Stürmer fällt mehrere Wochen aus

Ishiaku erleidet Bänderriss

Manasseh Ishiaku

Wird so schnell nicht mehr jubeln. Manasseh Ishiaku fällt mehrere Wochen aus. dpa

Im Spiel gegen Energie Cottbus knickte der dreifache nigerianische Nationalspieler bereits nach vier Minuten ohne Einwirkung eines Gegenspielers um und zog sich einen Riss des Außenbandes im linken Knöchel zu. Nach einer mehrminütigen Behandlungspause kehrte der mit acht Saisontoren erfolgreichste Stürmer der Duisburger zwar noch einmal aufs Feld zurück, musste nach 17 Minuten aber ausgewechselt werden. Ishiaku wird den Westdeutschen voraussichtlich mehrere Wochen fehlen.