Carl Zeiss Jena

Mitzocken lohnt sich, denn beim 1. FIFA-Online-Cup des FC Carl Zeiss Jena warten tolle Preise auf euch 🎮 Unter Anderem kannst du dir als einer der Ersten einen Gutschein für das neue FCC-Trikot sichern 👌 ▶️zur Anmeldung: https://powerplay-turniere.de/ ▶️weitere Infos: https://bit.ly/36ouJig FC Carl Zeiss Jena e-Sports | Powerplay Events - Deutschlandweite Fifa Turniere | radio TOP 40 | Smartgrip #FCC #FCCeSports #MehralsFussball

Carl Zeiss Jena

Heute starten wir mit einem Rückblick auf ein noch sehr junges Projekt unseres FCC: Die Futsal Mannschaft des FC Carl Zeiss. In vier Teilen möchten wir Euch die Mannschaft vorstellen, den Verlauf der ersten Saison in der NOFV Futsal-Regionalliga resümieren und gleichzeitig einen Ausblick wagen. Den ersten von vier Teilen des Rückblicks findet Ihr auf unserer Website 👉 bit.ly/2TPy9p8 Übrigens: Die Jungs vom FC Carl Zeiss Jena Futsal gibt's natürlich auch hier bei Facebook. 💙💛⚪️ #FCC #MehrAlsFussball #FCCfutsal

Carl Zeiss Jena

Pfingsmontag noch nichts vor? Unser eSport Medienpartner radio TOP 40 verlost Startplätze für den 1. FIFA-Online-Cup des FC Carl Zeiss Jena 🎮⚽️ FC Carl Zeiss Jena e-Sports | Smartgrip | Powerplay Events - Deutschlandweite Fifa Turniere #FCC #FCCeSports #MehralsFussball

Carl Zeiss Jena

🎶 Ein Hoch auf unsern Busfahrer!🎶 #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/zc4ujYu8bX

kicker - Carl Zeiss Jena

DFB terminiert Drittligaspieltage 30 bis 34 https://t.co/NknxcPcIeS

Carl Zeiss Jena

Der DFB hat die Spieltage 30-34 terminiert: So.| 07. Juni, 14:00 - FCC vs. Kaiserslautern Mi.| 10. Juni, 19:00 - Würzburg vs. FCC So.| 14. Juni, 13:00 - FCC vs. Uerdingen Mi.| 17. Juni, 20:30 - F.C. Hansa vs. FCC Sa.| 20. Juni, 14:00 - FCC vs. Viktoria Köln #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/tEdmBUSfr8

Carl Zeiss Jena

Der guten Ordnung halber: Der DFB hat die nächsten Spieltage (30 bis 34) terminiert: So. | 07. Juni, 14:00 - FCC vs. 1. FC Kaiserslautern Mi. | 10. Juni, 19:00 - Würzburger Kickers vs. FCC So. | 14. Juni, 13:00 - FCC vs. KFC Uerdingen Mi. | 17. Juni, 20:30 - Hansa Rostock vs. FCC Sa. | 20. Juni, 14:00 - FCC vs. Viktoria Köln #FCC #MehrAlsFussball

kicker - Carl Zeiss Jena

Jena spielt in Würzburg gegen Chemnitz - Spielleitung des DFB benennt neutralen Spielort https://t.co/qVrVALF6nE

Carl Zeiss Jena

Unser FCC wird sein "Heimspiel" gegen den @ChemnitzerFC (So., 17 Uhr) in der Flyeralarm-Arena des @fwk_1907 austragen. Wir sagen DANKE an die Würzburger für die Unterstützung und kurzfristige Hilfe. 👍 #FCC #MehrAlsFussball #FCCCFC https://t.co/lQhqQZzAGm

