Bundesliga

SIE FRAGEN - PROFIS ANTWORTEN

Asamoah, Hilbert und Owomoyela stellen sich kicker-Lesern

SIE FRAGEN - PROFIS ANTWORTEN

Die Ausgangslage ist für alle drei Klubs klar: Es zählen nur noch Siege. Doch wie sehen die Akteure der drei Titelanwärter die Chancen auf den Titel? Das kicker sportmagazin hat im Saisonfinale drei deutsche Nationalspieler für Sie gewinnen können. SIE FRAGEN - PROFIS ANTWORTEN.

Der Schalker Gerald Asamoah

Der Schalker Gerald Asamoah. imago

Vom Spitzenreiter FC Schalke 04 steht Ihnen Gerald Asamoah Rede und Antwort. Der gebürtige Ghanaer hat nach seiner schweren Verletzung in der Rückrunde ein beachtliches Comeback gefeiert und will nach der "Meisterschaft der Herzen" aus dem Jahr 2001 nun endlich die Meister-Schale nach Gelsenkirchen holen.

Gerald Asamoah steht Ihnen am Mittwoch zwischen 13.30 und 14.30 Uhr unter 0209/3618180 zur Verfügung.

Der Stuttgarter Roberto Hilbert.

Der Stuttgarter Roberto Hilbert. imago

Vom Tabellenzweiten VfB Stuttgart gibt sich Roberto Hilbert die Ehre. Der Bundesliga-Newcomer hat sich auf Anhieb in der ersten Liga etabliert und konnte sogar schon bei der Nationalelf reinschnuppern. Zuletzt überzeugte der laufstarke Techniker auch immer häufiger als Torschütze.

Roberto Hilbert steht Ihnen am Dienstag zwischen 11 und 12 Uhr unter 0711/55007367 zur Verfügung.

Der Bremer Patrick Owomoyela.

Der Bremer Patrick Owomoyela. imago

Vom Tabellendritten Werder Bremen meldet sich Patrick Owomoyela zu Wort. Der Defensivspieler hat eine schwere Woche mit Niederlagen bei Espanyol Barcelona und in Bielefeld hinter sich. Dennoch wird er sich Ihren Fragen stellen.

Patrick Owomoyela steht Ihnen am Mittwoch, von 13.30 bis 14.30 Uhr unter