Dortmund: Auch Ziegler ist fraglich

Klimowicz an der Schulter verletzt

Diego Klimowicz

Wieder am Boden: Dortmunds Stürmer Diego Klimowicz erlitt eine Schultereckgelenk-Sprengung. dpa

Der argentinische Angreifer zog sich beim 2:3 seiner Mannschaft im Revierderby gegen den FC Schalke 04 eine Schultereckgelenk-Sprengung zu. Er war nach einem Zusammenprall mit Schalke-Torhüter Manuel Neuer in der 17. Minute der Partie ausgewechselt worden.

Darüber hinaus ist auch der Einsatz von Marc Ziegler fraglich. Der BVB-Keeper verletzte sich ebenfalls an der Schulter und musste sich deshalb nach der Begegnung einer Kernspin-Untersuchung unterziehen.

Ziegler ersetzt seit der Rückrunde den BVB-Stammkeeper Roman Weidenfeller, der sich einer Schulter-OP unterziehen musste und noch einige Zeit ausfällt.