Mönchengladbach: Wechsel nach Aarhus

Rafael wagt einen Neuanfang

Nando Rafael (li.) neben Eugen Polanski

Hat genug vom Reservistendasein: Nando Rafael (li., neben Eugen Polanski) probiert es nun in Aarhus. imago

Dort hat der 24-Jährige mit dem Erstligisten Aarhus GF einen neuen Verein gefunden. Ein Neuanfang für den Angreifer, der in der abgelaufenen Spielzeit nicht über die Reservistenrolle hinauskam. Drei Jokertore zu Beginn der Runde schürten die Hoffnung bei Rafael und auch der Gladbacher, ein Muskelfaserriss im Adduktorenbereich stoppte aber den Offensivmann. Der brachte es insgesamt nur auf zwölf Einsätze und stand dabei nur einmal in der Startelf.

Der bis 2009 laufende Vertrag wurde daher aufgelöst, zu den Ablösemodalitäten machte die Borussia keine Angaben.