Carl Zeiss Jena

Unser FCC wird sein "Heimspiel" gegen den Chemnitzer FC (Sontag, 17 Uhr) in der Flyeralarm-Arena des FC Würzburger Kickers austragen. Das Spiel findet, wie Ihr wisst, ohne Zuschauer statt und musste nach der Ansetzung des DFB aufgrund der in Thüringen und Jena geltenden Verfügungslage räumlich verlegt werden. Wir sagen DANKE an die Würzburger für die Unterstützung und kurzfristige Hilfe. 👍 #FCC #MehrAlsFussball

Carl Zeiss Jena

"Fairness nicht einklagbar". #FCC nimmt Wettbewerb trotz ungleicher Voraussetzungen an. Ein paar abschließende Worte zur Fortführung der #3Liga ➡️https://t.co/g6YW2ehg9b #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/dYE1SHfUUO

Carl Zeiss Jena

Liebe Zeiss-Fans, bevor es für uns am Sonntag (31. Mai, 17 Uhr) irgendwo in Deutschland gegen den Chemnitzer FC weitergeht, ist es uns ein Bedürfnis, an Euch nochmals - und zu diesem Thema abschließend - ein paar Zeilen zu richten: Nach dem gestrigen außerordentlichen DFB-Bundestag und dessen Bestätigung der Wiederaufnahme des Drittligaspielbetriebs hat sich an der klaren Position des FC Carl Zeiss Jena in der Sache nichts geändert. Es ist jedoch in den letzten Tagen durch die externe wie bilaterale Kommunikation des DFB deutlich geworden, dass auf dem Weg der Sportgerichtsbarkeit Fairness ganz offensichtlich trotz des in den DFB-Statuten verankerten Fairplaygedankens nicht einklagbar ist. Der FC Carl Zeiss Jena muss dies zur Kenntnis nehmen und wird sich deshalb diesem, aus unserer Sicht nach wie vor unfairen, Wettbewerb stellen. Fairness heißt für uns gleiche, oder zumindest vergleichbare, Bedingungen. Der FCC ist seit dem 18. Mai im Kleingruppentraining, hat heute seit dem 13. März nach neun Wochen Wettkampf- und Trainingspause das erste Mannschaftstraining durchführen können, um nach maximal vier Trainingstagen binnen eines Monats elf Spieltage zu absolvieren, wovon wir das erste Spiel als „Heimspiel“ in der Fremde austragen müssen und auch danach in Jena aufgrund der aktuellen Verfügungslage bis einschließlich 5. Juni kein Mannschaftstraining durchführen können. Das sind im Sinne der von uns eingeforderten und an sich selbstverständlichen Chancengleichheit keine fairen Voraussetzungen. Wir haben mit dem Wissen um die in Thüringen und Jena geltenden Verfügungslagen von Beginn an für einen Abbruch plädiert, da uns klar war, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs unter fairen Bedingungen unmöglich sein wird. Darin sehen wir uns nach dem Beschluss des DFB, der nun auch vom DFB-Bundestag unterstützt wurde, die Saison fortzuführen, bestätigt. Um das in aller Deutlichkeit zu formulieren: Wenn am Ende dieser Saison der Gang in die Regionalliga ansteht, dann werden wir diesen gehen und das sportliche Scheitern akzeptieren. Aber wir haben uns gewünscht und bis zuletzt darauf gehofft, dass diese Entscheidung unter fairen, sprich vergleichbaren, Rahmenbedingungen herbeigeführt wird. Die für den Fußball und den Sport essenzielle Fairness wird aus unserer Sicht mit Füßen getreten und damit gleichzeitig der gesellschaftlichen Relevanz und Akzeptanz des Fußballs ein Bärendienst erwiesen. Dennoch: Wir werden diesen Wettbewerb annehmen und unter den gegebenen, sehr besonderen Bedingungen versuchen, das Bestmögliche aus dieser Situation zu machen. Dabei bleibt für uns die Gesundheit unserer Spieler und Angestellten das Maß aller Dinge. Wir danken Allen, die an unserer Seite sind und bleiben. #FCC #MehrAlsFussball

kicker - Carl Zeiss Jena

FF USV Jena überträgt Spielrechte auf Carl Zeiss - Bundesligist tritt ab Juli unter neuem Namen an https://t.co/qpYsWD4YNY

