Bundesliga
Bundesliga Liveticker

15:32 - 2. Spielminute

Tor 1:0
Maxim
Rechtsschuss
Vorbereitung Donati
Mainz

15:39 - 9. Spielminute

Tor 1:1
Walace
Rechtsschuss
HSV

16:12 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Mavraj
HSV

16:40 - 52. Spielminute

Tor 2:1
Bell
Kopfball
Vorbereitung Diallo
Mainz

16:43 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Kostic
für Ito
HSV

16:46 - 58. Spielminute

Tor 3:1
Latza
Linksschuss
Vorbereitung Brosinski
Mainz

16:49 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
S. Serdar
für Maxim
Mainz

16:54 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Schipplock
für Walace
HSV

16:56 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Muto
für Quaison
Mainz

17:01 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Mainz)
Diallo
Mainz

17:07 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Salihovic
für Wood
HSV

17:16 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz)
Kodro
für Öztunali
Mainz

17:20 - 90. + 2 Spielminute

Tor 3:2
Salihovic
Handelfmeter,
Linksschuss
HSV

M05

HSV

3
:
2
90' +2
Salihovic Salihovic (Elfmeter)
Linksschuss
Latza Latza
Linksschuss, Brosinski
58'
3
:
1
Bell Bell
Kopfball, Diallo
52'
2
:
1
1
:
1
9'
Walace Walace
Rechtsschuss
Maxim Maxim
Rechtsschuss, Donati
2'
1
:
0
Schlusspfiff in Mainz! Der 1. FSV bringt das 3:2 ins Ziel und feiert damit den zweiten Sieg aus den letzten drei Spielen. Der HSV hat seine Torflaute zwar beendet, geht aber trotzdem zum fünften Mal aus den letzten sechs Partien als Verlierer vom Feld.
Abpfiff
90' +2
Salihovic 3:2 Tor für HSV
Salihovic (Handelfmeter, Linksschuss)
Salihovic nimmt sich der Situation an und verkürzt mit einem präzisen Strafstoß ins rechte Eck. Wird es doch noch einmal spannend?
90' +2
Handelfmeter für HSV
Das Handspiel Diallos ist also doch regelwidrig und wird mit Handelfmeter bestraft.
90' +2
Entscheidung durch Videobeweis
Die Entscheidung wird revidiert. Es gibt Elfmeter für die Gäste.
90' +2
Videobeweis
Bei der nächsten Spielunterbrechung fasst sich Brych ans Ohr. Offenbar wird das Handspiel Diallos doch noch einmal überprüft.
90'
Gibt es doch noch einmal die Chance zum Anschluss? Nein! Diallo springt Schipplocks Schuss an die Hand. Dadurch wird der Schuss entschärft.
88'
Kodro
Öztunali
Spielerwechsel (Mainz)
Kodro kommt für Öztunali
Auch Schwarz nutzt sein Wechselkontingent komplett aus. Kodro ersetzt für die letzten Sekunden Öztunali.
86'
Momentan hat man den Eindruck, dass Mainz eher das vierte Tor schießt als der HSV den Anschlusstreffer.
82'
Bell springt bei Öztunalis Freistoßflanke von der linken Seite knapp unter dem Ball hindurch.
82'
Dazu gibt es Freistoß für die Heimmannschaft.
82'
Unnötiges Gerangel zwischen Jung und Muto. Schiedsrichter Brych geht dazwischen und schlichtet.
79'
Salihovic
Wood
Spielerwechsel (HSV)
Salihovic kommt für Wood
Letzter Wechsel bei den Rothosen, die heute komplett in Blau auftreten.
78'
Hamburg macht derzeit nicht den Eindruck, dass es hier noch einmal zurückkommt. Die Bewegungen wirken schwerfällig, während die Mainzer leichtfüßig agieren und defensiv nur wenig anbrennen lassen.
78'
Die Schlussviertelstunde läuft.
75'
Adler muss bei einer Hamburger Freistoßflanke Kopf und Kragen riskieren. Der Torhüter boxt die Kugel aus der Gefahrenzone und wird obendrein noch von Jung gefoult.
74'
Eine schwache Hamburger Ecke führt beinahe zu einem Mainzer Konter.
73'
Diallo Gelbe Karte (Mainz)
Diallo
Der Franzose kommt gegen Schipplock zu spät.
73'
Diesmal hat Mathenia den Ball sicher. Serdars Schuss landet genau in den Armen des Hamburgers.
68'
Der Japaner kam erst am Donnerstag von der Länderspielreise zurück und war deshalb keine Option für die Startelf. In den vorherigen sieben Liga-Spielen war Muto sechsmal von Beginn an auf dem Rasen gestanden.
