20:25 - 11. Spielminute

Tor 0:1
Mölders
Linksschuss
Vorbereitung Olic
TSV 1860

20:31 - 17. Spielminute

Tor 1:1
Matavz
Rechtsschuss
Vorbereitung Brecko
Nürnberg

20:34 - 20. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Burgstaller
Nürnberg

20:46 - 32. Spielminute

Gelbe Karte (TSV 1860)
Claasen
TSV 1860

21:41 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Möhwald
für Alushi
Nürnberg

21:42 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Victor Andrade
für Claasen
TSV 1860

21:42 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Sepsi
Nürnberg

21:45 - 73. Spielminute

Gelb-Rote Karte (Nürnberg)
Burgstaller
Nürnberg

21:51 - 79. Spielminute

Tor 1:2
Liendl
Linksschuss
Vorbereitung Mölders
TSV 1860

21:52 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Möhwald
Nürnberg

21:56 - 84. Spielminute

Gelbe Karte (TSV 1860)
Zimmermann
TSV 1860

21:56 - 85. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Salli
Nürnberg

22:00 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Uduokhai
für Wittek
TSV 1860

21:59 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Teuchert
für Sepsi
Nürnberg

21:59 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
S. Parker
für H. Behrens
Nürnberg

22:05 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (TSV 1860)
Victor Andrade
TSV 1860

22:04 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Mugosa
für Mölders
TSV 1860

