2. Bundesliga

Diego Morais erhält Vertrag

Rostock: Brasilianer bleibt bis 2010

Diego Morais erhält Vertrag

Diego Morais

Bleibt bis 2010 in Rostock: Verteidiger Diego Morais (re., im Duell mit Berkant Göktan von 1860). imago

Hansa hatte den 24-Jährigen in der Winterpause vom brasilianischen Zweitligisten Villa Rio Esporte Rio de Janeiro bis zum Saisonende ausgeliehen. In der Rückrunde kam der Brasilianer in der Zweiten Liga nur einmal über die volle Distanz zum Einsatz (beim 1:0-Heimsieg gegen Greuther Fürth). Zweimal wurde er eingewechselt (kicker-Durchschnittsnote 3,5). Dennoch zog der Verein die Option auf einen Vertrag bis 2010.

Mit dem Aufstieg in die Bundesliga hat sich außerdem auch der Kontrakt von Abwehrmann Tim Sebastian automatisch um ein Jahr verlängert. Damit stehen 19 Spieler aus dem aktuellen Kader auch in der kommenden Saison in Rostock unter Vertrag. Nach den Abgängen von Schober, Gledson und Madsen besteht vor allem in der Abwehr noch Handlungsbedarf. Interesse hat Hansa an einem alten Bekannten: Marko Rehmer, der Frankfurt ablösefrei verlassen kann.