Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2016/17, 17. Spieltag
15:34 - 5. Spielminute

Tor 0:1
Schürrle
Linksschuss
Dortmund

15:48 - 19. Spielminute

Gelbe Karte
Ro. Bauer
Bremen

15:56 - 27. Spielminute

Spielerwechsel
Veljkovic
für Gnabry
Bremen

16:09 - 39. Spielminute

Rote Karte
Drobný
Bremen

16:11 - 42. Spielminute

Spielerwechsel
Wiedwald
für Pizarro
Bremen

16:13 - 43. Spielminute

Gelbe Karte
Schürrle
Dortmund

16:36 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Durm
für Schmelzer
Dortmund

16:50 - 59. Spielminute

Tor 1:1
Bartels
Rechtsschuss
Vorbereitung Fritz
Bremen

17:00 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Guerreiro
für Castro
Dortmund

17:01 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Dembelé
für Reus
Dortmund

17:01 - 71. Spielminute

Tor 1:2
Piszczek
Rechtsschuss
Vorbereitung Guerreiro
Dortmund

17:06 - 76. Spielminute

Gelbe Karte
Delaney
Bremen

17:10 - 80. Spielminute

Spielerwechsel
Kainz
für Fritz
Bremen

17:14 - 84. Spielminute

Gelbe Karte
S. Garcia
Bremen

BRE

BVB

Der BVB rettet das 2:1 über die Zeit und startet somit mit drei Punkten in das Kalenderjahr 2017. Werder kämpfte aufopferungsvoll in Unterzahl, aber für etwas Zählbares sollte es für die Männer von Alexander Nouri trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichtreffers von Bartels nicht reichen.
Abpfiff
90' +3
Bauer ist in Schussposition aus 20 Metern, doch der Rechtsverteidiger entscheidet sich für einen Pass auf Veljkovic - Abseits.
90' +1
Drei Minuten hat Werder noch Zeit.
90'
Das ist frech! Für die Ausführung eines Dortmunder Freistoßes schleicht Weidenfeller aus seinem Tor zum Ausführungsort.
89'
Der BVB lässt etliche Konterchancen liegen. Das wird Tuchel mit Sicherheit nicht gefallen. So bleibt Werder im Spiel.
88'
Es bleibt dabei: Kruses Ecken sind nichts.
88'
Werders Zehner darf sich erneut versuchen. Diesmal von der anderen Seite.
87'
Nein! Kruses Hereingaben sind heute nicht wirklich gut.
87'
Bartels holt gegen Weigl eine Ecke heraus. Vielleicht ja nach einem Standard ...
85'
Gute Aktion von Schürrle, der das Leder mit der Brust festmacht, an der Strafraumgrenze noch eine Pirouette dreht und dann abzieht. Wiedwald pariert jedoch sicher.
84'
Gelbe Karte
S. Garcia
Die Summe macht's letztlich bei Garcia, der für ein Foul an Piszczek verwarnt wird.
82'
Es scheint, als wäre bei den Grün-Weißen die Luft raus ...
80'
Spielerwechsel
Kainz kommt für Fritz
Letzter Wechsel bei den Gastgebern. Kainz kommt für Kapitän Fritz.
77'
Ein Fehler von Sané führt beinahe zum 3:1 für den BVB. Schürrle umkurvt Wiedwald, doch der Winkel ist zu spitz. Veljkovic hat zudem beim Ball in den Rückraum aufgepasst.
76'
Gelbe Karte
Delaney
Für ein Foul an Kagawa holt sich Delaney seine erste Gelbe Karte in der Bundesliga ab.
76'
Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Kommt Werder noch einmal zurück?
75'
Und noch ein Nachtrag: Der Doppelwechsel von Tuchel trägt sofort Früchte. Dembelé hatte vor dem Treffer die Ecke herausgeholt, Guerreiro den Treffer - wenn auch unfreiwillig - vorbereitet.
72'
Noch ein Nachtrag zum Tor: Sané hob das Abseits bei Piszczeks Treffer auf. Die Bremer hatten zuvor Beschwerde beim Referee eingereicht.
71'
1:2 Tor für Dortmund
Piszczek (Rechtsschuss, Guerreiro)
Werder bekommt eine Ecke nicht vernünftig verteidigt und muss sich deshalb mit dem zweiten Gegentreffer abfinden. Guerreiro nimmt 20 Meter vor dem Tor den zweiten Ball auf und schießt. Der von einem Bremer abgefälschte Schuss fliegt genau vor die Füße von Piszczek, der gegen den zögernden Wiedwald cool im Abschluss bleibt - 2:1 Dortmund.