FCN

M60

1
:
2
79'
Liendl Liendl
Linksschuss, Mölders
Matavz Matavz
Rechtsschuss, Brecko
17'
1
:
1
0
:
1
11'
Mölders Mölders
Linksschuss, Olic
1860 entführt die drei Punkte aus dem Nürnberger Stadion. Der Club blieb über weite Strecken des Spiels offensiv vieles schuldig. Die Drangphase am Schluss kam viel zu spät. Die Gäste boten eine ansprechende Leistung und gehen als verdienter Sieger vom Feld.
Abpfiff
90' +5
Der Club-Keeper kommt tatsächlich zum Kopfball - und verfehlt das Tor.
90' +5
Kirschbaum eilt mit nach vorne.
90' +4
Teucherts Flanke von der rechten Seite wird geblockt - nochmal Ecke!
90' +3
Victor Andrade Gelbe Karte (TSV 1860)
Victor Andrade
Der Löwe sieht nochmal Gelb - wohl, weil er reklamiert hat.
90' +3
Zimmermann liegt nach einer Leibold-Flanke von der linken Seite am Boden. Er hat sich bei einem Zweikampf mit Salli verletzt. Der Nürnberger hat ihn mit dem Schienbein am Kopf erwischt.
90' +2
Mugosa
Mölders
Spielerwechsel (TSV 1860)
Mugosa kommt für Mölders
Kosta Runjaic nimmt nochmal ein paar Sekunden von der Uhr.
90' +2
Vier Minuten gibt's zusätzlich!
90' +1
Teuchert schlägt im Sechzehner einen Haken und visiert mit seinem flachen Schuss das linke Eck an, Zimmermann taucht ab und pariert zur Ecke. Diese bringt dem FCN nichts ein.
90'
Parker zieht von aus dem Hinterhalt ab - geblockt!
90'
Mölders zieht von der Strafraumkante ab - knapp vorbei!
90'
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
89'
Perdedaj zieht von der rechten Seite in die Mitte und hält aus der zweiten Reihe drauf - Kirschbaum pariert zur Ecke.
88'
Uduokhai
Wittek
Spielerwechsel (TSV 1860)
Uduokhai kommt für Wittek
Wittek wird mit Sprechchören verabschiedet, Uduokhai kommt zu einem Kurzeinsatz.
88'
Teuchert
Sepsi
Spielerwechsel (Nürnberg)
Teuchert kommt für Sepsi
Auch Teuchert ist nun im Spiel.
88'
S. Parker
H. Behrens
Spielerwechsel (Nürnberg)
S. Parker kommt für H. Behrens
Alois Schwartz nimmt einen Doppelwechsel vor. Parker gibt seine FCN-Premiere.
86'
Andrade erobert die Kugel tief in der eigenen Hälfte, sprintet über den gesamten Platz und zieht aus der Distanz ab - drüber!
86'
Geht noch etwas für Nürnberg? Allmählich sollte eine Schlussoffensive her.
85'
Salli Gelbe Karte (Nürnberg)
Salli
Salli rempelt Wittek im Mittelfeld bei einem Luftduell zur Seite - und stürmt dann energisch auf den Linienrichter zu. Offenbar zu viel für Bastian Dankert, der ihn verwarnt.
84'
Adlung zieht aus der zweiten Reihe ab, Kirschbaum pariert.
84'
Zimmermann Gelbe Karte (TSV 1860)
Zimmermann
Der Gästekeeper sieht wegen Zeitspiels Gelb.
83'
Gute Chance! Möhwald bringt die Ecke, die Kugel fliegt über Behrens hinweg auf den zweiten Pfosten. Mühl rauscht heran, legt den Ball vors Tor - doch Salli bugsiert das Leder aus kürzester Distanz über den Kasten.
82'
Sepsis Flanke von der linken Seite wird abgefälscht - Ecke!
81'
Kommen die Franken jetzt noch einmal zurück? In Unterzahl?
80'
Möhwald Gelbe Karte (Nürnberg)
Möhwald
Möhwald holt Matmour im Mittelfeld von den Beinen und sieht Gelb.
80'
Die Führung der Gäste geht vollauf in Ordnung.
79'
Liendl 1:2 Tor für TSV 1860
Liendl (Linksschuss, Mölders)
1:2 - die Gäste führen! Matmour spielt Mölders im Strafraum mit einem flachen Zuspiel an, der Angreifer legt per Hacke auf Liendl ab - und der Mittelfeldmann vollendet mit einem strammen Linksschuss unter die Latte.
78'
1860 macht Druck und schnürt den Club in der eigenen Hälfte ein. Die Löwen machen das Spiel breit und laufen an.
77'
Sepsi bannt die Gefahr per Kopf nach einer Flanke von Andrade von der linken Seite.
77'
