Torwart der Cottbuser von Ball getroffen

Pause für Piplica

Tomislav Piplica

Dem Cottbuser Schlussmann Tomislav Piplica brummt der Schädel. imago

"Die Schmerzen sind fürchterlich", so der 38-Jährige, "aber ich gehe davon aus, dass ich am Mittwoch schon wieder trainieren kann". Der Bosnier war der große Rückhalt seiner Mannschaft beim torlosen Unentschieden in Leverkusen am ersten Spieltag (kicker-Note 1).