70'
Spielerwechsel
Dembelé kommt für Reus
70'
Spielerwechsel
Guerreiro kommt für Castro
70'
Werder zieht sich seit dem Ausgleich mehr und mehr zurück. Der BVB drängt auf die erneute Führung.
69'
Reus läuft im richtigen Moment ein und köpft den Ball mit dem Rücken zu Wiedwald am Tor vorbei. Abstoß.
66'
Kagawa sieht auf der anderen Seite des Strafraums den aufgerückten Durm. Der wird beim Volleyschuss von Bauer geblockt.
66'
Wiedwald wird im Strafraum vom Gegenspieler angegangen. Schiedsrichter Siebert erkennt dies und entscheidet auf Foulspiel.
63'
1,92-Meter-Mann Sané klärt vor Kagawa im Strafraum.
61'
Werder belohnt sich für einen couragierten Auftritt in Unterzahl und hat die Partie mittlerweile verdient ausgeglichen.
59'
1:1 Tor für Bremen
Bartels (Rechtsschuss, Fritz)
Ausgleich! Nach einem gewonnenen Kopfball von Fritz schiebt Bartels Ginter das Leder auf Höhe der Mittellinie durch die Beine und setzt dann zum Vollsprint an. Sokratis kommt nicht hinterher und kann den Bremer nicht mehr am Torschuss aus 16 Metern hindern. Auch Weidenfeller ist machtlos.
58'
Klasse Aktion von Wiedwald, der gegen Reus lange stehen bleibt und mit den Füßen abwehrt.
57'
Von Kruse in Szene gesetzt läuft Bartels auf seinen Gegenspieler auf. Kein Foul, es geht weiter mit Ballbesitz für Schwarz-Gelb.
55'
Die Gäste überraschen mit einer kurz ausgeführten Variante. Letztlich ist Innenverteidiger Sané aber zur Stelle.
54'
Moisander stellt seinen Körper in den Lauf von Pulisic. Freistoß für Dortmund. Die Standardsituationen für den BVB häufen sich ...
53'
Bauer klärt die Hereingabe in den Strafraum.
52'
Fritz und Delaney bearbeiten Reus. Während der Däne nur den Ball spielt, muss offenbar Fritz den deutschen Nationalspieler getroffen haben. Freistoß BVB.
51'
Schlitzohr Castro. Der Dortmunder schlenzt einen Freistoß vom linken Strafraumeck auf die kurze Torecke. Wiedwald muss nicht eingreifen, der Ball geht ins Toraus.
50'
Jetzt aber der BVB: Kagawa wird beim Schussversuch erst geblockt, der zweite Ball ist dann kein Problem für Wiedwald.
49'
Die Bremer stecken trotz der Unterzahl nicht auf. Und es ist ja auch nur ein Treffer, der aufgeholt werden muss.
46'
Die zweite Hälfte läuft. Aufgrund des Wechsels beim BVB trägt Reus mittlerweile die Kapitänsbinde.
46'
Spielerwechsel
Durm kommt für Schmelzer
Wechsel beim BVB: Weltmeister Durm kommt für Linksverteidiger Schmelzer.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause im Weser-Stadion. Dortmund begann monsterstark und ging auch dementsprechend früh in Führung. Doch nach einer knappen Viertelstunde stellte der BVB seine Offensivbemühungen ein, Werder kam in der Folge besser ins Spiel. Allerdings brachte Grün-Weiß das Leder nicht im Kasten der Schwarz-Gelben unter, dazu sind die Nouri-Schützlinge seit Drobnys Platzverweis in Unterzahl.
Halbzeitpfiff
45' +2
Latte! Fritz zieht aus 17 Metern ab, trifft aber nur die Unterkante des Querbalkens. Der Ball hüpft klar vor der Linie auf. Pech für Werder.
45' +2
Reus lässt Fritz elegant ins leere Grätschen. Beim Abschluss kommt der Nationalspieler aber nicht an Wiedwald vorbei.
45' +1
Drei Minuten werden nachgespielt.
43'
Gelbe Karte
Schürrle
Schürrle stapft Delaney auf den Schlappen und sieht hierfür Gelb.
43'
Schürrle führt den fälligen Freistoß aus. Zwei bis drei Meter neben das Tor.
42'
Spielerwechsel
Wiedwald kommt für Pizarro
Nouri nimmt Pizarro vom Feld. Wiedwald kommt zu seinem Comeback zwischen den Bremer Pfosten.
