3. Liga Analyse

3. Liga 2016/17, 11. Spieltag
14:13 - 10. Spielminute

Gelbe Karte
M. Rahn
Lotte

14:14 - 11. Spielminute

Tor 1:0
Ojala
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Aalen

14:15 - 12. Spielminute

Gelbe Karte
Rodrigues Pires
Lotte

14:18 - 15. Spielminute

Tor 1:1
Freiberger
Linksschuss
Vorbereitung Rosinger
Lotte

15:32 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Rodewald
für Wegkamp
Aalen

15:26 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Lotte)
Gorschlüter
für Lindner
Lotte

15:35 - 74. Spielminute

Gelbe Karte
Rodewald
Aalen

15:37 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Aalen)
Kefkir
für Morys
Aalen

15:37 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Lotte)
Tankulic
für Rodrigues Pires
Lotte

15:41 - 82. Spielminute

Rote Karte
Y. Deichmann
Aalen

15:43 - 82. Spielminute

Gelb-Rote Karte
T. Wendel
Lotte

15:48 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Preißinger
Aalen

AAL

LOT

Deichmann und Wendel fliegen vom Feld

Ojala trifft vom Punkt - Freiberger antwortet drei Minuten später

Aalens Trainer Peter Vollmann hatte wegen einer Grippewelle unter der Woche phasenweise nur zehn Profis im Training begrüßen können. Im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Preußen Münster musste der VfR-Coach letztlich aber nur den erkrankten Menig ersetzen. Für ihn rückte Deichmann in die Startelf.

Lottes Coach Ismail Atalan veränderte seine Mannschaft nach dem 0:1 gegen den FSV Frankfurt auf zwei Positionen. Rahn und Lindner begannen für Heyer (Bank) und Neidhart (Gelbsperre).

Beide Seiten gingen munter zu Werke und opferten keine Zeit für eine Abtastphase. Den Gästen aus Lotte bot sich die erste Möglichkeit: Rosinger spielte mit Freiberger einen Doppelpass und bekam die Kugel alleine vor dem Tor von VfR-Schlussmann Bernhardt vom Fuß genommen. In der neunten Minute wurde Kartalis kurz vor dem Strafraum gefoult. Den anschließenden Ojala-Freistoß bekam Rahn an die Hand. Schiedsrichter Robert Kempter zögerte kurz und gab dann Elfmeter. Den versenkte Ojala souverän halbhoch im rechten Eck (11.).

Lindner scheitert - Freiberger trifft

Fast im Gegenzug bot sich den Sportfreunden die Chance zum Ausgleich. Doch Lindner scheiterte aus kurzer Distanz an Bernhardt (13.). Besser machte es Freiberger, der einen Stellungsfehler von Schwabl nutzte und aus spitzem Winkel zum Ausgleich traf (15.). Mit Tempo und Engagement setzte sich die Partie fort, doch echte Torchancen blieben nun erst einmal aus. Aalen agierte etwas zielstrebiger, Lotte setzte dagegen auf Konter. Der VfR hätte kurz vor der Pause wieder in Führung gehen können, doch Deichmann (41.) und Preißinger (44.) verzogen nur um wenige Zentimenter. Auf der Gegenseite prüfte Dej Bernhardt aus der Distanz (45.).

3. Liga, 11. Spieltag

Im zweiten Durchgang brauchten beide Teams etwas Anlaufzeit, bis es Dej wieder aus der Ferne versuchte und nur knapp verzog (53.). Wenige Minuten später hatte Ojala auf der anderen Seite die Chance, seine Elf wieder in Führung zu bringen. Ein hohes Zuspiel von Deichmann spitzelte der Finne unter Bedrängnis auf das Tor, verfehlte es aber knapp (57.). Die beste Möglichkeit für Lotte bot sich Rosinger, der eine Einzelaktion im Aalener Strafraum abschloss und aus kurzer Distanz an die Latte donnerte (66.).

Mit der Zeit schwanden die Kräfte auf beiden Seiten. Die Partie blieb zwar spannend, spielte sich aber fast nur noch im Mittelfeld ab. Einen letzten Aufreger gab es fünf Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit. Der mit Gelb bereits verwarnte Wendel beging im Mittelfeld ein Foulspiel. Aalens Deichmann attackierte den SFL-Akteur wütend und stieß ihn in um. Kempter zögerte keine Sekunde und schickte Deichmann vom Feld. Ihm folgte Wendel, der für sein vorheriges Foulspiel die zweite Gelbe Karte sah und ebenfalls vom Feld musste.

Tore und Karten

1:0 Ojala (11', Handelfmeter, Rechtsschuss)

1:1 Freiberger (15', Linksschuss, Rosinger)

Aalen

Bernhardt 4 - Schwabl 4,5, R. Müller 2, Geyer 2,5, Preißinger 3 - M. Welzmüller 2,5, Y. Deichmann 5 , Ojala 2,5 , Kartalis 4, Morys 3 - Wegkamp 5

Lotte

Fernandez 3 - Langlitz 3, M. Rahn 2,5 , Nauber 3, Steinhart 4 - Dej 3,5, T. Wendel 4,5 , Freiberger 2,5 , Rodrigues Pires 4 , Lindner 4 - Rosinger 3

Schiedsrichter-Team

Robert Kempter Stockach

2
Spielinfo

Stadion

Scholz-Arena

Zuschauer

3.177

Aalen gastiert am Samstag (14 Uhr) bei Fortuna Köln, Lotte hat zeitgleich ein Heimspiel gegen Preußen Münster.