Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2016/17, 6. Spieltag
18:39 - 10. Spielminute

Tor 1:0
Mehmedi
Kopfball
Vorbereitung Calhanoglu
Leverkusen

18:43 - 14. Spielminute

Gelbe Karte
Aranguiz
Leverkusen

19:06 - 37. Spielminute

Gelbe Karte
Kampl
Leverkusen

19:09 - 40. Spielminute

Gelbe Karte
Chicharito
Leverkusen

19:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Leverkusen)
Wendell
für L. Bender
Leverkusen

19:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Mor
für Pulisic
Dortmund

19:35 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Schmelzer
für Castro
Dortmund

19:51 - 62. Spielminute

Gelbe Karte
Toprak
Leverkusen

19:57 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Leverkusen)
Volland
für Brandt
Leverkusen

20:00 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Kagawa
für Rode
Dortmund

20:04 - 74. Spielminute

Gelbe Karte
Ginter
Dortmund

20:08 - 79. Spielminute

Tor 2:0
Chicharito
Rechtsschuss
Vorbereitung Calhanoglu
Leverkusen

20:18 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Calhanoglu
Leverkusen

20:19 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Leverkusen)
Baumgartlinger
für Aranguiz
Leverkusen

LEV

BVB

Chicharito Chicharito
Rechtsschuss, Calhanoglu
79'
2
:
0
Mehmedi Mehmedi
Kopfball, Calhanoglu
10'
1
:
0
Unter dem Strich gewinnt Bayer 04 Leverkusen verdient mit 2:0 gegen Borussia Dortmund. Die Hausherren waren einfach bissiger, griffiger und nutzten ihre sich bietenden Chancen. Mehmedi beendete seine lange Flaute (22 Ligaspiele ohne Tor), Bayer den BVB-Fluch (kein Heimsieg seit 2007). Die Westfalen können sich in der Länderspielpause neu justieren.
Abpfiff
90' +2
Die Partie ist in ihren letzten Zügen. Bayer hält den Ball an der Eckfahne.
90'
Spielerwechsel (Leverkusen)
Baumgartlinger kommt für Aranguiz
Aranguiz ist raus, Baumgartlinger drin.
89'
Gelbe Karte
Calhanoglu
Calhanoglu trifft Schmelzer am Fuß. Gelb!
88'
Die Erlösung für Aubameyang - denkste! Piszczek wird auf rechts perfekt freigespielt, die direkte Flanke erreicht den BVB-Angreifer, der die Kugel über die Linie drückt. Aubameyang steht aber im Abseits und hadert gewaltig.
87'
Volland mit einem überragenden Dribbling, mit dem er drei (!) Verteidiger vernascht. Frei vor Bürki versagen ihm aber die Nerven. Der Linksfuß zielt genau in die Hände des Schweizers.
85'
Die Antwort ist: Dembelé. Der Franzose zieht von rechts in den Strafraum und zielt aufs lange Eck. Leno kann nicht festhalten, Aubameyang lauert. Der Gabuner schafft es aber nicht, den Ball über die Linie zu drücken. Ein gebrauchter Tag aus Dortmunder Sicht.
84'
Wer kann bei den Gästen noch einmal einen Gang zulegen und Gefahr erzeugen?
83'
Calhanoglu foult Weigl in der Dortmunder Hälfte. Nicht schlimm, aber taktisch klug.
80'
Die Bayer-Anhänger feiern. Jetzt wird es ganz schwer für Dortmund, noch einmal ins Spiel zurückzukommen.
79'
2:0 Tor für Leverkusen
Chicharito (Rechtsschuss, Calhanoglu)
Die Entscheidung in Leverkusen? Volland schickt Calhanoglu im richtigen Moment steil. Der Türke beweist im Strafraum Übersicht und sieht den mitgeeilten Chicharito. Der Mexikaner lässt sich diese Chance nicht nehmen - und stellt auf 2:0!
