Premier League Spielbericht

21:11 - 11. Spielminute

Tor 1:0
A. Townsend

Palace

21:41 - 42. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
McTominay
ManUnited

22:04 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Rashford
für McTominay
ManUnited

22:07 - 48. Spielminute

Tor 2:0
van Aanholt

Palace

22:13 - 55. Spielminute

Tor 2:1
Smalling

ManUnited

22:16 - 57. Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Young
ManUnited

22:26 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Shaw
für Young
ManUnited

22:26 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (ManUnited)
Mata
für A. Valencia
ManUnited

22:33 - 75. Spielminute

Gelbe Karte (Palace)
A. Townsend
Palace

22:35 - 76. Spielminute

Tor 2:2
R. Lukaku

ManUnited

22:38 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Palace)
Riedewald
für Schlupp
Palace

22:50 - 90. + 1 Spielminute

Tor 2:3
Matic

ManUnited

22:52 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (ManUnited)
Matic
ManUnited

CRY

MAN

Premier League

Matics Pfund als Schlusspunkt: United dreht 0:2

Palace verspielt 2:0-Führung

Matics Pfund als Schlusspunkt: United dreht 0:2

Nemanja Matic

Volley ins Eck: Nemanja Matic erzielte kurz vor dem Ende den Siegtreffer. imago

Palace begann die Partie sehr forsch und suchte sofort die Offensive. Nach einer Ecke kam der Ball über Umwege zu Tomkins, dessen Fallrückzieher ging rechts am Kasten vorbei (5.). Eine Minute später kam Sanchez im Sechzehner per Kopf zum Abschluss, aber Hennessey eilte rechtzeitig raus - es sollte lange die einzige Chance der Gäste bleiben. Die Hausherren spielten gut mit - und belohnten sich: Townsends Schlenzer fälschte Lindelöf unhaltbar für de Gea ab - 1:0 Crystal Palace.

Tore und Karten

1:0 A. Townsend (11')

2:0 van Aanholt (48')

2:1 Smalling (55')

2:2 R. Lukaku (76')

2:3 Matic (90' +1)

Palace

Hennessey - Wan-Bissaka , Kelly , Tomkins , van Aanholt - A. Townsend , McArthur , Milivojevic , Schlupp - Benteke , Sörloth

ManUnited

de Gea - A. Valencia , Lindelöf , Smalling , Young - McTominay , Matic , Pogba - Lingard , R. Lukaku , A. Sanchez

Schiedsrichter-Team

Neil Swarbrick England

Spielinfo

Stadion

Selhurst Park

Zuschauer

25.840

Die Red Devils erholten sich davon nicht wirklich, fanden offensiv keine Mittel und leisteten sich immer wieder leichte Ballverluste. Die Chancen hatten dagegen die Gastgeber, Sörloth scheiterte an de Gea (18.) und Townsends Distanzschuss zischte über den Kasten (27.). Bei United ging viel durchs Zentrum, aber da kamen die Gäste im ersten Durchgang kaum durch. Kurz vor der Pause zog Lingard deswegen mal aus der Distanz ab, setzte den Ball aber links vorbei (40.).

Smalling antwortet auf van Aanholts Treffer

United kam mit Rashford für McTominay aus der Kabine, das erste große Highlight setzten allerdings die Gastgeber: Schlupp führte einen Freistoß schnell aus, die Defensive der Gäste schlief komplett, van Aanholt lief alleine auf de Geas Tor zu und vollendete überlegt ins linke Eck (48). Ein früher Schock für die Red Devils, die anschließend erstmals eine richtige Druckphase entfachten. Pogbas Distanzschuss blieb noch harmlos (50.), aber einige Zeigerumdrehungen später durfte Smalling völlig frei im Strafraum zum Anschluss einnicken (55.).

Lukaku zur Stelle, de Gea stark, Matic mit Wucht

Die Gäste waren nun wesentlich besser im Spiel, drängten auf den Ausgleich. Pogba zwang Hennessey aus der Distanz zu einer Flugeinlage (67.). In der 74. Minute hatten die United-Fans den Torschrei schon auf den Lippen, aber Benteke rettete Matics Schuss auf der Linie. Die Bemühungen Uniteds sollten jedoch belohnt werden: Sanchez' abgefälschter Schuss klatschte an die Latte, den Abpraller bekam Lukaku, der Angreifer vollendete ins rechte Eck (76.). Beinahe hätte Palace sofort geantwortet, de Gea zeigte allerdings gegen Bentekes Kopfball seine ganze Klasse. Beide Teams wollten den Sieg - nur Manchester bekam ihn am Ende: In der Nachspielzeit hielt Matic per Volley drauf und setzte den Ball wuchtig ins linke Eck (90.+1). Damit schoben sich die Gäste wieder an Liverpool vorbei auf Rang zwei.

mst