Spielerische Glanzpunkte gibt es in diesem zweiten Durchgang kaum noch.
77'
Nun liegt Behrens am Boden. Olic hat ihn im Luftduell unterlaufen.
76'
Perdedaj flankt von der rechten Seite - abgefangen!
74'
Mauersberger muss nach dem Duell behandelt werden. Offenbar hat ihn Burgstaller bei dem Zweikampf im Gesicht erwischt.
73'
Burgstaller Gelb-Rote Karte (Nürnberg)
Burgstaller
Burgstaller muss vorzeitig unter die Dusche. Bastian Dankert wertet einen Zweikampf des Angreifers gegen Mauersberger als Gelb-würdiges Foulspiel.
72'
Matmour setzt sich auf der Außenbahn gegen Sepsi durch und flankt, im Zentrum verpasst der heranfliegende Olic.
72'
Adlung misslingt eine Ballannahme auf der rechten Seite - Einwurf für den Club.
71'
Die offizielle Zuschauerzahl: 30.635.
70'
Sepsi Gelbe Karte (Nürnberg)
Sepsi
70'
Liendls Freistoß aus dem rechten Halbfeld fliegt an allen vorbei ins Aus.
70'
Victor Andrade
Claasen
Spielerwechsel (TSV 1860)
Victor Andrade kommt für Claasen
Auch Gästecoach Kosta Runjaic reagiert nun zum ersten Mal.
69'
Möhwald
Alushi
Spielerwechsel (Nürnberg)
Möhwald kommt für Alushi
Alushi muss für Möhwald weichen.
68'
Sepsi versucht auf der linken Seite mit Burgstaller einen Doppelpass, erhält die Kugel vom Angreifer allerdings nicht mehr zurück.
68'
Alois Schwartz bereitet den ersten Tausch vor: Möhwald wird gleich den Rasen betreten.
67'
Matmour will Mölders in der Spitze bedienen, der Angreifer wäre in einer günstigen Abschlussposition gewesen, Bulthuis spritzt dazwischen.
66'
Salli geht im Löwen-Strafraum zu Boden, Referee Bastian Dankert pfeift nicht.
66'
In der Partie gibt es nun etwas Leerlauf. Vor den Toren passiert kaum etwas.
65'
Beide Trainer haben noch immer nicht gewechselt.
65'
Burgstaller weicht auf die rechte Flanke aus und gibt das Leder in den Strafraum, am ersten Pfosten ist Zimmermann zur Stelle.
63'
Der Club hat nach wie vor Probleme damit, die Partie selbst zu gestalten. In puncto Raumaufteilung, Passgenauigkeit und Spiel ohne Ball mangelt es.
62'
Behrens flankt aus dem rechten Halbfeld, vor dem Tor gewinnt Perdedaj das Kopfballduell mit Matavz.
61'
Claasen flankt von der linken Seite - in die Arme von Zimmermann.
60'
Leibold hat mal Platz auf der linken Bahn und sprintet die Linie entlang, Sallis öffnendes Zuspiel gerät jedoch zu weit.
59'
Seit dem Seitenwechsel ist die Partie gegenüber einer kurzweiligen und ansehnlichen ersten Hälfte etwas abgeflacht.
59'
Degenek gewinnt an der Außenlinie einen Zweikampf gegen Burgstaller und klärt zum Einwurf.
58'
1860 spielt sich den Ball ruhig im Mittelfeld zu und legt sich Nürnberg zurecht.
57'
Wieder landet ein weiter Schlag auf dem Schädel von Bulthuis. Erneut klärt der Club-Verteidiger.
56'
Matavz will einen weiten Ball per Kopf auf Burgstaller verlängern. Zimmermann passt auf und greift sich die Kugel.
55'
Bulthuis fängt einen weiten Ball per Kopf auf.
54'
Offenbar hat sich Salli am Knie wehgetan.
54'
Wittek steht wieder - auch wenn er sich den linken Oberschenkel hält. Salli indes muss behandelt werden. Die Partie ist unterbrochen.
53'
Salli und Wittek rauschen bei einem Luftduell zusammen und bleiben liegen.
52'
Olic wird in der Spitze gesucht, Mühl ist vor ihm per Kopf auf dem Posten.
51'
Claasen schlägt im Strafraum einen Haken in die Mitte, kommt mit seinem Schuss jedoch nicht durch.
51'
Matmour zieht aus der zweiten Reihe flach ab - geblockt!
50'
Die Nürnberger Ersatzspieler machen sich auf den Weg zum Warmmachen.
49'
Matmour wird auf der rechten Seite freigespielt, er dringt in den FCN-Strafraum ein - und verstrickt sich im Dribbling.
49'