78'
Die Westfalen tun und machen, erwecken aber nicht wirklich den Eindruck, sie könnten das Spiel hier noch drehen.
77'
Der nächste Dortmunder Freistoß fliegt aus dem linken Halbfeld in die Mitte, doch selbst Ginter verpasst. Anschließend haut ihn Aranguiz kompromisslos weg.
74'
Gelbe Karte
Ginter
Ginter sieht nachträglich für ein Foul Gelb.
73'
Die Riesenchance für Aubameyang auf 1:1 zu stellen! Der BVB-Angreifer wird nun häufiger in die Tiefe geschickt, diesmal wird er ein wenig zu weit abgedrängt. Aus spitzem Winkel ist Leno aufmerksam und pariert stark.
72'
Dembelé gibt von der linken Seite in die Mitte zu Aubameyang, der am Fünfmeterraum aber im Abseits steht und dazu noch den Fuß zu nah an Topraks Gesicht hat. Gräfes Pfiff ist also doppelt richtig.
72'
Ist Tuchels letzter Offensivimpuls der entscheidende?
71'
Spielerwechsel (Dortmund)
Kagawa kommt für Rode
Kagawa kommt rein, der BVB wird offensiver. Rode geht. Damit steht auch fest, dass Götze heute komplett auf der Bank bleibt.
69'
Der BVB müht sich offensichtlich, ist aber nicht zwingend und nicht konsequent genug in seinen Offensivaktionen.
69'
Volland ist gleich voll drin im Geschehen, sein Abspiel auf Henrichs kommt aber zu spät. Da stand der Rechtsverteidiger schon im Abseits.
67'
Spielerwechsel (Leverkusen)
Volland kommt für Brandt
Volland ersetzt den blassen Brandt.
65'
Leverkusen lässt sich in dieser Phase weit in die eigene Hälfte drängen. Mor zieht auf rechts Wendell davon, aus spitzem Winkel landet seine abgefälschte Hereingabe in den Armen von Leno.
64'
Schmelzer kommt am linken Strafraumeck zum Schuss - mit rechts. Es gibt in der Folge Einwurf.
63'
Im Strafraum steigt Toprak am höchsten und klärt die Kugel per Kopf.
63'
Dembelé holt gegen Henrichs immerhin eine Ecke heraus.
62'
Gelbe Karte
Toprak
Toprak im Ringergriff gegen Aubameyang. Gelb!
60'
Schmelzer bekommt auf der linken Seite zu viel Platz, Rode ist mit der Hacke dran, zu Aubameyang kommt die Kugel aber nicht durch.
58'
Guerreiro bringt den Ball in die Mitte, Leno pflückt das Spielgerät unbeeindruckt runter.
57'
Wendell trifft Rode am Fuß. Freistoß für den BVB im rechten Halbfeld.
56'
Calhanoglu wird am rechten Strafraumeck klug freigespielt, in der Folge braucht der türkische Nationalspieler viel zu lange. Gefahr wieder verpufft. Das muss Bayer besser ausspielen, wollen sie heute endlich mal wieder zu Hause gegen Dortmund gewinnen.
54'
Tolle Kombination von Leverkusen! Chicharito wird von Mehmedi im Strafraum bedient, der Mexikaner könnte schon schießen, spielt aber nochmal quer. Aranguiz ist zu überrascht, er kann die Kugel nicht verarbeiten. Chance dahin.
53'
Guerreiro sucht Mor, findet aber nur Leno.
53'
Tah gewinnt erst das Duell gegen Dembelé, dann aber verdribbelt er sich. Einwurf für die Borussia am gegnerischen Sechzehner.
52'
Guerreiro schickt Schmelzer auf links, die Flanke bringt allerdings nichts ein, weil sie viel zu weit gerät.
51'
Aubameyang wird nun häufiger gefunden, im Strafraum angespielt prallt sein strammer Linksschuss an Toprak ab. Es folgen zwei Dortmunder Ecken, die beide nichts einbringen.
