Bundesliga

VfB holt Matthieu Delpierre

Stuttgart: Französischer Abwehrspieler unterschreibt bis 2008

VfB holt Matthieu Delpierre

Der VfB Stuttgart hat Matthieu Delpierre verpflichtet. Der 23-jährige Abwehrspieler kommt ablösefrei vom französischen Erstligisten OSC Lille. Delpierre stammt aus der Jugend des OSC und hat für Lille 81 Erstligaspiele (3 Tore) bestritten. Beim VfB Stuttgart unterschrieb der 1,93 m große und 86 kg schwere Franzose einen Vertrag bis zum 30. Juni 2008.

VfB-Trainer Matthias Sammer: "Die Verpflichtung von Matthieu Delpierre ist ein sehr guter Transfer. Matthieu hat schon als junger Spieler Erfahrungen in der ersten französischen Liga und in internationalen Wettbewerben sammeln können und verfügt über großes Potenzial. Wir sind überzeugt, dass er eine Verstärkung für unsere Mannschaft ist."

Dagegen wurde gestern bekannt, dass Abwehrspezialist Marcelo Boron die Stuttgarter bereits zur neuen Saison verlassen wird und zum FC Schalke 04 wechseln wird.