Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2016/17, 23. Spieltag
16:02 - 32. Spielminute

Spielerwechsel
M. Eggestein
für Junuzovic
Bremen

16:10 - 39. Spielminute

Spielerwechsel
Grillitsch
für Fritz
Bremen

16:57 - 69. Spielminute

Gelbe Karte
Hamit Altintop
Darmstadt

17:01 - 72. Spielminute

Spielerwechsel
Guwara
für Vrancic
Darmstadt

17:04 - 75. Spielminute

Tor 1:0
Kruse
Foulelfmeter,
Linksschuss
Vorbereitung Pizarro
Bremen

17:07 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Kainz
für Pizarro
Bremen

17:07 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Boyd
für Holland
Darmstadt

17:14 - 85. Spielminute

Gelbe Karte
M. Eggestein
Bremen

17:16 - 87. Spielminute

Spielerwechsel
Schipplock
für Sam
Darmstadt

17:20 - 90. + 2 Spielminute

Tor 2:0
Kruse
Linksschuss
Vorbereitung Bartels
Bremen

BRE

DAR

90'
Darmstadt geht auch im elften Auswärtsspiel leer aus. Gerade die erste Hälfte sollte den Lilien aber Mut machen. Da waren sie klar die bessere Mannschaft.
90'
Werder Bremen gewinnt nach einer deutlichen Leistungssteigerung zur Halbzeit mit 2:0 gegen Darmstadt und feiert damit den dritten Sieg in Folge. Kruse traf in der Schlussviertelstunde doppelt für die Grün-Weißen, die Wolfsburg überholen und jetzt 14. sind.
Abpfiff
90' +2
2:0 Tor für Bremen
Kruse (Linksschuss, Bartels)
Die Bremer spielen einen Konter erfolgreich zu Ende und belohnen sich mit dem 2:0. Zentral vor dem Strafraum legt Bartels auf Kruse, der die Kugel an Heuer Fernandes vorbeischiebt und damit einnetzt. Game Over.
90' +1
Gelingt den Bremern der dritte Sieg in Serie? 120 Sekunden müssen sie noch durchhalten.
90' +1
Zwei Minuten werden nachgespielt.
90'
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.
89'
Wiedwald ist auf dem Posten und schnappt sich vor Boyd den Ball.
89'
Gnabry fährt einen Konter und verzögert viel zu sehr. Am Ende springt nicht einmal ein Abschluss heraus.
88'
Darmstadt wirft alles nach vorne.
88'
Aus Bremer Sicht könnte es jetzt wieder eine Abwehrschlacht wie in der Vorwoche geben.
87'
Spielerwechsel
Schipplock kommt für Sam
Frings bringt einen weiteren Stürmer aufs Feld.
87'
Sulu wehrt einen Kruse-Pass auf Gnabry ab. Der Lilien-Kapitän musste hier auch eingreifen.
85'
Gelbe Karte
M. Eggestein
Für ein taktisches Foul sieht der Youngster Gelb.
84'
Blicken wir noch einmal auf die LIVE!-Daten. Da sehen wird. Gesamtstrecke Darmstadt: 99 km, Gesamtstrecke Bremen: 94 km.
83'
Heller hat noch genügend Körner, um einen Konter anzuführen. Dann spielt er allerdings einen ungenauen Steilpass.
80'
Nach einem Ballgewinn marschiert Gnabry auf das Darmstädter Tor zu. Im Eins-gegen-eins mit Niemeyer schlägt der Bremer einen Haken zu viel. Nach minimalem Kontakt geht er zu Boden. Zu wenig für einen Elfmeter.
79'
Beide Trainer wechseln aus. Bei Werder geht ein Stürmer vom Feld (Pizarro), bei den Lilien kommt ein neuer hinzu (Boyd).
78'
Spielerwechsel
Boyd kommt für Holland
78'
Spielerwechsel
Kainz kommt für Pizarro
75'
1:0 Tor für Bremen
Kruse (Foulelfmeter, Linksschuss, Pizarro)
