3. Liga Analyse

19:12 - 10. Spielminute

Tor 0:1
Grüttner
Rechtsschuss
Vorbereitung George
Regensburg

19:28 - 26. Spielminute

Tor 1:1
Tyrala
Linksschuss
Vorbereitung Aydin
Erfurt

19:33 - 30. Spielminute

Tor 1:2
George
Rechtsschuss
Vorbereitung Geipl
Regensburg

19:43 - 40. Spielminute

Gelbe Karte
Saller
Regensburg

20:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Kammlott
für Brückner
Erfurt

20:30 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Bieber
für Bergmann
Erfurt

20:31 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Hyseni
für Pusch
Regensburg

20:34 - 75. Spielminute

Tor 1:3
George
Linksschuss
Vorbereitung Grüttner
Regensburg

20:38 - 79. Spielminute

Tor 1:4
Grüttner
Rechtsschuss
Vorbereitung Hyseni
Regensburg

20:40 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Palionis
für Grüttner
Regensburg

20:41 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Bieber
Erfurt

20:40 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Vocaj
für Tyrala
Erfurt

20:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
U. Hesse
für George
Regensburg

20:44 - 85. Spielminute

Gelbe Karte
Nachreiner
Regensburg

ERF

REG

3. Liga

4:1! George und Grüttner sind zu viel für Erfurt

Regensburg zeigt Reaktion auf das 0:3

4:1! George und Grüttner sind zu viel für Erfurt

Die zweite Führung für den Jahn: Regensburgs Jann George umkurvt RWE-Keeper Philipp Klewin und schiebt zum 2:1 ein.

Die zweite Führung für den Jahn: Regensburgs Jann George umkurvt RWE-Keeper Philipp Klewin und schiebt zum 2:1 ein. imago

Erfurts Trainer Stefan Krämer stellte nach dem 1:1 in Chemnitz nur einmal um: Nikolaou rückte nach seiner dritten (!) Gelbsperre in dieser Saison zurück in die Anfangself, Vocaj (Bank) musste dafür weichen.

Jahn-Coach Heiko Herrlich nahm zwei Veränderungen im Vergleich zur 0:3-Heimniederlage im Topspiel gegen Holstein Kiel vor: Geipl (nach Rotsperre) spielte auf der Sechs, Pusch kehrte nach Gelbsperre zurück. Odabas und Hyseni (beide Bank) fielen dafür aus der ersten Formation.

Zwölfter Streich von Grüttner

In der Anfangsphase tasteten sich die beiden Kontrahenten noch ab, viel stand für Erfurt und Regensburg auf dem Spiel. Zuerst wurde der Jahn aktiv - und schlug direkt eiskalt zu: George fand Grüttner, der sich frei vor Klewin nicht zweimal bitten ließ und sein zwölftes Saisontor erzielte (11.). Erfurt wirkte nur kurz geschockt und suchte nach einer Antwort.

Tyralas Jubel währt nicht lange

Regensburg allerdings ließ nicht allzu viel zu - zumindest bis zur 25. Minute: Dann fand Aydin mit einer Flanke Tyrala, der die Kugel mit links an Pentke vorbei ins Tor legen durfte. Die Jahn-Hintermannschaft sah beim Gegentor nicht allzu gut aus. Erfurts Freude allerdings währte auch nicht lange: Weil ein RWE-Innenverteidiger wegrutschte, bot sich George die große Chance. Der Ex-Fürther umkurvte Klewin und schob aus spitzem Winkel cool ein - 2:1 (30.). Weil in der Folge nur noch Regensburgs Rechtsverteidiger Saller gefährlich vors Tor kam (und verzog), ging es mit der knappen Führung für die Gäste in die Pause.

Nachreiner scheitert doppelt

3. Liga, 36. Spieltag

Nach dem Wechsel wurde der Jahn gleich wieder gefährlich: Weil im RWE-Strafraum Verwirrung herrschte, hatte Nachreiner die Doppelchance - scheiterte aber zweimal an Klewin (48.). Erfurt wollte antworten, fand aber nicht die nötigen Mittel. Dann die kurioseste Szene des Spiels: Tyrala schoss bei einem schnell ausgeführten Freistoß seinen Gegenspieler an, Referee Justus Zorn reagierte nicht. Klewin versuchte in der Folge vergeblich zu retten, George lief mit der Kugel ins leere Tor - 3:1 (75.).

Grüttner schnürt den Doppelpack

Und es kam sogar noch dicker für die Hausherren: Wieder wurde Grüttner gefunden, der den 4:1-Endstand herstellte (79.). In den letzten elf Minuten nämlich verständigten sich die Mannschaften auf das deutliche Resultat.

Tore und Karten

0:1 Grüttner (10', Rechtsschuss, George)

1:1 Tyrala (26', Linksschuss, Aydin)

1:2 George (30', Rechtsschuss, Geipl)

1:3 George (75', Linksschuss, Grüttner)

1:4 Grüttner (79', Rechtsschuss, Hyseni)

Erfurt

Klewin 3 - Menz 3, Möckel 4,5, Erb 3,5, Odak 3,5 - Nikolaou 4, Aydin 3, Tyrala 4 , Bergmann 4 , Brückner 3,5 - Uzan 4

Regensburg

Pentke 3 - Saller 3,5 , Nachreiner 2,5 , Knoll 3, Hofrath 3,5 - Geipl 3, Lais 3, George 1,5 , Pusch 3,5 , Thommy 3,5 - Grüttner 2

Schiedsrichter-Team

Justus Zorn Freiburg

3
Spielinfo

Stadion

Steigerwaldstadion

Zuschauer

5.645

Am kommenden Wochenende treten die beiden Teams jeweils samstags um 13.30 Uhr an. Erfurt muss bei Hansa Rostock dringend zurück in die Erfolgsspur, Regensburg empfängt den Chemnitzer FC.