Nationalteams Freundschaftsspiele 2018, 1. Spieltag
20:53 - 6. Spielminute

Tor 0:1
Rodrigo Moreno
Linksschuss
Vorbereitung Iniesta
Spanien

21:22 - 35. Spielminute

Tor 1:1
T. Müller
Rechtsschuss
Vorbereitung Khedira
Deutschland

21:49 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Saul Niguez
für Iniesta
Spanien

21:54 - 51. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Nacho
für Piqué
Spanien

21:56 - 53. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Gündogan
für Khedira
Deutschland

22:02 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Asensio
für Isco
Spanien

22:09 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Diego Costa
für Rodrigo Moreno
Spanien

22:12 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
L. Sané
für Draxler
Deutschland

22:15 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Vazquez
für Silva
Spanien

22:24 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Goretzka
für T. Müller
Deutschland

22:25 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Rodrigo
für Thiago
Spanien

22:28 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Gomez
für Werner
Deutschland

GER

ESP

Draxler vor Sané - Khedira angeschlagen ausgewechselt

Müller antwortet Rodrigo Moreno

Der Ausgleich: Thomas Müller zieht aus der zweiten Reihe ab - und trifft in den Winkel.

Der Ausgleich: Thomas Müller zieht aus der zweiten Reihe ab - und trifft in den Winkel. imago

Bundestrainer Joachim Löw richtete seine Mannschaft in einem 4-2-3-1 aus und setzte in diesem System unter anderem auf Draxler, der den Vorzug vor Sané erhielt. Khedira trug derweil die Kapitänsbinde.

Spaniens Coach Julen Lopetegui berief Thiago vom FC Bayern in seine Startelf und ließ Rodrigo Moreno anstelle von Diego Costa stürmen - das zahlte sich früh aus.

Iniesta steckte den Ball aus der zweiten Reihe erstklassig an den Fünfmeterraum durch, Rodrigo Moreno lief in Position und überwand ter Stegen - die frühe Führung für La Roja (6.). Wenig später wurde Draxlers Schuss auf der Gegenseite geblockt (9.), ehe Hector sein Ziel mit einem Volleyschuss aus dem Rückraum knapp verfehlte (10.).

Müller aus der zweiten Reihe in den Winkel - 1:1

Spanien dominierte zunächst ein technisch höchst niveauvolles Spiel, hatte rund 60 Prozent Ballbesitz und spielte die Deutschen phasenweise auch auf engstem Raum sehenswert aus. Silva hatte nach gut einer Viertelstunde das zweite Tor auf dem Fuß, leistete sich aber im Sechzehner einen Fehler bei der Ballannahme (18.). Ab Mitte der ersten Hälfte legte die DFB-Elf zu, Werner zielte bei einem Gegenstoß knapp vorbei (23.), dann glückte Löws Auswahl der Ausgleich: Khedira legte in der zweiten Reihe quer, Müller zog aus rund 20 Metern ab - und traf in den Winkel (35.).

Spieler des Spiels

Andres Iniesta Mittelfeld

1,5
Spielnote

Etwa 70 Minuten lang bot die Partie beste Werbung für den Fußball, erst in der Schlussphase ließen Qualität und Unterhaltungsfaktor aufgrund der vielen Personalwechsel nach.

1,5
Tore und Karten

0:1 Rodrigo Moreno (6', Linksschuss, Iniesta)

1:1 T. Müller (35', Rechtsschuss, Khedira)

Deutschland

ter Stegen 2,5 - Kimmich 3, J. Boateng 3, Hummels 3,5, Hector 4 - Khedira 3 , Kroos 3,5, T. Müller 2 , Özil 3, Draxler 3 - Werner 2

Spanien

de Gea 2 - Carvajal 3,5, Piqué 3 , Sergio Ramos 3, Jordi Alba 3 - Thiago 3 , Koke 3,5, Iniesta 1,5 , Silva 2 , Isco 2 - Rodrigo Moreno 3

Schiedsrichter-Team

William Collum Schottland

2
Spielinfo

Stadion

Esprit-Arena

Zuschauer

50.653 (ausverkauft)

Auch nach der Pause büßte die Partie ihren Unterhaltungswert zunächst nicht ein, im Gegenteil: Es ging hin und her. Draxler zwang de Gea mit einem Distanzschuss zu einer Glanzparade (47.), dann scheiterte Isco auf der anderen Seite aus kurzer Distanz an ter Stegen (56.), ehe der für den angeschlagenen Khedira eingewechselte Gündogan seinen Meister in de Gea fand (57.).

Hummels auf die Latte - Diego Costas Schuss wird geblockt

Bevor beide Trainer mehrmals wechselten, bekamen die 50.653 Zuschauer in der ausverkauften Esprit-Arena noch ein paar Chancen zu sehen: Werner scheiterte am Außennetz (64.), Hummels traf nach einem Kroos-Freistoß die Latte (65.) und Silva zielte ans Außennetz (68.), bevor Boateng in höchster Not einen Schuss des eingewechselten Diego Costa blockte (76.). In der Endphase litt der Spielfluss unter den zahlreichen Wechseln, so blieb es letztlich beim leistungsgerechten 1:1.

Bilder zur Partie Deutschland - Spanien