Kruse übernimmt die Verantwortung und schiebt ins linke Eck ein.
74'
Foulelfmeter für Bremen
Nach einer Gnabry-Hereingabe wird Pizarro beim Torschussversuch von Sulu klar niedergestreckt. Schiedsrichter Winkmann zeigt nach Rücksprache mit seinem Assistenten auf den Punkt.
72'
Spielerwechsel
Guwara kommt für Vrancic
Die Werder-Leihgabe ersetzt Vrancic, der vor allem in der ersten Hälfte viele Akzente setzen konnte.
72'
Aufregung in der Darmstädter Hälfte: Gnabry wird von Kruse geschickt und eilt dem Ball hinterher. Auch Heuer Fernandes macht sich auf den Weg. Außerhalb des Strafraum geht der Bremer dann im Duell um den Ball zu Boden. Er zeigt aber sofort an: War nichts!
70'
Zur Erinnerung: Mit Bremen und Darmstadt (je 43 Gegentreffer) treffen zwei der drei schwächsten Defensivreihen aufeinaner. Nach 70 Minuten steht es aber nach wie vor 0:0.
69'
Nach dem Freistoß passiert nichts. Aber Werder bleibt in des Gegners Hälfte in Ballbesitz.
69'
Gelbe Karte
Hamit Altintop
Der erfahrene Türke stoppt den jungen Eggestein 35 Meter vor dem Tor mit einem Foul.
67'
Spätestens seit Mainz kennt man die Kopfballfähigkeiten von Gnabry. Diesmal wird der Nationalspieler von Holland so gestört, dass er den Ball nicht im Netz unterbringen kann.
66'
Trotzdem bleibt festzuhalten, dass die Darmstädter die erste Drangphase der Bremer überstanden haben und jetzt selbst wieder aktiver werden.
66'
Die Darmstädter kommen. Am Ende eines vielversprechenden Angriffs verzieht Sam gänzlich. Der Rechtsschuss der Schalker Leihgabe geht ins Seitenaus.
64'
Hellers Standschuss ist kein Problem für Wiedwald.
63'
Die Lilien werden langsam weider stärker.
63'
Grillitsch ist bei Vrancics Hereingabe zur Stelle und köpft den Ball ins Seitenaus.
62'
Winkmann pfeift eine Aktion von Sané gegen Gondorf ab. Der Senegalese trifft seinen Gegenspieler unten an den Beinen. Freistoß Lilien, direkt am linken Strafraumeck.
61'
Noch eine halbe Stunde ist zu gehen.
59'
Vrancics Ecke wird von allen Mit- und Gegenspielern verpasst.
59'
Bauer geht im eigenen Strafraum auf Nummer sicher. Der heutige Linksverteidiger klärt ins Toraus zur Ecke.
58'
Grillitsch schickt Eggestein auf der Außenbahn. Abseits. Fehlentscheidung des Schiedsrichtergespanns.
57'
Dritte gute Möglichkeit für Bremen seit dem Seitenwechsel. Kruse leitet ein und setzt Gnabry in Szene. Heuer Fernandes reißt gegen den Nationalspieler rechtzeitig die Arme hoch. Ecke.
54'
Bartels bräuchte mal einen Schuss Zielwasser. Zum wiederholten Mal leistet sich der 30-Jährige einen Abspielfehler im Angriff.
53'
Es ist jetzt ein komplett anderes Spiel. Plötzlich ist Darmstadt fast ausschließlich in der Defensive.
51'
Werder lässt das nächste Brett liegen! Gebre Selassie rutscht ein Flankenball drei Meter vor dem Tor über die Stirn. Der tschechische Rechtsverteidiger köpft genau neben das Tor.
49'
Den Bremern wurde offenbar der Kopf in der Pause gewaschen. Sie kommen mit einer ganz anderen Körpersprache zurück. Allerdings ist in dieser Situation das Zuspiel Bartels' auf Eggestein kurz vor dem Strafraum ein Tick zu ungenau.
48'
