Int. Fußball

Fener lockt Guiza

Spanien: Angebot für vier Jahre

Fener lockt Guiza

Daniel Gonzales Guiza

Jubelt der spanische Nationalstürmer Guiza bald im Trikot von Fenerbahce Istanbul? imago

Guiza ist am letzten Donnerstag - dem trainingsfreien Tag der spanischen Nationalmannschaft - nach München gereist, wo er bereits den medizinischen Test erfolgreich absolviert haben soll.

Der 27-Jährige hat in seinem Vertrag bei RCD Mallorca eine Klausel, wonach er den Verein für eine festgeschriebene Summe von 15 Millionen Euro verlassen kann.

Spielersteckbrief

Allerdings will sich Guiza laut den spanischen Berichten mit einer Vertragsunterschrift noch bis zum Ende der EURO 2008 Zeit lassen. Demnach ist die Tür für andere Interessenten noch nicht ganz geschlossen.

Daniel Gonzales Guiza kehrte im letzten Sommer vom FC Getafe zu RCD Mallorca zurück, wo er bereits von 1999 bis 2002 unter Vertrag stand. Mit 27 Treffern wurde er in der abgelaufenen Saison Torschützenkönig der spanischen Primera Division.

Durch seine Tore schaffte Guiza auch noch den Sprung in den spanischen EM-Kader. Im letzten Gruppenspiel gegen Griechenland (2:1) gelang ihm mit dem 2:1-Siegtreffer sein erstes Tor für die Seleccion.

Sollte der Transfer realisiert werden, könnte Guiza am Bosporus auf seinen derzeitigen Nationalcoach treffen. Denn Fenerbahce ist an einer Verpflichtung von Luis Aragones als Nachfolger für Zico interessiert. Der Brasilianer gab nach gescheiterten Verhandlungen über einen neuen Vertrag seinen Posten beim türkischen Rekordmeister am 10. Juni ab.