3. Liga

3. Liga Transferticker

30.07. - 16:58
Bestätigt

Großaspach holt Pintidis aus Ingolstadt

Georgios Pintidis

Georgios Pintidis läuft künftig in der Regionalliga Südwest für Sonnenhof Großaspach auf. Zuletzt lief der Mittelfeldspieler für den FC Ingolstadt auf, kam in der abgelaufenen Drittliga-Saison für die Schanzer aber nur auf drei Einsätze und stand seit Anfang August 2019 nicht mehr auf dem Feld. Bei den Schwaben hat Pintidis nun einen Vertrag bis 2022 unterschrieben.

27.07. - 17:34
Bestätigt

Martinovic bleibt in der 3. Liga

Dominik Martinovic

Dominik Martinovic (23) spielt auch in der Saison 2020/21 in der 3. Liga: Der Offensivspieler verließ Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach und schloss sich am Montag dem SV Waldhof Mannheim an. Martinovic kommt auf 36 Spiele in der 3. Liga, in denen er sechs Treffer erzielte.

15.07. - 13:04
Bestätigt

Bestätigt: Dresden verpflichtet Vlachodimos

Panagiotis Vlachodimos

Wie der kicker berichtete, hat Dynamo Dresden Panagiotis Vlachodimos (28) verpflichtet. Der flinke Bahnspieler kommt ablösefrei von Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach und unterschrieb bei der SGD bis 2022 plus Option.

15.07. - 08:50
Im Gespräch

Dynamo vor Verpflichtung von Vlachodimos

Panagiotis Vlachodimos

Nach kicker-Informationen steht Dynamo Dresden unmittelbar vor der Verpflichtung von Flügelflitzer Panagiotis Vlachodimos von der SG Sonnenhof Großaspach. Nach dem Abstieg der SGS ist der 28-jährige Deutsch-Grieche ablösefrei zu haben.

14.07. - 15:09
Bestätigt

Auch Burger wechselt von Aspach an die Elbe

Korbinian Burger

Den gleichen Weg wie Kai Brünker schlägt Korbinian Burger ein: Der 25 Jahre alte Innenverteidiger-Hüne schließt sich dem 1. FC Magdeburg an. Nach Stationen bei 1860 München, dem FC Bayern und Greuther Fürth spielte er zuletzt zwei Jahre lang in Großaspach. Den Weg in die Regionalliga geht Burger nicht mit, auch sein neuer Arbeitsvertrag in Magdeburg läuft bis zum 30. Juni 2022. In 16 Einsätzen 2019/20 kam er auf einen kicker-Notenschnitt von 3,66.

14.07. - 15:08
Bestätigt

Brünker stürmt für den FCM

Kai Brünker

Kai Brünker bleibt trotz des Abstiegs mit der SG Sonnenhof Großaspach der 3. Liga erhalten. Der 26 Jahre alte Stürmer mit England-Erfahrung unterschrieb beim 1. FC Magdeburg einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. In der abgelaufenen Spielzeit kam er auf sechs Tore in 30 Ligapartien (kicker-Notenschnitt 3,24).

06.07. - 15:30
Bestätigt

Waldhof holt Mittelfeldspieler Ünlücifci

Onur Ünlücifci

Mittelfeldspieler Onur Ünlücfci wechselt von Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach zum SV Waldhof Mannheim. "Vielseitig einsetzbar und im technischen Bereich sehr versiert", beschrieb der Sportliche Leiter Jochen Kientz die Qualitäten des gebürtigen Frankfurters, der in der 3. Liga insgesamt 23 Spiele für Großaspach und die Würzburger Kickers bestritten hat.

26.02. - 12:44
Im Gespräch

Boysen übernimmt in Großaspach

Hans-Jürgen Boysen

Die stark abstiegsbedrohte SG Sonnenhof Großaspach hat einen neuen Trainer: Wie der Verein am Mittwoch bekanntgab, wird Hans-Jürgen Boysen "für die verbleibenden Partien der aktuellen Spielzeit" als Coach des Tabellen-19. der 3. Liga fungieren. Die Präsentation des neuen Trainers ist für Donnerstagmittag geplant. Interimscoach Markus Lang hingegen wird wieder zum Co-Trainer der Aspacher.

12.02. - 13:21
kein Status

Nach drei Spielen ist für Sadlo/Backhaus wieder Schluss

Die SG Sonnenhof Großaspach hat ihr Trainerduo Mike Sadlo und Heiner Backhaus von seinen Aufgaben entbunden - nach nur drei Ligapartien. Am 3. Januar 2020 waren beide als neue Lösung auf der Bank des "Dorfklubs" präsentiert worden. Nach einem 0:0 beim 1. FC Kaiserslautern, einem 0:6 gegen die Würzburger Kickers und einem 1:2 beim KFC Uerdingen ist die Zeit des Duos aber schon wieder vorbei. "Es steht für uns fest, dass die Partie gegen Würzburg das Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainer nachhaltig gestört hat. Daher haben wir überhaupt keine andere Möglichkeit, als Mike und Heiner freizustellen, auch wenn dies für Außenstehende zunächst überraschend sein mag", teilte Vorstandsmitglied Michael Ferber mit. Interimsweise übernimmt wie schon im Dezember der Sportliche Leiter der Talentförderung Markus Lang.

21.01. - 17:19
Bestätigt

Großaspach legt personell mit Krasniqi nach

Kamer Krasniqi

Die SG Sonnenhof Großaspach hat Kamer Krasniqi verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt vom Nord-Regionalligisten BSV Rehden und bekommt beim Drittligisten einen Vertrag mit Laufzeit bis zum Saisonende. Im Testspiel gegen den VfR Aalen kam er bereits für seinen neuen Klub zum Einsatz - und erzielte gleich zwei Tore. Ausgebildet wurde Krasniqi beim VfL Osnabrück, für den der 24-Jährige in 30 Ligapartien auch bereits einiges an Drittliga-Erfahrung sammelte.