Griechenland: Zweijahresvertrag für Ex-Profi

Straka heuert bei OFI an

Der 50-jährige Coach wird beim Tabellen-Zwölften der vergangenen Saison Nachfolger von Giorgos Paraschos, der bei den Kretern nur ein halbes Jahr tätig war. Straka war in der letzten Spielzeit bei Ceske Budweis unter Vertrag.

Der Tscheche durchlief während seiner aktiven Karriere die Stationen Borussia Mönchengladbach (1988 bis 1991) und wechselte anschließend noch zu Hansa Rostock, Wuppertal und SCB Preußen Köln.