei. Immerhin der erste Abschluss der Partie.
8'
Der VfL baut wieder Druck auf und spielt viele Pässe in der gegnerischen Hälfte. Noch finden aber auch die Niedersachsen kein Durchkommen. In Sachen Torschüsse steht es ebenfalls noch 0:0.
6'
Gentner hat heute eine interessante und ungewohnt offensive Rolle als hängende Spitze neben/hinter Sturmtank Gomez.
5'
Nun hat der VfB die Kugel und lässt diese durch die eigenen Reihen laufen. Noch kommen aber auch die Schwaben nicht in die gegnerische Box.
3'
Viel Ballbesitz für Wolfsburg in den ersten Minuten. Stuttgart verteidigt kompakt in der eigenen Hälfte.
1'
Schiedsrichter Robert Hartmann Wangen hat angepfiffen.
Anpfiff
15:31 Uhr
Die Kapitäne Verhaegh und Gentner bei der Platzwahl.
15:30 Uhr
Die Mannschaften laufen ein und betreten den Rasen in der Volkswagen-Arena. Wolfsburg spielt in grün-weißen Trikots mit grünen Hosen und weißen Stutzen. Stuttgart läuft ganz in Rot auf.
15:20 Uhr
Schwarze Serie: Stuttgart verlor seine letzten neun Auswärtsspiele in Wolfsburg allesamt. Geht der VfB heute erneut leer aus, wäre das ein neuer Vereins-Negativ-Rekord.
15:10 Uhr
Korkut verängert die VfB-Startelf auf fünf Positionen: Aogo, Ascacibar, Beck, Donis und Thommy (Debüt im Stuttgart-Trikot) beginnen für Akolo, Burnic, Kaminski, Özcan (alle Bank) und Bruun Larsen (nicht im Kader).
15:05 Uhr
Schmidt tauscht heute zweimal Personal: Guilavogui und Origi verdrängen Gerhardt und Osimhen auf die Bank.
14:30 Uhr
Aufpolieren muss der VfB vor allem seine Auswärts-Bilanz: DIe Schwaben holten nur einen einzigen Punkt aus ihren letzten 13 Bundesliga-Auswärtsspielen. Der letzte Sieg im Oberhaus ist fast zwei Jahre her (4:2 in Frankfurt am 6. Februar 2016). Kann Rückkehrer Gomez helfen? Der Stürmer, der im Winter aus Wolfsburg kam, kehrt heute an die alte Wirkungsstätte zurück.
14:28 Uhr
In Stuttgart herrscht das große Zittern: Sechs ihrer letzten sieben Ligaspiele hat der VfB verloren. Als Konsequenz musste Coach Hannes Wolf gehen - Tayfun Korkut übernahm. Die Bilanz des neues Trainers erweckt jedoch nicht gerade Hoffnung: Korkut konnte nur zwei seiner letzten 24 Bundesligaspiele gewinnen (2/11/11) und hatte bei seinen bisherigen Profi-Stationen Hannover (1,15), Kaiserslautern (1,12) und Leverkusen (1,00) schwache Punkteschnitte.
14:22 Uhr
Um die Offensive zu beleben, verpflichtete Wolfsburg Brekalo (Stuttgart), Steffen (Basel) und kurz vor Transferschluss auch noch Mehmedi. Der Angreifer kam für acht Millionen Euro plus zwei Millionen an Nachschlägen aus Freiburg und unterschrieb bis 2020.
14:20 Uhr
Der VfL gewann saisonübergreifend nur zwei seiner letzten zwölf Heimspiele, verlor allerdings auch nur eines seiner letzten neun (2/6/1). Brachte Trainer Martin Schmidt den Unentschieden-Wahn nach Wolfsburg? Unter dem Schweizer teilte der VfL bereits zehnmal die Punkte (3/10/3). Außerdem tun sich die Niedersachsen zu Hause schwer: Die Wölfe gewannen saisonübergreifend nur zwei ihrer letzten zwölf Heimspiele, verloren allerdings auch nur eines ihrer letzten neun (2/6/1).
14:14 Uhr
Wolfsburg (13.) gegen Stuttgart (14.) ist ein Duell aus dem unteren Tabellendrittel und eine richtungsweisende Begegnung für beide Seiten. Der VfB kassierte sieben Niederlagen mehr als der VfL, steht aber nur einen Platz und drei Punkte hinter den Wölfen. Der Grund: Die Schwaben kommen auf nur zwei Remis - die Niedersachsen auf elf.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
11 Hertha 21 0 27
12 Freiburg 21 -13 25
13 Wolfsburg 21 -1 24
14 Stuttgart 21 -10 21
15 Bremen 21 -8 20
16 Mainz 21 -13 20
Tabelle 21. Spieltag

Statistiken

16
Torschüsse
14
118,61 km
Laufleistung
121,01 km
572
gespielte Pässe
456
116
Fehlpässe
102
80%
Passquote
78%
55%
Ballbesitz
45%
Alle Spieldaten