39'
Rote Karte
Drobný
Werder in Unterzahl! Drobny eilt bei einem langen Ball der Dortmunder aus dem Strafraum heraus und trifft dabei Reus rüde mit den Stollen am Oberschenkel. Die Entscheidung von Schiedsrichter Siebert ist absolut richtig.
38'
Wilde Szene im Bremer Strafraum. Pulisic tankt sich irgendwie durch und kommt im Fallen zum Abschluss. Drobny wirft sich dazwischen. So landet die Flipperkugel bei Kagawa, der aber ebenfalls nicht an den Bremern vorbei. Am Ende entscheidet das Schiedsrichtergespann auf Abseits.
35'
BVB-Keeper Weidenfeller bewahrt seine Mannschaft vor dem Ausgleich. Nach Kruses Freistoß zieht Delaney aus der Drehung ab, Dortmunds Keeper rettet mit einer spektakulären Fußabwehr und hat Glück, dass Moisander den Nachschuss über den Kasten hämmert.
34'
Der BVB steht übrigens immer noch bei sechs Torschüssen. Der letzte Abschluss der Schwarz-Gelben liegt also schon fast 20 Minuten zurück.
34'
Delaney zeigt sich mit einem Volleyschuss aus 22 Metern. Genau in die Arme von Weidenfeller.
32'
Kruse schlenzt die Kugel ans linke Fünfereck, wo mehrere Bremer einlaufen. Moisander und Co. verpassen jedoch - Abstoß BVB.
32'
Ginter ringt Delaney nieder. Freistoß für Grün-Weiß ...
31'
Diese führt nicht zum Erfolg. Aber Werder bleibt in Ballbesitz.
30'
Kruse zieht links des Strafraums gegen Pulisic auf und holt immerhin eine Ecke heraus.
29'
Zum wiederholten Mal chippt Fritz die Kugel aus dem Halbfeld heraus in den Strafraum. Richtig gefährlich wurde es noch kein einziges Mal.
28'
Eingepackt mit einer dicken Jacke marschiert Gnabry in die Katakomben des Weser-Stadions. Die Anzeichen verdichten sich, dass es ein Wechsel taktischer Natur war.
27'
Spielerwechsel
Veljkovic kommt für Gnabry
Nouri wechselt erstmals aus und nimmt Gnabry vom Feld. Es sah nicht so aus, als wäre der Nationalspieler verletzt.
25'
Diese wird von der hanseatischen Abwehr entschärft.
24'
Auf der anderen Seite heißt es erneut Ecke BVB.
24'
Die Bremer zeigen sich vor dem Dortmunder Strafraum, doch Gnabrys Flanke von der rechten Außenbahn landet genau in den Armen von Weidenfeller.
23'
Langsam findet Werder besser in die Partie hinein.
20'
Die Begegnung läuft wieder. Zuvor musste Reus nach Bauers Foul behandelt werden.
19'
Gelbe Karte
Ro. Bauer
Nach einem Fußfeger gegen Reus sieht Bauer die Gelbe Karte.
18'
Aus dem Nichts hat Bartels die Großchance zum Ausgleich. Zentral bedient Kruse den Mann mit der Nummer 22, der halbrechts im Strafraum zum Abschluss kommt. Allerdings ist Bartels' Schuss zu zentral - Weidenfeller kann parieren.
17'
Die erste Viertelstunde ist rum. Ein Blick auf die LIVE!-Daten untermauert die Dortmunder Überlegenheit. Der BVB führt mit 6:0-Torschüssen und gewinnt überragende 77 Prozent der Zweikämpfe.
15'
Man hat den Eindruck, dass die Bremer Mannschaft förmlich um das zweite Gegentor bettelt. Drobny spielt Schürrle die Kugel seitlich im Strafraum genau in die Füße. Der Faux-pas des Tschechen wird nicht bestraft.
13'
Die Schwarz-Gelben überzeugen bislang durch eine extrem große Spielfreude. Schürrle weicht nach links aus und bedient Reus im Zentrum - ein Bremer Bein ist dazwischen.
12'
Piszczek köpft Reus' Ecke über das Tor.
11'
Schürrle beinahe mit dem Doppelpack! Drobny kratzt die Kugel mit den Fingerspitzen noch von der Linie.
10'
Der SVW wird von den Dortmunder tief in die eigene Hälfte gedrängt.
8'
Die Angriffsbemühungen der Bremer sind noch nicht wirklich durchdacht ...
7'
