Bundesliga

Bassila geht zu Guingamp

Cottbus: Keine Perspektive unter Prasnikar

Bassila geht zu Guingamp

Christian Bassila

Von Cottbus in die 2. Liga Frankreichs: Christian Bassila wechselt zu Guingamp. dpa

Der 30-jährige Franzose war im Sommer 2007 vom griechischen Zweitligisten AE Larisas nach Cottbus gekommen. Er erzielte in 24 Spielen drei Bundesliga-Treffer, hatte aber zuletzt bei Trainer Bojan Prasnikar keine Perspektive mehr.

In der laufenden Saison blieb Bassila im Erstliga-Aufgebot bisher unberücksichtigt. Kurz vor Ablauf der Transfer-Frist einigte sich Energie Cottbus mit Guingamp auf einen Wechsel.