Ukraine: Die Debatte um den Kapitän hält an

Voronin: "Wir sind nicht nur Shevchenko"