3. Liga

3. Liga Transferticker

02.02. - 15:23
Bestätigt

Verl zieht Putaro an Land

Leandro Putaro

Am Montag löste Leandro Putaro seinen Vertrag bei Eintracht Braunschweig, am Dienstag wurde der Bundesliga- und Zweitliga-erfahrene Mittelfeldspieler bei SC Verl vorgestellt. Dort erhält der 24-Jährige einen Vertrag bis Juni 2022.

01.02. - 14:26
Bestätigt

Per Leihe: Schultz von Braunschweig zu Viktoria Köln

Michael Schultz

Michael Schultz verlässt Eintracht Braunschweig vorübergehend und schließt sich auf Leihbasis bis zum Saisonende Viktoria Köln an. "Michael hat bei uns zuletzt wenige Einsatzzeiten gehabt. Mit Brian Behrendt und Oumar Diakhite haben wir auf seiner Position im Winter zudem zwei Neuzugänge verpflichtet. Mit dem Wechsel nach Köln hat er die Chance, Spielpraxis zu sammeln“, sagt Eintracht-Geschäftsführer Peter Vollmann.

21.09.20 - 15:01
Bestätigt

Nkansah ist der nächste Neue in Zwickau

Steffen Nkansah

Nach zwei Monaten Vereinslosigkeit hat Steffen Nkansah einen neuen Arbeitgeber in der 3. Liga gefunden: Der 24 Jahre alte Innenverteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim FSV Zwickau. Zuletzt hatte Nkansah seit 2017 bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag gestanden.

14.09.20 - 12:16
Bestätigt

Bangsow verlängert und verlässt Braunschweig

Yannik Bangsow

Braunschweigs Torhüter Yannick Bangsow hat seinen Vertrag bei Eintracht Braunschweig verlängert, verlässt die Niedersachsen aber auf Leihbasis in Richtung Köln. Bei der Viktoria wird der 22-Jährige den Drittliga-Kader verstärken. "In Köln kann ich mich in einem neuen Umfeld beweisen und hoffentlich auch Spielpraxis sammeln", betont er.

01.09.20 - 17:30
Bestätigt

Ademi wechselt von Braunschweig nach Duisburg

Orhan Ademi

Der 28-jährige Angreifer Orhan Ademi verlässt Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig und wechselt ablösefrei für zwei Jahre zum MSV Duisburg - wo er auf seinen ehemaligen Trainer Torsten Lieberknecht trifft. "Torsten kenne ich bereits sehr lange - das war ein Grund, warum ich mich für den MSV entschieden habe. Für meine Frau, die aus Duisburg kommt, hat natürlich auch alles gepasst", so der 1,90-Meter-Mann.

13.08.20 - 12:21
Bestätigt

Feigenspan ist der nächste Neue bei Uerdingen

Mike Feigenspan

Nächster Neuzugang in Krefeld: Mike Feigenspan wechselt von Eintracht Braunschweig zum KFC Uerdingen. Der 25-Jährige bekommt einen Einjahresvertrag. "Mike hat in der vergangenen Saison bei einem Spitzenteam in der Dritten Liga eine sehr gute Quote im Offensivbereich gehabt. Er hat einige Tore geschossen und vorbereitet – das ist genau das, was wir brauchen", sagt KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart über den Offensivspieler, der in Braunschweig in der Vorsaison bei 26 Drittliga-Einsätzen (14 Ein- und 11 Auswechslungen) für den Aufsteiger fünf Tore erzielte und drei direkt vorbereitete.

29.07.20 - 14:01
Bestätigt

Dresden holt Ex-Braunschweiger Becker

Robin Becker

Robin Becker ist mit Eintracht Braunschweig eigentlich in die 2. Liga aufgestiegen, wird aber auch in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen. Nachdem sein Vertrag bei den niedersächsischen Löwen am Ende der abgelaufenen Saison nichtverlängert worden war, kam der Verteidiger nun bei Dynamo Dresden unter. Bei den Sachsen erhält Becker einen Zweijahresvertrag.

28.07.20 - 16:06
Bestätigt

Ben Balla vom MSV zum BTSV

Yassin Ben Balla

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat sich die Dienste von Mittelfeldmann Yassin Ben Balla gesichert. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler unterschreibt bei den Blau-Gelben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und wechselt ablösefrei an die Hamburger Straße.

14.07.20 - 16:41
Bestätigt

Braunschweig greift bei Schultz zu

Michael Schultz

Michael Schultz heißt - nach Jannis Nikolaou von Dynamo Dresden - der zweite Neuzugang von Eintracht Braunschweig für die Saison 2020/2021. Der 27-jährige Innenverteidiger wechselt von Waldhof Mannheim zu den Löwen und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2022.

13.07.20 - 15:20
Bestätigt

Offiziell: Braunschweig verpflichtet Nikolaou

Jannis Nikolaou

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison gefunden: Von Dynamo Dresden wechselt Jannis Nikolaou zu den Löwen. Der 26-jährige defensive Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2023. Die Braunschweiger profitieren bei der Verpflichtung des Deutsch-Griechen von einer Klausel, die es Nikolaou im Falle des eingetretenen Zweitligaabstiegs von Dynamo ermöglicht, den Verein vergleichsweise bezahlbar zu verlassen. Über die Existenz der Klausel berichtete der kicker am 8. Juli.