Premier League Spielbericht

Premier League 2017/18, 31. Spieltag
18:34 - 4. Spielminute

Tor 1:0
Salah

Liverpool

18:57 - 27. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Milner
für Can
Liverpool

19:12 - 43. Spielminute

Tor 2:0
Salah

Liverpool

19:35 - 49. Spielminute

Tor 3:0
Roberto Firmino

Liverpool

19:37 - 52. Spielminute

Gelbe Karte
Gomez
Liverpool

19:51 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Watford)
Hughes
für Richarlison
Watford

19:56 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Watford)
Okaka
für Deeney
Watford

19:56 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Oxlade-Chamberlain
für Wijnaldum
Liverpool

20:03 - 77. Spielminute

Tor 4:0
Salah

Liverpool

20:05 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Ings
für Roberto Firmino
Liverpool

20:07 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Watford)
Janmaat
für Britos
Watford

20:11 - 85. Spielminute

Tor 5:0
Salah

Liverpool

LIV

WAT

Ägypter überragt beim 5:0 gegen Watford

Viererpack! Salah führt Liverpool zum Sieg

Mohamed Salah

Schoss seine Mannschaft gegen Watford quasi im Alleingang zum Sieg: Liverpools Mohamed Salah. Getty Images

Liverpool, das mit dem ehemaligen Schalker Matip für den am Knöchel verletzten Lovren in der Innenverteidigung begann, erwischte einen Traumstart. Salah hatte auf der rechten Seite etwas Platz, spielte Gegenspieler Britos einen Knoten in die Beine und vollendete anschließend cool zum frühen 1:0 für die Reds (4.).

Die Hausherren hatten im Anschluss alles im Griff, ohne aber mit letzter Konsequenz auf ein weiteres Tor zu spielen. Die Gäste aus Watford standen trotz des Rückstandes tief, griffen erst nach der Mittellinie an und hatten bei eigenem Ballbesitz Probleme, sich nach vorne zu kombinieren. Bei Liverpool wurde Can bereits nach 27 Minuten mit Rückenproblemen ausgewechselt, für ihn kam Milner (27.).

Robertson serviert perfekt für Salah

Kurz vor der Pause bekamen die Zuschauer wieder ein paar Torraumszenen zu sehen. Zunächst scheiterte Firmino nach einer Vorarbeit von Salah an Keeper Karnezis (40.). Kurz darauf sorgte der Ägypter mit seinem zweiten Treffer für eine beruhigende Pausenführung: Nach einem Doppelpass zwischen Robertson und Mané servierte der Linksverteidiger perfekt für Salah, der aus kurzer Distanz auf 2:0 erhöhte (43.).

Die zweite Hälfte begann, wie die erste aufgehört hatte: Mit einem Tor für Liverpool. Salah setzte sich auf der rechten Seite erneut gegen Britos durch und bediente im Zentrum Firmino, der die Kugel mit der Hacke zum 3:0 ins lange Eck lenkte (49.). Im Gegenzug wäre den "Hornets" beinahe der Anschlusstreffer gelungen, Pereyra scheiterte mit einem direkten Freistoß jedoch am Querbalken (53.).

Salah: Saisontore 25 bis 28

Die Hausherren schalteten danach zwei Gänge zurück, hatten die Partie jedoch weiter im Griff. Watford ließ sich zwar trotz des deutlichen Rückstandes nicht hängen, kam jedoch zu keinen nennenswerten Torchancen. So plätscherte die Partie ihrem Ende entgegen - ehe Salah noch einmal aufdrehte: Der Ägypter spielte im Sechzehner mehrere Gegenspieler schwindelig und schob anschließend zum 4:0 ein (77.).

Tore und Karten

1:0 Salah (4')

2:0 Salah (43')

3:0 Roberto Firmino (49')

4:0 Salah (77')

5:0 Salah (85')

Liverpool

Karius - Gomez , Matip , van Dijk , Robertson - Can , J. Henderson , Wijnaldum - Salah , Roberto Firmino , Mané

Watford

Karnezis - Mariappa , Prödl , Britos - Kiko Femenia , Doucouré , Capoue , Holebas - Pereyra , Deeney , Richarlison

Schiedsrichter-Team

Anthony Taylor England

Spielinfo

Stadion

Anfield Stadium

Zuschauer

53.287

Auch für den Schlusspunkt sorgte - natürlich - Salah. Zunächst scheiterte der eingewechselte Ings noch an Karnezis, den Abpraller versenkte der Ägypter humorlos zum 5:0 (85.). So fuhr Liverpool am Ende einen souveränen 5:0-Erfolg ein. Für Salah waren es in der laufenden Premier-League-Saison die Tore 25 bis 28. Durch den Dreier verdrängten die Reds zumindest vorerst Tottenham Hotspur, das sich am Nachmittag mit 3:0 im FA Cup gegen Swansea durchgesetzt hatte , von Platz drei.

jly