50'
Was bewirkt der Doppelwechsel bei den Westfalen?
49'
Auf der Gegenseite nimmt Aubameyang mal wieder Tempo auf - beim Abspiel stand der Gabuner allerdings im Abseits.
47'
Erste ordentliche Gelegenheit für Wendell, doch sein Linksschuss aus halblinker Position geht deutlich rechts daneben.
46'
Spielerwechsel (Dortmund)
Schmelzer kommt für Castro
Castro und Pulisic sind nach einem gebrauchten Tag raus, Schmelzer und Mor übernehmen.
46'
Spielerwechsel (Dortmund)
Mor kommt für Pulisic
46'
Spielerwechsel (Leverkusen)
Wendell kommt für L. Bender
Bender hat in der ersten Hälfte einen Schlag auf die Wade bekommen. Wendell ersetzt ihn, geht auf links. Henrichs gibt ab sofort den Rechtsverteidiger.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Pause in der BayArena - und Leverkusen führt nicht unverdient. Die Bayer-Elf ist bissig und aggressiv, auch wenn mancher ein wenig überzog (Kampl, Aranguiz). Dortmund ist insgesamt zu statisch, den Westfalen sind die Strapazen der letzten Wochen mehr anzumerken. Mehmedi besorgte das 1:0. Was plant Tuchel nun?
Halbzeitpfiff
45' +2
Die Kugel klatscht an den Pfosten, weil Chicharito mal wieder entwischt ist. Der Mexikaner stand aber ohnehin im Abseits.
45' +1
Guerreiro probiert's aus dem Zentrum. Ein dankbarer Ball für Leno, weil er direkt auf den deutschen Nationalkeeper geht.
45' +1
Drei Minuten Nachschlag gibt es in Leverkusen.
44'
Guerreiro hebt die Kugel klug in die Mitte, wo Aubameyang mit der Brust technisch anspruchsvoll für Dembelé ablegt. Der Linksfuß zeigt, dass sein Rechter deutlich schwächer ist - und haut ihn deutlich drüber.
44'
Nicht mehr lange bis zum Pausentee: Was gibt Gräfe obendrauf?
43'
Henrichs macht einen tollen Job und schaltet sich auch immer wieder vorne ein. Calhanoglus abgefälschte Flanke erzeugt Gefahr, weil sich Bürki und Guerreiro nicht verständigen. Am Ende klärt Ginter.
42'
Schmidt ist dazu in regem Austausch mit dem vierten Offiziellen. Man merkt Bayer deutlich an, dass sie unbedingt wollen. Bislang sieht es auch noch gut aus.
40'
Gelbe Karte
Chicharito
Chicharito passt diese Entscheidung von Gräfe gar nicht - und das teilt er dem Berliner auch mit. Gelb!
40'
Kampl ist der nächste Bayer-Akteur, der sich für eine Gelb-Rote bewirbt. Er räumt Weigl ab.
40'
Nun sind wieder die Dortmunder mehr am Drücker. Geht noch was vor der Pause?
38'
Die Dortmunder führen den Freistoß kurz aus. Dembelé kommt links im Strafraum wieder an den Ball, seine scharfe Hereingabe ist einen Tick zu hoch für Sokratis.
37'
Gelbe Karte
Kampl
Dembelé geht ins Dribbling, Kampl fällt ihn. Gelb - und das geht in Ordnung.
36'
Es ist auch noch nicht der Abend von Dembelé - Bender kocht ihn im Zweikampf ab, dabei hatte der pfeilschnelle Linksfuß auf seiner Seite eigentlich viel Platz.
36'
Mit schmerzverzerrtem Gesicht kehrt Calhanoglu auf den Platz zurück. Bis zur Pause will er wohl mindestens noch durchhalten.
34'
Rode und Calhanoglu prallen unsanft aufeinander - der Türke hält sich das Knie und wird behandelt.
33'