68'
Muto
Quaison
Spielerwechsel (Mainz)
Muto kommt für Quaison
Die Wechselspielchen gehen weiter. Muto kommt für Quaison.
66'
Schipplock
Walace
Spielerwechsel (HSV)
Schipplock kommt für Walace
Gisdol löst die Hälfte der Doppelsechs auf und bringt einen weiteren Stürmer.
63'
Kuriose Situation rechts im Mainzer Strafraum: Adler wird von Brosinski umgeräumt und verliert damit den Ball wieder. Die Hanseaten können daraus kein Kapital schlagen, weil Wood Momente später gegen Gbamin nicht in Schussposition kommt. Das Tor war zu diesem Zeitpunkt leer.
61'
S. Serdar
Maxim
Spielerwechsel (Mainz)
S. Serdar kommt für Maxim
Feierabend für den ehemaligen Stuttgarter, der Mainz nach nicht einmal zwei Minuten in Führung schoss.
58'
Latza 3:1 Tor für Mainz
Latza (Linksschuss, Brosinski)
Die Nullfünfer erhöhen auf 3:1, weil sich HSV-Schlussmann Mathenia einen krassen Fehler leistet. Latzas 20-Meter-Schuss flutscht dem 25-Jährigen durch die Finger. Klarer Torwartfehler.
56'
Brosinski steigt Diekmeier auf den Fuß. Foul im Mittelfeld. Alles andere als spielentscheidend, auch wenn der Hamburger mehr aus dieser Szene macht.
55'
Kostic
Ito
Spielerwechsel (HSV)
Kostic kommt für Ito
Ito scheint am Ende seiner Kräfte, Kostic kommt neu ins Spiel.
53'
Beinahe glückt dem HSV der erneute Ausgleich. Ito vergibt einen anspruchsvoll zu verwertenden Ball aus acht Metern. Der Japaner schießt drüber.
52'
Bell 2:1 Tor für Mainz
Bell (Kopfball, Diallo)
Mainz geht erneut in Führung, denn nach der Ecke klingelt es in Mathenias Kasten. Diallo verlängert am vorderen Pfosten mit dem Rücken, Walace fälscht den Ball zudem zu einer Bogenlampe ab. Mathenia rutscht obendrein noch leicht weg, sodass Bell, der sich in Mavrajs Rücken davonschleicht, am rechten Pfosten aus wenigen Zentimetern freistehend einköpfen kann.
51'
Diesmal löst Mavraj einen Zweikampf fair. Das war im Strafraum gegen Quaison auch bitter nötig. Das lange Bein des Albaners klärt zur Ecke.
50'
Die Schwarz-Elf läuft einen Vier-gegen-vier-Konter. Doch Öztunali und Maxim auf der rechten Seite nehmen zu viel Tempo aus dem Angriff heraus. Letztlich springt kein Torabschluss heraus.
48'
Maxim schlägt mehrere Haken gegen Walace und schüttelt den Brasilianer damit ab. Der Abschluss des Mainzer Zehners ist aber nicht genau genug und fliegt über das Tor.
47'
Die tiefstehende Sonne ist jetzt das Problem von Adler. In wenigen Minuten aber sollte der ganze Platz im Schatten liegen.
46'
Der Ball des Rumänen wird von der Hamburger Abwehr ohne große Mühe geklärt.
46'
Maxim macht sich auf der rechten Außenbahn für einen Freistoß in den Strafraum bereit.
46'
Personell bleibt alles beim alten.
46'
Der zweite Durchgang läuft.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Jetzt bittet Schiedsrichter Brych zur Pause. Mainz ging ganz früh in Führung, Hamburg fertigte aber ein rasches Antwortschreiben an und beendete damit auch seine Torflaute nach 458 Minuten. Latza und Hahn trafen im weiteren Verlauf das Aluminium, das 1:1 ist bis hierhin leistungsgerecht.
Halbzeitpfiff
45'
Es gibt ein kleines bisschen Nachschlag: 60 Sekunden.
45'
Der torreichen Anfangsphase folgt eine hektische Schlussphase. Dazwischen war viel Leerlauf.
42'
Mavraj Gelbe Karte (HSV)
Mavraj
Jetzt ist Mavraj fällig. Mit offener Sohle trifft der Albaner Gbamin am Sprunggelenk.
42'
Rumms! Nach feiner Vorarbeit von Ito schießt Hahn den Ball aus sechs Metern an die Latte. Das hätte das 2:1 für die Hamburger sein müssen.
41'
Was macht Adler? Der Ex-Hamburger rutscht außerhalb des Sechzehners aus und schlägt dabei ein klassisches Luftloch. Anschließend klärt er dann mit Mühe und Not ins Seitenaus.
41'
Knapp fünf Minuten noch im ersten Durchgang.
39'