Pizarro echauffiert sich nach einem Foulpfiff von Winkmann. Nützt alles nichts: Es gibt Freistoß für die Lilien im Mittelfeld. Alles also ganz harmlos.
47'
Gut 60 Sekunden nach dem Wiederbeginn kann Bremens Pizarro den Spielverlauf komplett auf den Kopf stellen. Kruses punktgenaue Flanke köpft der Peruaner fünf Meter vor dem Tor freistehend neben den Pfosten. Dicke Möglichkeit verpasst!
46'
Der zweite Durchgang läuft. Keine Wechsel zur Pause.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Bitter für Werder: Mit Junuzovic und Fritz musste die komplette Doppelsechs verletzt ausgewechselt werden.
45'
Halbzeit in Bremen. Vereinzelt sind Pfiffe zu hören, weil die Fans nicht einverstanden sind mit der Leistung der Nouri-Elf. Die Grün-Weißen sind in allen Belangen unterlegen und haben Glück, dass der SVD (66 Prozent Ballbesitz) aus seinen zehn Torschüssen nicht mehr gemacht hat.
Halbzeitpfiff
45' +2
Kurse umkurvt Holland und Sulu am Darmstädter Strafraum. In die Flanke des 10ers wirft sich ein weiterer Gästespieler.
45' +1
Zwei Minuten Nachspielzeit.
45' +1
Immerhin mal ein Torschuss der Werderaner. Gnabry probiert es aus 18 Metern aus dem Stand heraus. Genau in die Arme von Heuer Fernandes, der bislang eigentlich beschäftigungslos ist.
44'
Das ist zu wenig von den Bremern. Kruse führt einen Konter an und verlagert das Geschehen auf die linke Seite zu Gnabry. Der 21-Jährige bleibt mit seinem Flankenball gleich am ersten mann hängen.
42'
Die Darmstädter müssen sich den Vorwurf machen, kein Kapital aus der Überlegenheit geschlagen zu haben.
41'
Keine fünf Minuten mehr in der regulären Spielzeit der ersten Hälfte. Aktuell ist die Luft ein bisschen raus. Vor allem Werder muss die Halbzeit nutzen und sich neu aufstellen.
39'
Spielerwechsel
Grillitsch kommt für Fritz
Jetzt kann der junge Österreicher endlich auf das Feld. Die Kapitänsbinde wird an Pizarro weitergegeben.
38'
Grillitsch wartet an der Seitenlinie auf eine Unterbrechung.
37'
Die Grün-Weißen sind momentan in Unterzahl.
36'
Nur ganz langsam verlässt Fritz das Feld. Der 36-Jährige kann kaum auftreten. Auch die Darmstädter Sirigu und Niemeyer trösten den Bremer.
35'
Zwei Betreuer kümmern sich um das rechte Sprunggelenk des Bremer Spielführers.
35'
Jetzt bleibt Fritz nach einem Zweikampf mit Gondorf auf dem Boden liegen.
34'
Vrancics Freistoßflanke vom Flügel landet genau in den Armen von Wiedwald.
32'
Spielerwechsel
M. Eggestein kommt für Junuzovic
Eggestein, zuletzt in Wolfsburg in der Anfangsformation, ersetzt den Österreicher.
30'
Bremens Junuzovic hat bereits angedeutet, dass er ausgewechselt werden muss. Die Aktion aus der 5. Minute hat offenbar Folgen für den Österreicher.
28'
Am meisten beeindruckt die Torschussstatistik. In diesem Segment führt Darmstadt gegen Bremen nach einer knappen halben Stunde mit 9:1.
27'
Die Werderaner haben sich ein bisschen gefangen und gewinnen jetzt mehr Zweikämpfe (57 Prozent). Ansonsten sprechen alle Statistiken für die Hessen. Trotzdem steht es weiterhin 0:0.
26'