Bayer wird wieder deutlich stärker! Chicharito spielt Brandt im Strafraum klug frei, doch der Olympia-Fahrer hat große Probleme, das Spielgerät zu verarbeiten. Gefahr verpufft.
32'
Riesenchance! Guerreiro leistet sich einen katastrophalen Fehlpass, sodass Kampl an der Strafraumkante die große Möglichkeit zum 2:0 hat. Der Ex-Dortmunder knallt das Leder allerdings Zentimeter neben den kurzen Pfosten. Da hätte Bürki wohl keine Chance gehabt.
31'
Entwarnung: Ginter ist zurück auf dem Rasen und scheint, weitermachen zu können.
30'
Aranguiz bewirbt sich immer mehr für eine Ampelkarte. Der Chilene muss höllisch aufpassen, will er die nächste Stunde noch auf dem Platz stehen.
29'
Ginter erobert die Kugel, wird dann von Calhanoglu gefällt. Aranguiz trifft den Innenverteidiger danach gefährlich am Auge. Die Betreuer eilen aufs Feld.
28'
Leverkusen merkt jetzt, dass es mehr machen muss. Das Spiel wird offener.
26'
Die Gäste gehen mittlerweile viel früher drauf, das schmeckt Bayer so gar nicht. Die Offensivbemühungen sind kaum noch zu spüren. Und die Konterszenen spielen sie schlampig aus. Nächstes Beispiel: Brandt findet Mehmedi nicht.
25'
Diese bringt aber nichts ein, weil Kapitän Bender das Leder resolut klärt. Nichtsdestotrotz: Der BVB macht mehr Dampf und nähert sich an.
25'
Castro, der mit Pfiffen bedacht wird, bringt die Kugel in die Mitte. Calhanoglu klärt per Kopf zur Ecke.
24'
Henrichs trifft Pulisic unglücklich mit dem Knie im Rücken. Freistoß an der Seitenlinie.
23'
Pass in die Tiefe von Rode, zum Glück für Bayer hat Henrichs aufgepasst und stiehlt Aubameyang im letzten Moment den Ball vom Fuß.
21'
Dennoch: In dieser Szene haben die Dortmunder gesehen, wie es gehen kann. Noch bringen Aubameyang, Dembelé & Co. ihre PS aber nicht auf die Straße.
20'
Der Wachmacher für den BVB? Piszczek geht mit nach vorne und schickt Aubameyang steil, der Tah entwischt. Vor Leno wird er dann doch vom deutschen Nationalspieler bedrängt, sodass sein Schuss zu schwach und zu zentral gerät.
20'
Das Dortmunder Spiel ist ungewohnt fahrig: viele Ballverluste, viele Fehlpässe.
18'
Weigl sucht Dembelé auf links, der Franzose zieht nach Ballannahme direkt ab. Drüber - und Abseits.
17'
Bei einem Ballverlust der Gäste sind die Leverkusener sofort bereit, den Gegenangriff zu starten. Noch gelingt das der Schmidt-Elf allerdings zu wenig.
15'
Wie sieht die Dortmunder Reaktion auf den Rückstand aus? Aktuell fällt der Tuchel-Elf noch herzlich wenig ein.
14'
Gelbe Karte
Aranguiz
Aranguiz geht zum zweiten Mal ohne Rücksicht auf Verluste in einen Zweikampf. Gräfe hatte ihn gewarnt - Gelb!
13'
Langer Diagonalball von Calhanoglu auf Chicharito, der Mexikaner gewinnt auch das Kopfballduell gegen Guerreiro. Als Abnehmer steht aber nur Dembelé bereit.
12'
Gute Idee von Roger Schmidt, sich für Mehmedi und vorerst gegen Volland zu entscheiden. Der neue Mann sticht direkt!
10'
1:0 Tor für Leverkusen
Mehmedi (Kopfball, Calhanoglu)
Und da ist die frühe Führung für die Hausherren: Calhanoglu bringt das Leder von der rechten Seite in die Mitte, wo Mehmedi sich gegen Weigl durchsetzt. Der Dortmunder rutscht gar aus und fällt hin. Mehmedi stört's nicht - der Schweizer Nationalspieler köpft lässig ins lange Eck ein. Bürki fliegt vergeblich.
