3. Liga Analyse

14:07 - 4. Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Mvibudulu
Wiesbaden

14:28 - 26. Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Ruprecht
Wiesbaden

14:30 - 27. Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Funk
Wiesbaden

14:31 - 28. Spielminute

Tor 1:0
Thommy
Rechtsschuss
Regensburg

14:39 - 39. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
P. Müller
für Mvibudulu
Wiesbaden

14:44 - 41. Spielminute

Tor 1:1
V. Kovac
Rechtsschuss
Vorbereitung Andrich
Wiesbaden

14:49 - 45. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Wiesbaden)
Schnellbacher
Wiesbaden

15:31 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Regensburg)
Hyseni
Regensburg

15:31 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Grüttner
für Hyseni
Regensburg

15:31 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
Pusch
für George
Regensburg

15:35 - 74. Spielminute

Tor 2:1
Thommy
Rechtsschuss
Vorbereitung Hein
Regensburg

15:36 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Vitzthum
für Mintzel
Wiesbaden

15:37 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Regensburg)
U. Hesse
für Thommy
Regensburg

15:45 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Wiesbaden)
Schäffler
für V. Kovac
Wiesbaden

15:50 - 89. Spielminute

Gelbe Karte (Regensburg)
Luge
Regensburg

15:51 - 90. Spielminute

Tor 3:1
Grüttner
Rechtsschuss
Vorbereitung Pusch
Regensburg

REG

WIE

3. Liga

Thommy beendet Jahn-Negativlauf

Regensburg setzt sich ab - Dritte SVWW-Pleite in Folge

Thommy beendet Jahn-Negativlauf

Regensburgs Trainer Heiko Herrlich brachte nach der 1:3-Niederlage in Bremen fünf neue Spieler in der Startelf. Saller, Hofrath, Luge, Nachreiner und Hyseni begannen anstelle von Hein, Kopp, Pusch und Grüttner, die zunächst auf der Bank Platz nehmen mussten. Nandzik fehlte aufgrund einer Gelbsperre.

Wehen-Coach Torsten Fröhling sah nach dem 0:3 gegen den Chemnitzer FC ebenfalls Grund zu fünf Wechseln. Ruprecht kehrte nach mehrwöchiger Pause zurück, außerdem rückten Mintzel, Andrich, Lorenz und Schnellbacher in die Startelf. Es fehlten Wein, Yegenoglu und Mayer im Aufgebot, Schäffler und Schwadorf saßen auf der Bank.

Nach den vielen Umstellungen fanden die Hausherren besser ins Spiel. Regensburg hatte den Weg zum Tor schnell gefunden, Mvibudulu bremste Knoll aber unsanft aus (4.). In der 25. Minute ergab sich für Jahn-Mittelfeldspieler Luge dann die Chance auf den Führungstreffer, allerdings kratzte SVWW-Verteidiger Mintzel, der sein 250. Drittliga-Spiel bestritt, den Ball von der Torlinie. Nur wenige Minuten danach kam der Jahn dennoch zum 1:0: Thommy verwandelte einen Freistoß aus rund 20 Metern direkt, der Ball schlug im linken oberen Eck ein (28.).

3. Liga, 15. Spieltag

Wiesbaden hatte in der Folge bessere Offensivaktionen zu bieten und kam kurz vor der Pause zum Ausgleichtreffer durch Kovac (41.). Der Rechtsverteidiger verwertete einen gelungenen Spielzug der Gäste aus zehn Metern ins rechte Eck.

In der zweiten Hälfte zeigten beide Mannschaften zwar mehr Zug Richtung gegnerisches Tor, dennoch blieben große Torchancen Mangelware. In der 74. Minute schaffte es Regensburg dann doch, erneut in Führung zu gehen. Und wieder war es Thommy, der eine Hein-Flanke vom linken Strafraumeck trocken im langen Eck versenkte.

In der letzten Viertelstunde versuchte Wiesbaden alles, um den Ausgleichtreffer zu erzielen. Stattdessen machte der Jahn in Form von Grüttner den Sack zu. Der eingewechselte Stürmer schloss einen Konter nach Zuspiel des ebenfalls in der 71. Minute in die Partie gekommenen Pusch mit dem 3:1 ab (90.).

Tore und Karten

1:0 Thommy (28', direkter Freistoß, Rechtsschuss)

1:1 V. Kovac (41', Rechtsschuss, Andrich)

2:1 Thommy (74', Rechtsschuss, Hein)

3:1 Grüttner (90', Rechtsschuss, Pusch)

Regensburg

Pentke 3 - Hein 3, Knoll 3, Nachreiner 3, Hofrath 2 - Geipl 2, Saller 4, George 4 , Luge 3,5 , Thommy 1 - Hyseni 3,5

Wiesbaden

Kolke 5 - V. Kovac 4,5 , Funk 4,5 , Ruprecht 5 , Mintzel 3 - Pezzoni 4,5, Andrich 4, M. Lorenz 4, Blacha 3,5 - Mvibudulu 6 , Schnellbacher 3,5

Schiedsrichter-Team

Tobias Fritsch Mainz

2,5
Spielinfo

Stadion

Continental-Arena

Zuschauer

4.715

Regensburgs nächste Partie steigt am Samstag (14 Uhr) bei Holstein Kiel, Wehen Wiesbaden spielt am Freitag (19 Uhr) zu Hause gegen Hansa Rostock.