Glück für Mavraj. Der Hamburger wird bei der folgenden Spielunterbrechung nicht nachträglich mit einer Gelben Karte bestraft. Dr. Brych lässt den Spielern die lange Leine.
38'
Öztunali wird auf Höhe der Mittellinie klar vom langsameren Mavraj gehalten. Der Mainzer bleibt zunächst standfest, verliert kurz darauf aber den Ball.
37'
Brosinski will einen Eckball herausholen, doch der ehemalige Fürther ist mit der Fußspitze zuletzt am Ball. Abstoß vom Hamburger Gehäuse.
35'
Richtig gefährlich wurde es für FSV-Keeper Adler trotz des Hamburger Plus im Ballbesitz nur selten.
35'
Auch jetzt nach über einer halben Stunde hat der HSV noch mehr Ballbesitz als die Mainzer (62 Prozent). An den ersten sieben Spieltagen waren es im Schnitt nur 41 Prozent (zweitschwächster Werter nach Freiburg mit 40 Prozent).
33'
Gbamin kommt am Hamburger Strafraum einen Tick zu spät gegen Ekdal und trifft den Schweden am Fuß. Foul statt einer Schusschance für Maxim, der die Kugel anschließend aufgenommen hatte.
32'
Maxim humpelt nach einem Zusammenstoß auf dem Rasen ein kleines bisschen. Für den Mainzer Torschützen geht es aber ohne Behandlungspause weiter.
30'
Latza und der HSV, da war doch was! Im Vorjahr hatte der Mainzer an Ort und Stelle einen Dreierpack gegen den Liga-Dino geschnürt.
29'
Latza knallt den Ball aus 25 Metern an das Kreuzeck. Mathenia, der in die tiefstehende Sonne blickt, hatte frühzeitig die Arme zurückgezogen. Gutes Auge vom Hamburger Schlussmann - oder eine ordentliche Portion Glück.
24'
Brosinski flankt von der linken Seite ins Zentrum, wo der Ball per Kopf zu Öztunali verlängert wird. Der U-21-Europameister zieht nach dem ersten Kontakt ab, De Blasis springt am linken Pfosten dazwischen, trifft aber das Tor nicht. Wäre im Falle eines Treffers aber ohnehin Abseits gewesen.
23'
Diesmal dribbelt sich Ito bis zur Grundlinie. Der Flankenball wird anschließend vom Mainzer Diallo vor Wood geklärt.
21'
Ito geht nach einem Hakentrick gegen Maxim zu Boden. Dr. Brych winkt ab, zeigt Abstoß an. Anschließend bekommt der Japaner in Diensten der Hamburger noch einen Text von Donati erzählt. Dabei hatte Maxim den Hamburger tatsächlich getroffen.
20'
Mathenia fängt die Kugel locker ab.
19'
Ecke für die Mainzer. Standardexperte Maxim macht sich bereit.
17'
Die Statistiken sprechen in den ersten Minuten eine aus Hamburger Sicht ungewohnte Sprache: Bei den gewonnen Zweikämpfen (62 Prozent), im Ballbesitz (71 Prozent) und in der Passquote (77 Prozent) haben die Rothosen aktuell klare Vorteile. Normalerweise ist das genau andersherum.
15'
Wood ist ein echter Unruheherd. Zentral am Strafraum setzt er sich auf ganz leichte Weise gegen Bell durch. Dann schießt der US-Boy den Ball aber über den herausstürmenden Adler sowie über das Tor.
14'
Die Anfangsviertelstunde bietet den Fans einiges, allen voran schon zwei Tore. Ein ruhiges Spiel sehen die Zuschauer aber nicht.
12'
Gleich noch einmal der HSV: Wood tankt sich von der linken Seite in den Sechzehner, wird dann aber resolut gestoppt. Über Umwege landet die Kugel anschließend bei Hahn, dem der Ball freistehend am rechten Fünfereck über den Fuß rutscht.
11'
Zuletzt hatten die Hamburger übrigens am 25. August in Köln getroffen.
9'
Walace 1:1 Tor für HSV
Walace (Rechtsschuss)
Ausgleich - und zudem erster Hamburger Treffer nach 458 torlosen Minuten. Hunts Freistoß wird von Bell schlecht geklärt. Der Mainzer Kapitän köpft den Ball auf die Seite, wo Walace die Kugel aufnimmt und aus kurzer Distanz Adler überwindet - 1:1.
8'
Mit einem einfachen Vertikalpass über 30 Meter landet der Ball wenige Meter vor dem Strafraum bei Hahn. Bell tritt dem Hamburger von hinten auf den Schlappen. Freistoß für die Gäste aus der Hansestadt.
7'
De Blasis schnappt sich einen Hamburger Querpass und leitet sogleich den Konter ein. Ekdal beendet den Mainzer Angriff mit einem Foul.