9'
Erste dicke Chance! Calhanoglu nimmt auf links Henrichs mit, der das Spielgerät hervorragend in die Mitte bekommt. Chicharito positioniert sich perfekt und prüft Bürki. Der BVB-Schlussmann klärt gerade so zur Ecke.
8'
Verhaltener Beginn von beiden Mannschaften, keiner will sich hier den ersten Fehler erlauben.
6'
Ball im Aus. Chicharito bleibt nach einem Zweikampf mit Sokratis liegen. Der Mexikaner hält sich die Hüfte - keine größere Sache.
5'
Aranguiz packt gegen Rode die Sense aus. Der BVB-Mittelfeldmann springt zum Glück vorher hoch. Gräfe ermahnt den Chilenen direkt.
5'
Calhanoglu und Mehmedi probieren es über links, verlieren die Kugel an Rode. Calhanoglu grätscht und holt sich den Ball zurück.
4'
Natürlich keine Frage, wer es macht. Calhanoglu nimmt sich der Sache an und visiert das kurze Eck an. Die Kugel zischt einen Meter neben den linken Pfosten. Bürki hat alles im Griff.
3'
Erster Freistoß für die Gastgeber aus dem linken Halbfeld - Calhanoglu und Brandt stehen bereit.
3'
Kaum Anspielstationen, sodass sich Sokratis für einen langen Ball entscheidet. Aubameyang hat nicht mitgedacht - sichere Beute für Leno.
2'
Dortmund ist in den ersten Zügen des Krachers um Ballkontrolle bemüht. Die Kugel läuft durch die Viererkette.
1'
Erster Fehlpass: Direkt nach dem Anstoß sucht Kampl auf links Henrichs, der an den Steilpass nicht herankommt.
1'
Die Kugel rollt in der BayArena. Wer kann die Champions-League-Strapazen besser abschütteln?
Anpfiff
18:28 Uhr
Bender und Sokratis bei der Platzwahl: Der BVB bleibt stehen, Bayer stößt an.
18:27 Uhr
Die beiden Mannschaften laufen ins Stadion ein - die Stimmung steigt. Gleich geht's los in Leverkusen.
18:22 Uhr
Einen erfahreneren Mann hätte der DFB kaum als Schiedsrichter schicken können. Manuel Gräfe leitet den Vergleich, der Berliner überzeugte bei seinen bisherigen Auftritten in Gelsenkirchen (S04 - FCB 0:2) sowie Leipzig (RB - Gladbach 1:1) - und verdiente sich jeweils die kicker-Note 2.
18:17 Uhr
Noch weniger verändert Schmidt: Nur der in Monaco schwache Volland (kicker-Note 4) muss weichen, Mehmedi übernimmt.
18:15 Uhr
Kein Wunder, dass er auch heute auf ihn vertraut. Im Vergleich zum Real-Spiel lässt Tuchel Rode und Pulisic los, Götze und Schmelzer sitzen vorerst draußen.
18:14 Uhr
"Wenn er mit einer Grundaggressivität spielt, wenn er sich in einen Zustand bringt, der nicht seinem ursprünglichen Gemütszustand entspricht, weil er ein sehr ruhiger Typ ist, dann kann er herausragend gut spielen", lobte Tuchel und legte nach: "Das Spiel gegen Real Madrid war für ihn in seiner persönlichen Entwicklung als Innenverteidiger ein kleiner Durchbruch."
18:14 Uhr
Bei den Dortmundern fehlen mit Schürrle, Bartra und Ramos arrivierte Kräfte. Für den spanischen Innenverteidiger hat Tuchel einen perfekten Lückenfüller: Olympia-Fahrer Ginter.
18:12 Uhr
Vor allem auf Bayer-Angreifer Chicharito muss die BVB-Hintermannschaft aufpassen. Der Mexikaner ist in Gala-Form: Die letzten fünf Leverkusener Treffer gehen auf sein Konto, in sieben Pflichtspielen hat er schon sieben Scorerpunkte gesammelt.