Die Bremer bekommen Vrancics Ecke zwar verteidigt, allerdings klärt Fritz in die Mitte. Sams Nachschuss rauscht über den Querbalken.
25'
Vrancic fordert von Heller beim Schnellangriff den Ball. Das Abspiel kommt einen Tick zu spät - Gebre Selassie grätscht auf Kosten einer Ecke dazwischen.
24'
Heuer Fernandes ist aufmerksam und klärt außerhalb des Strafraums vor gleich zwei anrauschenden Bremern.
23'
Jetzt greift der SVW mal mit Tempo und Gnabry an. Der Nationalspieler bekommt Pizarro im Zentrum aber nicht angespielt. Ein Lilien-Bein ist im Weg.
22'
Klare Antwort: Nein! Junuzovic sucht per Freistoßflanke Sané, der auf Pizarro weiterleitet. Der Peruaner leistet sich im Kopfballduell mit Sulu jedoch ein Offensivfoul.
21'
Vielleicht ja jetzt: Standardsituation für Bremen.
21'
Darmstadt hat bislang überragende 66 Prozent Ballbesitz. Mit bereits fünf Abschlüssen liegen die Lilien ebenfalls klar vorne (Bremen: einen).
20'
Fritz verliert auf der linken Seite gegen Sirigu den Ball und hat Glück, dass die Bremer sich schnell formieren.
19'
Es spielt weiterhin nur eine Mannschaft. Darmstadt fährt den nächsten Angriff und kommt zu einer Ecke.
15'
Die erste Viertelstunde erinnert stark an die Bremer Partie in Wolfsburg, in der sich die Nouri-Elf eine wahre Abwehrschlacht leistete. Aktuell sind nur die Lilien im Vorwärtsgang.
14'
Unglückliche Aktion von Bartels und Gnabry. Das Bremer Duo rennt sich vor dem eigenen Strafraum selbst über den Haufen. Der Ballverlust hat keine Folgen.
13'
Die linke Bremer Abwehrseite steht bislang nicht sicher.
12'
Bartels führt einen Konter der Bremer an und hat mehrere Optionen. Er entscheidet sich für das Anspiel auf Junuzovic. Der Ball ist etwas ungenau, der Österreicher kann die Kugel nicht kontrollieren.
9'
Noch keine zehn Minuten gespielt und Darmstadt könnte bereits 2:0 in Führung liegen.
8'
Die Bremer Abwehr wackelt. Erst verpasst Sané einen Flankenball von Sirigu, sodass Heller vom linken Flügel noch einmal ran darf. Der 31-Jährige löffelt den Ball ins Zentrum zu Colak, der den Ball in voller Streckung an den Pfosten köpft.
7'
Werder im Vorwärtsgang. Altintop antizipiert einen Bartels-Pass richtig und fängt den Ball des Bremers im Strafraum ab.
6'
Munterer Auftakt im Weser-Stadion.
5'
Gnabry holt einen Ball noch rechtzeitig links im Strafraum. Junuzovic kann den Flankenball nicht verwerten. Dazu scheint der Österreicher in dieser Situation im Rasen hängen geblieben zu sein.
4'
Nach der dritten Lilien-Ecke hintereinander ist erst einmal Schluss. Ein Stürmerfoul beendet die Standardserie.
3'
Überragende Aktion von Werder-Torwart Wiedwald, der einen Kopfball von Sulu aus fünf Metern spektakulär noch über die Latte hievt. Bremens Nummer 42 wird vom Stadionsprecher und den Fans dafür gefeiert.
3'
Es gibt Ecke für Darmstadt. Allerdings war wohl Colak zuletzt am Leder. Und nicht Bauer.
2'
Darmstadt setzt die ersten Akzente, doch weder der Flankenball von links, noch der von der rechten Seite sorgt für Gefahr.
1'
Werder-Schlussmann Wiedwald steht direkt vor der Ostkurve. Die Bremer spielen also in der zweiten Hälfte auf ihren Anhang.