6'
Hunt sucht Hahn im Schnellangriff. Der Pass des Hamburgers ist zu steil und wird von Adler aufgenommen.
3'
Das ging schnell. Mit dem ersten Angriff gehen die Nullfünfer gleich in Führung und stellen in der LIVE!-Tabelle auf 10 Punkte.
2'
Maxim 1:0 Tor für Mainz
Maxim (Rechtsschuss, Donati)
Das frühe Tor nach nicht einmal 120 Sekunden! Der aufgerückte Donati setzt sich auf der rechten Seite durch und flankt von der Grundlinie aus flach ins Zentrum zu Maxim. Sowohl Hahn als auch Mavraj kommen gegen den Rumänen zu spät, der aus etwa zwölf Metern flach ins linke Eck trifft. Für Maxim ist es das erste BL-Tor im Mainzer Trikot.
2'
1'
Der HSV hat angestoßen. Das Spiel läuft.
Anpfiff
15:29 Uhr
Die Spieler laufen ein.
15:25 Uhr
Die Bedingungen in Mainz sind super. Die Sonne scheint und das Thermometer zeigt knapp über 20 Grad Celsius an.
15:23 Uhr
Schiedsrichter ist Dr. Felix Brych aus München, der von Mark Borsch und Stefan Lupp an den Linien unterstützt wird. Vierter Offizieller ist Robert Kempter. Im Kölner Videostudio sitzt Marco Fritz.
15:21 Uhr
HSV-Trainer Gisdol will endlich wieder über einen Treffer jubeln: "Wir müssen den Ball wieder über die Linie bringen. Dafür trainieren wir hart."
15:16 Uhr
"Wir treffen auf einen sehr gut organisierten Gegner, der über Umschaltspieler mit hoher Qualität verfügt. Wir dürfen ihnen auf keinen Fall ins offene Messer laufen", warnt Coach Schwarz vor den Norddeutschen.
15:14 Uhr
Gar nicht zur Verfügung steht Onisiwo. Der Österreicher rutschte vergangene Woche im Training aus und kugelte sich dabei die Schulter aus.
15:11 Uhr
Ebenfalls zwei personelle Wechsel gibt es bei den von Sandro Schwarz trainierten Mainzern. Quaison und Maxim kommen für Muto und Frei ins Spiel. Taktisch könnte es somit von einem 4-3-3 auf ein 4-2-3-1 mit Maxim auf der Zehn hinauslaufen.
15:08 Uhr
Auch von Beginn an dabei ist Angreifer Wood, der noch am Mittwoch beim blamablen 1:2 der USA in Trinidad & Tobago die WM-Qualifikation verpasste, und erst kurz vor knapp nach Hamburg zurückkehrte.
15:06 Uhr
Flügelflitzer Ito, der gegen Werder ein ordentliches Startelfdebüt feierte (kicker-Note 2,5), darf sich heute erneut auf der linken Außenbahn beweisen.
14:58 Uhr
Gegenüber dieser Partie nimmt HSV-Coach Markus Gisdol zwei Veränderungen vor: Walace ersetzt Janjicic (Bank) auf der Doppelsechs. Im Abwehrzentrum fehlt zudem Papadopoulos nach seiner fünften Gelben Karte. Für ihn verteidigt Mavraj.
14:54 Uhr
In den vergangenen fünf Spielen gab es so nur einen Punkt zu bejubeln, zuletzt vor der Länderspielpause beim 0:0 im Nordderby gegen Bremen.
14:50 Uhr
Bei den Hamburgern ist gerade die harmlose Offensive das große Problem. Im gesamten Monat September schoss der Liga-Dino kein einziges Tor.
14:40 Uhr
Bei jeweils elf Gegentreffern machen die selbst geschossenen Tore demnach den Unterschied (sieben zu vier).
14:36 Uhr
Tabellarisch stehen die Rheinhessen mit Adler derzeit nur aufgrund des besseren Torverhältnisses vor dem HSV. Beide Teams sammelten an den ersten sieben Spieltagen sieben Punkte.
14:29 Uhr
"Fünf Jahre kann man nicht einfach wegwischen - und will ich auch nicht", sagt Mainz' Keeper Adler, der heute mit de 05ern auf seinen alten Arbeitgeber, den Hamburger SV, trifft. Für die Rothosen stand der Torhüter von 2012 bis 2017 zwischen den Pfosten.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
9 Hannover Hannover 8 2 12
10 Mainz Mainz 8 -3 10
11 Stuttgart Stuttgart 8 -4 10
14 Wolfsburg Wolfsburg 8 -3 8
15 HSV HSV 8 -8 7
16 Freiburg Freiburg 8 -11 7
Tabelle 8. Spieltag

Statistiken

14
Torschüsse
9
111,58 km
Laufleistung
113,5 km
335
gespielte Pässe
387
103
Fehlpässe
109
69%
Passquote
72%
47%
Ballbesitz
53%
Alle Spieldaten