Stuttgart: Torhüter erhält Einjahresvertrag

Perfekt: Lehmann zum VfB

Künftig Mannschaftskameraden in der Bundesliga: Jens Lehmann und Thomas Hitzlsperger.

Künftig Mannschaftskameraden in der Bundesliga: Jens Lehmann und Thomas Hitzlsperger. imago

Heldt weiter: "Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil und wir sind davon überzeugt, dass er schnell zu einem wichtigen Bestandteil der Mannschaft wird."

"Jens Lehmann war von Beginn an unser Wunschkandidat für die Torhüterposition. Seine Qualitäten sind unbestritten und von seiner großen Erfahrung wird unsere gesamte Mannschaft profitieren", erklärt VfB-Trainer Armin Veh.

Der Neuverpflichtete ließ über den VfB mitteilen, dass er die Gespräche mit den VfB-Verantwortlichen als "von Anfang an sehr angenehm" empfand. Lehmann freue sich auf seinen neuen Verein und "möchte meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison 2008/2009 beitragen."

Nötig geworden waren die Bemühungen der Schwaben, weil Raphael Schäfer gegen Ende der vergangenen Saison durch schwache Auftritte jeglichen Kredit verloren hatte und trotz eines Vertrages des Ex-Nürnbergers bis 2011 hatte sich die sportliche Leitung entschieden, einen neuen Torhüter zu verpflichten.