18:10 Uhr
Was Gäste-Trainer Tuchel an den Hausherren schätzt? "Viel Intensität, viele Sprints, extrem viele Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte, dazu der Wille, weit vorne im Feld Zweikämpfe zu führen", stellt sich der 43-Jährige auf einen unangenehmen Abend ein.
18:07 Uhr
Gerade heute wäre es für den BVB doppelt süß. Denn: Die Bayern haben am Nachmittag gegen Köln gepatzt (1:1).
18:05 Uhr
Die Tabelle spricht dagegen eine klare Sprache: Dortmund will mit einem Sieg den Bayern auf den Fersen bleiben, knapp 3000 mitgereiste BVB-Fans hätten sicher nichts dagegen. Bayer will gleichzeitig mit einem Dreier an die Spitzengruppe heranschnuppern.
17:59 Uhr
Generell ist das ewige Duell aber extrem ausgeglichen: 74-mal duellierte man sich, Dortmund hat dabei die Nase nur ganz knapp vorne (27/21/26). Auch das Torverhältnis von 108:107 für den BVB lässt kaum einen Vorteil ausmachen.
17:57 Uhr
Der letzte Bayer-Erfolg vor heimischer Kulisse gegen den BVB war ein 2:1, im Mai 2007 netzten Kießling und Rolfes ein (Smolarek gelang nur noch der Anschlusstreffer).
17:56 Uhr
Um seine Hoffnung aufrecht zu erhalten, sollte Schmidt tunlichst nicht in die Statistikbücher blicken: Leverkusen konnte in der Liga keines (!) der letzten neun Duelle mit dem BVB für sich entscheiden (fünf Unentschieden, vier Niederlagen).
17:50 Uhr
Der große Haken an der Sache könnte der Gegner werden. "Sie wirken jetzt schon stabil und nicht wie eine Mannschaft, die sich noch einspielen muss", lobte Schmidt die Borussia.
17:50 Uhr
Sich gegen starke Dortmunder mit einem Punkt begnügen? Nicht mit Schmidt: "Wir sind zuversichtlich, dass wir alle Möglichkeiten haben, als Sieger vom Platz zu gehen. Das ist natürlich das große Ziel."
17:44 Uhr
Die Worte von Bayer-Coach Roger Schmidt gaben unter der Woche die Richtung vor: "Wir wollen ein Topspiel daraus machen, ist ja klar. Wir brauchen eine Topleistung. Und wir haben in den letzten zwei Spielen gezeigt, dass wir uns einer sehr guten Form nähern."
17:39 Uhr
Während die Gäste in den ersten fünf Ligapartien (4/0/1) bereits zwölf Zähler gesammelt haben, bleibt Leverkusen aktuell nur ein Platz im Mittelfeld (sieben Punkte, 2/1/2).
17:35 Uhr
Beide Kontrahenten haben in der Königsklasse auch ihre Generalprobe abgehalten. Und es lief ein wenig symptomatisch für die ersten Bundesliga-Wochen: Bayer kassierte in Monaco spät den 1:1-Ausgleich, Schürrle ballerte den BVB in den Schlussminuten zum verdienten 2:2 gegen Real.
17:35 Uhr
Was für ein Abschluss des Bundesliga-Samstags! Ab 18.30 Uhr kommt es zum Kracher zwischen Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund - das klingt nach Champions League.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 Hertha 6 4 13
3 Dortmund 6 10 12
4 Köln 6 7 12
5 Leipzig 6 6 12
6 Leverkusen 6 3 10
7 Hoffenheim 6 2 10
Tabelle 6. Spieltag

Statistiken

11
Torschüsse
10
119,97 km
Laufleistung
116,24 km
300
gespielte Pässe
706
104
Fehlpässe
107
65%
Passquote
85%
30%
Ballbesitz
70%
Alle Spieldaten