Int. Fußball

Gil Vicente zum Abstieg verurteilt

Portugal: Belenenses Lissabon wäre Nutznießer

Gil Vicente zum Abstieg verurteilt

Der portugiesische Fußball-Verband LPFP hat den Erstligisten Gil Vicente zum Zwangsabstieg in die Zweite Liga verurteilt. Allerdings kann der Tabellen-12. der abgelaufenen Saison noch Einspruch gegen das Urteil einlegen.

Grund für den Zwangsabstieg ist der Einsatz des Stürmers Mateus Galiano da Costa. Der Angolaner besaß allerdings keinen rechtsgültigen Vertrag.

Sollte der Zwangsabstieg auch von den höheren Instanzen bestätigt werden, könnte Belenenses Lissabon trotz des sportlichen Abstiegs in der kommenden Saison in der Ersten Liga spielen.