Kalte Dusche für den SVW! Und die Hintermannschaft der Norddeutschen muss kurz nach dem 0:1 erneut aufpassen. Bauer klärt im Strafraum.
5'
0:1 Tor für Dortmund
Schürrle (Linksschuss)
Der BVB geht früh in Führung - und kann sich dabei auch bei Werder Bremen bedanken. Nach einem Piszczek-Einwurf zu Reus will Gnabry gegen den Kollegen aus der Nationalmannschaft klären. Allerdings spielt er den Ball damit auch genau in den Lauf von Schürrle, der Drobny nur noch umkurven muss und einnetzt.
4'
Delaneys leicht abgefälschter Steilpass zu Kruse kommt nicht an, weil die BVB-Abwehr richtig positioniert ist.
1'
... und verlieren das Leder sogleich in der eigenen Hälfte. Pizarro will daraufhin kurz vor dem Dortmunder Strafraum auf einen Teamkollegen durchstecken, schafft dies aber nicht.
1'
Das Spiel ist freigegeben. Die in den Farben Schwarz und Gelb gekleideten Gäste stoßen an ...
Anpfiff
15:28 Uhr
Schiedsrichter Daniel Siebert führt die Mannschaften auf das Feld.
15:22 Uhr
Keine zehn Minuten mehr, dann rollt im Weser-Stadion der Ball.
15:14 Uhr
In den vergangenen Jahren schlug das Pendel ganz klar in Richtung des BVB aus. Die Westfalen gewannen neun der letzten zehn Spiele. Insgesamt ist die Bilanz nach 96 Duellen jedoch ausgeglichen, mit 40 Siegen auf beiden Seiten sowie 16 Remis.
15:11 Uhr
Schließlich treffen gemäß der Ewigen Tabelle der ewige Dritte (Bremen, 2251 Punkte) und der ewige Zweite (Dortmund, 2257) aufeinander.
15:06 Uhr
Werder gegen Dortmund - viel mehr Tradition geht in der Bundesliga nur kaum. Historisch betrachtet ist die Begegnung im Weser-Stadion sogar ein Spitzenspiel.
15:04 Uhr
Nach wie vor noch nicht dabei ist Keeper Bürki, der nach seinem Mittelhandbruch dafür am Sonntag in einem Testspiel in Erfurt sein Comeback geben soll.
15:01 Uhr
Mit von der Partie ist dafür Reus, der in Bremen als Schreckgespenst verrufen ist: Der Nationalspieler sammelte gegen Werder 15 Scorerpunkte in zwölf Partien (acht Tore, sieben Assists). DFB-Kollege Götze sitzt derweil nur auf der Bank.
14:58 Uhr
Der Stürmer (16 Treffer, Führender in der Torjägerliste) tritt derzeit mit seinem Heimatland Gabun beim Afrika-Cup an und steht Dortmund somit nicht zur Verfügung.
14:53 Uhr
Das kann BVB-Coach Thomas Tuchel nicht gerade behaupten, denn mit Aubameyang fehlt den Borussen der erfolgreichste Angreifer.
14:51 Uhr
Vorne bringt Nouri mit Gnabry (Linksaußen), Bartels (rechts) und dem Angreiferduo Kruse/Pizarro das Beste, war dem Bremer Trainer zur Verfügung steht.
14:48 Uhr
In der Bremer Innenverteidigung war die Position neben Moisander vakant, doch Sané hat seine Oberschenkelblessur rechtzeitig überstanden und ist fit für den BVB.
14:43 Uhr
So verwundert es nicht wirklich, dass Winterneuzugang Delaney (FC Kopenhagen) von Beginn an auf dem Rasen stehen wird und entweder alleine oder mit Kapitän Fritz vor der Abwehr aufräumen wird.
14:38 Uhr
Aufgrund von Verletzungssorgen stellt sich die Bremer Startaufstellung beinahe schon von alleine auf: Bargfrede, Junuzovic und Grillitsch fehlen Coach Alexander Nouri im Mittelfeld.
14:32 Uhr
Noch knapp 60 Minuten bis zum Auftakt am ersten Bundesliga-Samstag im Kalenderjahr 2017. Im Bremer Weser-Stadion empfängt der heimische SVW ab 15.30 Uhr Borussia Dortmund.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
3 Hoffenheim 17 13 31
4 Dortmund 17 17 30
5 Hertha 17 6 30
14 Gladbach 17 -10 17
15 Bremen 17 -15 16
16 HSV 17 -18 13
Tabelle 17. Spieltag

Statistiken

9
Torschüsse
22
109,55 km
Laufleistung
115,45 km
342
gespielte Pässe
494
122
Fehlpässe
127
64%
Passquote
74%
42%
Ballbesitz
58%
Alle Spieldaten