Bundesliga

Klose: "Allofs wird mir keine Steine in den Weg legen"

kicker-Topthema am Montag

Klose: "Allofs wird mir keine Steine in den Weg legen"

Miroslav Klose ist von den deutschen Sportjournalisten zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Im kicker gibt der Torjäger exklusiv sein erstes Interview nach der WM. Darin erklärt der 28-Jährige, dass es "mein Ziel ist, irgendwann im Ausland zu spielen".

Er verrät, dass es nach der WM "Anfragen von Top-Klubs in Europa" gegeben habe. Der Stürmer akzeptiert jedoch ohne Wenn und Aber, dass ihn Manager Klaus Allofs in diesem Jahr für "unverkäuflich" erklärt hat. "Jetzt ist das Thema vom Tisch", sagt Klose, "aber in einem Jahr könnte es wieder aktuell werden." Und dann hofft er auf das Entgegenkommen des Managers: "Ich gehe nicht davon aus, dass mir Klaus Allofs Steine in den Weg legen wird, wenn ich einen entsprechenden Wunsch äußern werde.

Lesen Sie dazu mehr in der Montagsausgabe des kicker sportmagazin ... oder gleich kicker-Abo bestellen!