Salli will Burgstaller am Strafraum mit einem Chip in Szene setzen - abgefangen!
48'
Olic wuselt sich am Strafraum gegen mehrere Gegenspieler durch, sein Abspiel gerät dann jedoch zu ungenau.
48'
Bulthuis steht wieder - weiter geht's!
47'
Olic foult Bulthuis im Luftduell, der FCN-Verteidiger bleibt liegen.
47'
Rund 2500 Anhänger der Gäste sind aus München mitgekommen ins Frankenland.
46'
Perdedaj flankt aus dem rechten Halbfeld - hinter das Tor.
46'
Beide Mannschaften spielen mit dem gleichen Personal weiter.
46'
Der zweite Durchgang läuft. Sechzig spielt nun auf die Gästekurve zu.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pause im Nürnberger Stadion! Nach 45 Minuten geht es mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Gäste hatten Vorteile, gingen in Führung, kassierten aber recht schnell den Ausgleich. Trotzdem wirkte 1860 reifer und präsenter.
Halbzeitpfiff
45'
Die letzte Minute der regulären Spielzeit in Abschnitt eins läuft.
44'
Am zweiten Pfosten klärt Bulthuis per Kopf. Degeneks Nachschuss wird geblockt.
43'
Brecko blockt Witteks Flanke an der Grundlinie zur nächsten Ecke für die Gäste.
42'
Liendl zieht aus der zweiten Reihe ab - und verfehlt sein Ziel.
41'
Aufschrei im Sechzig-Block! Perdedaj dringt von der rechten Seite in den Sechzehner ein und passt den Ball im Fallen zurück. Behrens fliegt grätschend heran und trifft den Löwen-Verteidiger. Bastian Dankert pfeift jedoch nicht.
40'
Adlung spielt Matmour auf der rechten Seite kurz an, der Flügelspieler war aber in die Tiefe gestartet. Missverständnis!
39'
Degenek spielt einen Flugball aus der eigenen Hälfte ins rechte Halbfeld - zu unpräzise.
38'
Am ersten Pfosten leistet sich Degenek im Duell mit Behrens ein Offensivfoul.
38'
Olics Schuss wird abgefälscht - wieder Ecke.
38'
Matavz ist im Duell mit Mauersberger der Sieger - allerdings nur auf Kosten der nächsten Ecke.
37'
Liendl macht sich für einen 1860-Eckball bereit.
36'
Matavz legt mit dem Rücken zum Tor im Mittelfeld für Salli ab, dieser zieht in die Mitte - und bleibt an Adlung hängen. Ein wichtiger Zweikampf, den der Mittelfeldmann der Gäste für sich entscheidet.
35'
Perdedaj geht im rechten Halbfeld nach einem Duell mit Behrens zu Boden und will einen Freistoß, Schiedsrichter Bastian Dankert lässt aber weiterspielen.
35'
Alushi spielt einen flachen Pass durchs Zentrum in die Spitze, erreicht aber keinen Teamkollegen.
34'
Die Hausherren scheinen die Partie nun etwas mehr mitzugestalten.
33'
Wieder sucht Alushi Behrens. Dessen Kopfball kommt dieses Mal jedoch nicht durch.
32'
Claasen Gelbe Karte (TSV 1860)
Claasen
Claasen lässt sich Salli an der Außenlinie die Kugel abjagen und hält den Nürnberger dann fest. Da er zusätzlich den Ball auf die Tribüne zimmert, sieht er völlig zurecht Gelb.
31'
Auf der Gegenseite setzt Claasen zum Sprint an - und hält an der Strafraumkante aus halbrechter Position flach drauf. Er visiert das lange Eck an - und verfehlt dieses.
31'
Behrens kommt am ersten Pfosten nicht an die Kugel, Olic bannt die Gefahr.
30'
Der Club scheint in dieser Phase etwas aktiver zu werden. Der Lohn: die nächste Ecke.
30'
Wieder kommt Behrens zum Kopfball - drüber!
29'
Behrens' Schuss aus der Distanz wird abgefälscht - Ecke!
29'
Die Löwen im Glück! Matavz legt am Strafraum für Salli ab, dieser zieht wuchtig ab - und Zimmermann lenkt die Kugel an den Pfosten.
28'
Adlung und Matmour kombinieren im Zentrum auf engstem Raum - und verlieren den Ball.
27'
Sechzig hat nach wie vor etwas mehr vom Spiel. Die Löwen zeigen eine ansprechende Vorstellung.
26'
1860 bleibt dran! Adlungs Versuch von der Strafraumgrenze wird geblockt.
