Rückkehr nach Jerusalem

Beitar holt Fernandez

Luis Fernandez

Zurück bei Beitar: Luis Fernandez kehrt als Coach nach Jerusalem zurück. imago

Schum hatte Beitar Jerusalem in der Vorsaison zu Meistertitel und Pokalsieg geführt. Nach dem 0:5 Beitars gegen Wisla Krakau in der vergangenen Woche und dem damit verbundenen Aus in der Champions-League-Qualifikation stand Schum zuletzt jedoch im Kreuzfeuer der Kritik.

Fernandez war bereits 2006 Trainer in Jerusalem. Zuvor war der im spanischen Tarifa geborene Franzose unter anderem bei Paris St. Germain, Athletic Bilbao, Espanyol Barcelona und Betis Sevilla tätig.