1'
Die in den orange gekleideten Gäste haben angestoßen. Die Partie läuft.
Anpfiff
15:29 Uhr
Frings klatscht auf dem Weg zur Gästebank alle auf der Bank der Bremer ab. Für die nächsten 90 Minuten wird die Freundschaft zwischen Frings und dem SVW dennoch ruhen.
15:28 Uhr
Die Mannschaften laufen ins Weser-Stadion ein und werden von den 42.100 Zuschauern mit viel Applaus begrüßt.
15:25 Uhr
Fünf Minuten noch bis zum Anpfiff. Die Partie wird von Schiedsrichter Guido Winkmann geleitet.
15:18 Uhr
Die Bremer dagegen zählen nicht gerade zu den heimstärksten Teams der Saison. Mit nur zehn Punkten (3/1/7) rangieren die Norddeutschen auf dem 17. Platz im Heim-Ranking.
15:16 Uhr
Dazu hat sich Darmstadt in dieser Saison nicht wirklich als Auswärtsmannschaft präsentiert. Die Hessen warten nach zehn Gastspielen noch immer auf den ersten Punkt in der Fremde.
15:13 Uhr
Werder ist übrigens seit sechs Spielen gegen die Lilien ohne Sieg. Das soll sich laut Abwehrchef Sané ändern: "Wir spielen gegen den Tabellenletzten und müssen drei Punkte holen."
15:11 Uhr
Neu drin sind Heuer Fernandes, der das Tor hüten wird, Sirigu, der Ex-Bremer Niemeyer (nach Gelb-Sperre) und Vrancic, der zentral im Mittelfeld die Fäden ziehen wird.
15:09 Uhr
Gäste-Coach Frings stellt dagegen gleich viermal um. Verzichten muss er unter anderem auf Keeper Esser (Muskelbündelriss im Oberschenkel) und Rosenthal (muskuläre Probleme). Milosevic ist nicht im Kader, Fedetskyy sitzt auf der Bank.
15:04 Uhr
Neben Kapitän Fritz vertraut Werder-Trainer Alexander Nouri auf einen weiteren Routinier, der noch mit Frings zusammen gespielt hat. Pizarro stürmt an der Seite von Kruse. Veljkovic und Maxi Eggestein müssen auf der Bank Platz nehmen.
15:00 Uhr
Diese Probleme zeigen sich in Form von 43 Gegentoren (zweitschwächster Wert nach Hamburg mit 45). Dass heute keine weiteren hinzukommen, dafür soll unter anderem auch Kapitän Fritz sorgen, der nach Gelb-Sperre in die Startaufstellung zurückkehrt.
14:55 Uhr
Aber natürlich will der ehemalige Nationalspieler sein Wissen über den Ex-Klub. "Werder verfügt über eine überragende Offensive. Aber wir wissen auch, dass sie hinten Probleme haben", sagt Frings.
14:43 Uhr
"Ich freue mich auf das Spiel, es ist selbstverständlich etwas Besonderes für mich", so der 40-Jährige. Er stellt aber auch klar: "Das ist nicht Torsten Frings gegen Werder Bremen."
14:38 Uhr
Für den "Lutscher" ist es die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, wo er als Spieler (zweimal Pokalsieger) und Co-Trainer agierte.
14:24 Uhr
Kellerduell im Weser-Stadion. Werder Bremen begrüßt den Tabellenletzten aus Darmstadt. Dabei steht vor allem ein Mann im Fokus: SVD-Coach Torsten Frings.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
13 Schalke 23 1 27
14 Bremen 23 -13 25
15 Wolfsburg 23 -13 23
16 HSV 23 -23 23
17 Ingolstadt 23 -18 18
18 Darmstadt 23 -30 12
Tabelle 23. Spieltag

Statistiken

9
Torschüsse
15
107,82 km
Laufleistung
113,4 km
295
gespielte Pässe
396
72
Fehlpässe
76
76%
Passquote
81%
42%
Ballbesitz
58%
Alle Spieldaten