25'
Großchance für die Gäste! Degenek spielt einen herrlichen Pass in die Spitze, Mölders legt am Strafraum mit einem Kontakt in den Lauf von Matmour, dieser scheitert an Kirschbaum.
24'
Alushi bringt die Ecke, am zweiten Pfosten steigt Behrens hoch - und köpft drüber.
24'
Leibolds Hereingabe wird abgefangen - allerdings nur auf Kosten der ersten FCN-Ecke.
24'
Leibold flankt von der linken Seite, Matavz kann sich in der Mitte jedoch nicht entscheidend durchsetzen.
23'
Liendl sucht Mölders am Strafraum mit einem Flachpass, das Zuspiel kommt jedoch nicht an.
22'
Wittek flankt von der linken Seite, im Zentrum kommt weder Olic noch Mölders zum Kopfball. Geklärt!
20'
Burgstaller Gelbe Karte (Nürnberg)
Burgstaller
Der Angreifer erwischt Mauersberger im Laufduell mit der Hand im Gesicht - und wird verwarnt.
19'
Auf der Gegenseite nickt Mölders nach einer Liendl-Freistoßflanke über das Tor.
18'
Das muss eigentlich die Nürnberger Führung sein! Torschütze Matavz wird im Strafraum herrlich freigespielt - und scheitert alleine vor Zimmermann am 1860-Keeper.
17'
Matavz 1:1 Tor für Nürnberg
Matavz (Rechtsschuss, Brecko)
1:1 - die schnelle Antwort des FCN! Brecko tankt sich auf der rechten Seite durch, legt im Rückraum quer auf Matavz. Dieser zieht aus der zweiten Reihe flach ab - und überwindet Zimmermann.
16'
Mölders bedient Olic auf der linken Seite, der Kroate erreicht den Ball jedoch nicht vor der Außenlinie.
14'
Die Gästeführung, darüber besteht kein Zweifel, ist nicht unverdient. 1860 wirkt reifer und befreiter. Der Club leistet sich noch zu viele einfache Fehler.
13'
Salli geht im Zentrum ins Dribbling und verliert das Leder. Der Nürnberger bleibt nach einem Duell mit Claasen liegen, muss aber nicht behandelt werden.
12'
Der Club ist um eine postwendende Antwort bemüht, Brecko findet mit seiner Flanke von der rechten Seite jedoch keinen Abnehmer.
11'
Mölders 0:1 Tor für TSV 1860
Mölders (Linksschuss, Olic)
0:1 - die Löwen führen! Claasen schickt Olic auf dem linken Flügel steil, Mühl ist vor dem Kroaten am Ball, schießt diesen jedoch an. So hat Olic freie Bahn und gibt die Kugel flach in den Strafraum. Mölders schließt aus rund zwölf Metern flach ins lange Eck ab - und trifft!
10'
Olic bedient Matmour in der Sturmspitze, Schiedsrichter Bastian Dankert entscheidet auf Abseits - eine Fehlentscheidung!
10'
Matmour marschiert durchs Mittelfeld und spielt Olic an der Strafraumkante an, dieser kommt auf engstem Raum und in Bedrängnis allerdings nicht zum Schuss.
9'
Die Gäste ergreifen nun mehr und mehr die Initiative und haben zumeist die Kugel.
8'
Nächster Löwen-Abschluss! Adlung kommt nach einer Claasen-Flanke von der linken Seite per Kopf an den Ball - und setzt diesen über den Nürnberger Kasten.
7'
Mölders und Adlung kombinieren sich durchs Mittelfeld, der Pass des Mittelfeldmanns in die Spitze kommt dann aber nicht an.
6'
Erster, wenngleich zaghafter Abschluss der Partie: Mölders versucht es nach einem weiten Zuspiel im Sechzehner mit dem Innenrist, stellt Kirschbaum allerdings vor keine Probleme.
6'
Zerfahrener Beginn im Nürnberger Stadion, beide Teams bauen bislang kaum einmal konstruktiv auf.
5'
Claasen setzt Brecko an der Außenlinie unter Druck - und holt einen Einwurf heraus, da dem FCN-Kapitän der Ball verspringt.
4'
Matmour hält Alushi auf Höhe der Mittelinie fest - Foul!
3'
Flugball von Mauersberger in die Spitze, weder Mölders noch Olic kommen heran.
2'
Die Heimelf spielt komplett in Rot, Sechzig traditionell in Blau und Weiß.
2'
