Fußball-Vereine Freundschaftsspiele 2017/18, KW 27 2017
18:53 - 12. Spielminute

Tor 1:0
Sonnenberg

Havelse

19:20 - 38. Spielminute

Tor 1:1
Füllkrug

Hannover

19:34 - 69. Spielminute

Tor 1:2
Prib

Hannover

HAV

H96

96 siegt auch im dritten Test

Hannover dreht Spiel gegen Regionalligist

André Breitenreiter

Siegte an alter Wirkungsstätte: André Breitenreiter. Getty Images

Der beim VfL Wolfsburg ausgebildete Jonas Sonnenberg brachte den Außenseiter per Kopfball nach einer Standardsituation früh in Führung. Die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter tat sich bei dessen Ex-Klub, den er bis 2013 trainiert hatte, lange Zeit schwer.

Erst nach 38 Minuten gelang Hannover der Ausgleich: Niclas Füllkrug hatte nach Vorarbeit von Martin Harnik leichtes Spiel (38.), als er ins leere Tor einschob. In der Pause tauschte Breitenreiter dann - wie bereits in den bisherigen beiden Tests gegen den HSC Hannover (10:0) und Weiche Flensburg (5:2) - die komplette Elf aus.

Im Gegensatz zum ersten Durchgang spielte der Favorit sich nun mehr Chancen und ging durch einen direkt verwandelten Freistoß von Edgar Prib folglich in Führung (69.). Prob und Füllkrug trafen damit in allen drei bisherigen Testspielen.

Hannover 96, 1. Hälfte: Tschauner - Korb, Sané, Hübner, Ostrzolek - Schmiedebach, Schwegler - Sarenren Bazee, Karaman - Harnik, Füllkrug
Hannover 96, 2. Hälfte: Esser - Sorg, Hübers, Felipe, Albornoz - Bakalorz, Fossum - Klaus, Maier, Prib - Erdinc
Tore: 1:0 Sonnenberg (12.), 1:1 Füllkrug (38.), 1:2 Prib (69.)
Zuschauer: 2.496

lab

19

Das sind die Neuzugänge der 18 Bundesligisten