DFB: Final-Schiedsrichter benannt

Kircher und Schneider pfeifen

Knut Kircher

Der Schiedsrichter für das DFB-Pokalfinale 2008: Knut Kircher. imago

FIFA-Schiedsrichter Kircher (Rottenburg) wird assistiert von Jan-Hendrik Salver aus Stuttgart und Volker Wezel aus Tübingen. Komplettiert wird das Gespann vom vierten Offiziellen, Markus Schmidt aus Stuttgart. Das Team um Daniela Schneider (Limbach-Oberfrohna) besteht aus Marija Kurtes (Remagen) und Riem Hussein (Bad Harzburg). Als vierte Offizielle ist Christiane Schönfeld (Schleiz-Gräfenwarth) im Einsatz.

Austragungsort ist traditionell das Berliner Olympiastadion. Der Anpfiff des Frauen-Endspiels erfolgt um 16.30 Uhr. Das Finale der Männer wird um 20 Uhr angestoßen.