Nürnberg: Knieschwellung beim russischen Nationalspieler

Saenko fehlt in Duisburg

Wird in Duisburg zusehen müssen: Ivan Saenko (Nürnberg).

Wird in Duisburg zusehen müssen: Ivan Saenko (Nürnberg). imago

Der Russe klagte nach dem 2:2 im UEFA-Pokal bei Zenit St. Petersburg über ein geschwollenes Knie. Am Freitag sagte Nürnbergs Coach Hans Mayer, ein Einsatz von Saenko sei "nahezu" ausgeschlossen.

Neben Saenko, der bislang in dieser Saison weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben war (kicker-Notenschnitt: 4,72, kein Tor in zehn Spielen), werden die Franken auch auf den Gelb-gesperrten Peer Kluge verzichten müssen. Für den 27-jährigen Ex-Gladbacher wird der Tunesier Jawhar Mnari auflaufen.