Weiter Ball auf Matavz, der Slowene leistet sich ein Foul im Duell mit 1860-Kapitän Mauersberger.
1'
Burgstaller flankt von der rechten Seite in den Strafraum, Adlung fängt die Hereingabe per Kopf ab. Es wird nicht gefährlich.
1'
Der Ball rollt.
Anpfiff
20:12 Uhr
"Die Legende lebt" tönt aus den Stadionlautsprechern, die Mannschaften betreten das Grün. In wenigen Minuten geht's los!
20:11 Uhr
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Bastian Dankert, einem 36-Jährigen aus Rostock. Im Hauptberuf ist Dankert Geschäftsführer und Marketingleiter des Fußballverbandes von Mecklenburg-Vorpommern.
20:06 Uhr
Rund 28.000 Zuschauer werden heute Abend im Nürnberger Stadion erwartet.
19:59 Uhr
Der letzte 1860-Auswärtssieg in Nürnberg liegt mehr als eine Dekade zurück. Zuletzt gewannen die Münchner 2003 beim Club. Seinerzeit hieß es 2:1 - mit dem Siegtorschützen Benjamin Lauth, der von Thomas Häßler bedient wurde.
19:55 Uhr
Kurzfristig muss der 45-jährige Coach in Nürnberg ohne Bülow (Adduktorenzerrung) und Aigner (sechs bis acht Wochen Pause mit einem Innenbandanriss) auskommen - ein herber Verlust für seine Mannschaft.
19:53 Uhr
Angesichts von 1:1 Toren in drei Ligaspielen erklärte Runjaic vor der Partie: "In der Defensive wollen wir dort anknüpfen, wo wir aufgehört haben. Unsere Durchschlagskraft nach vorne müssen wir verbessern."
19:47 Uhr
Mit vier Zählern (1/1/0) findet sich Sechzig derzeit im Mittelfeld der Tabelle wieder. Sollte Kosta Runjaics Team in den beiden Spielen punkten, könnte es in der Tabelle in die obere Region vorstoßen. Sollte es leer ausgehen, verharren die Löwen in der zweiten Tabellenhälfte.
19:42 Uhr
Vor dem bayerischen Duell und der Partie am Freitag gegen Union Berlin stellte Runjaic klar: "Es ist eine ganz wichtige Phase für uns. Diese Woche mit zwei Spielen kann schon sehr richtungsweisend sein."
19:38 Uhr
1860-Coach Kosta Runjaic nutzte die Zweitliga-Auszeit, um ein System mit zwei Angreifern (Mölders/Olic) zu proben. Ob er heute vom 4-1-4-1 abkehrt und seine Elf mit zwei Stürmern formiert?
19:32 Uhr
Einzig für Teams, "die zuletzt 1:6 verloren haben", stichelte Cassalette etwas, sei die Länderspielpause gelegen gekommen.
19:25 Uhr
Gegner 1860 München blieb zuletzt in drei Pflichtspielen (inklusive DFB-Pokal) unbesiegt. Daher empfanden die Löwen die Zäsur durch die Länderspielpause als ungünstig. "Du kommst gar nicht in einen Spielrhythmus", klagte Präsident Peter Cassalette.
19:17 Uhr
Matavz, Leihgabe aus Augsburg, gibt heute sein Debüt für den Club. Er steht nach seiner Verpflichtung kurz vor Transferschluss auf Anhieb in der Startelf.
19:13 Uhr
Zwischen den Pfosten wird Kirschbaum stehen. "Seitdem ich hier bin, hat Thorsten einen ordentlichen Eindruck hinterlassen", ist Schwartz nicht bange ob des Schäfer-Ausfalls. Für Margreitter rückt Youngster Mühl ins Team, er erhält den Vorzug vor Routinier Hovland.
19:05 Uhr
Nürnberg muss beim bayerischen Duell auf Torwart Schäfer (Flüssigkeit im Kniegelenk) und Innenverteidiger Margreitter (Syndesmoseverletzung) verzichten.
18:57 Uhr
"Nach einem 1:6 ist es berechtigt, dass man Prügel einstecken muss", hat Schwartz Verständnis für den Unmut vieler Fans. Nach dem Debakel in Braunschweig ist der Club an diesem Montag freilich auf Wiedergutmachung aus.
18:51 Uhr
Auch wenn die Saison noch jung ist, herrscht beim FCN bereits Krisenstimmung. Der neue Trainer Alois Schwartz steht nach drei sieglosen Partien (0/2/2) schon in der Kritik.
18:45 Uhr
Stadion Nürnberg, Flutlichtspiel: An diesem Montagabend begrüßt der Club den TSV 1860 München zur Toppartie des 4. Spieltags. Anstoß ist um 20.15 Uhr.