Carl Zeiss Jena

Herzlich willkommen im Club: Der @FFUSVJena überträgt mit Wirkung ab 1. Juli dieses Jahres die Spielrechte seiner Mädchen- und Frauenmannschaften auf den FCC. Die wichtigsten Infos hierzu 👉 https://t.co/zZ9EZJUU54 #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/rZWJ5XXcrT

Carl Zeiss Jena

Herzlich willkommen im Club: Der FF USV Jena überträgt mit Wirkung ab 1. Juli dieses Jahres die Spielrechte seiner Mädchen- und Frauenmannschaften auf den FCC. Die wichtigsten Infos hierzu 👉 bit.ly/2X39jnN #FCC #MehrAlsFussball

Carl Zeiss Jena

Aus gegebenem Anlass. Die Verpflichtung von #Messi hat sich zerschlagen. #FCC #MehrAlsFussball https://t.co/qyfxN5l9kw

Germania Halberstadt

Alles Neu macht der Mai... Gemeinsame Presseinformation 26. Mai 2020 Die Wege zwischen dem VfB Germania Halberstadt und Sven Körner trennen sich. Der VfB Germania Halberstadt und Trainer Sven Körner werden in der Saison 2020/2021 nicht weiter zusammenarbeiten. Die Gespräche, ob man auch die neue Saison gemeinsam gestaltet, liefen seit einigen Wochen in partnerschaftlicher Atmosphäre. Der Cheftrainer wird Germania aus persönlichen Gründen zum Saisonende verlassen und möchte nach seinem ersten Jahr als Regionalligatrainer weiter an seinem beruflichen Lebenslauf arbeiten. Der Verein und Sven Körner hatten letztes Jahr kurzfristig zueinander gefunden. Körner war bereit mit dem Verein den gemeinsamen Weg des Halbprofitums beim Spielerkader zu gehen und die Germania setzte auf einen jungen dynamischen Trainer, der sich entwickeln wollte. Die Mannschaft startete mit erfrischenden Offensivfußball in die Regionalligasaison 2019/2020, musste aber zum Jahreswechsel dem enormen Pensum von Arbeit, Training und Spielbetrieb Tribut zollen. Nachdem überraschenden Pokalsieg gegen den Halleschen FC fasste die Mannschaft wieder Tritt und wurde nun durch Corona ausgebremst. Sollte es bei den besprochenen Regelungen in der Regionalliga Nord/Ost bleiben, würden die sportlichen Saisonziele Klassenerhalt und Landespokalhalbfinale erreicht werden. Der Verein dankt Sven Körner und seinem Trainerteam ausdrücklich für diese geleistete Arbeit. Der VfB Germania Halberstadt wird auch in der neuen Saison den eingeschlagenen Weg der wirtschaftlichen Konsolidierung fortsetzen, was sicher auch in der Corona Krise angebracht erscheint und weiter auf Talentsuche in den Nachwuchszentren sowie in der Region gehen und jungen Spielern die Chance geben, sich in der Regionalliga zu zeigen. Die Aufgabe des sportlichen Leiters Enrico Gerlach und dem Verein verbundenen Beratern ist es nun, neben einen neuen Trainer, der die Vereins Philosophie mitträgt, diese Kicker zu finden. Ein großer mannschaftlicher Umbruch soll vermieden werden. Durch faire und offene Gespräche haben nun beide Seiten Klarheit in der Planung. Für Sven Körner war und ist der VfB Germania Halberstadt ein guter Partner im Fußballgeschäft. „Das Jahr in Halberstadt wird meine weitere berufliche Entwicklung mitprägen und ich danke den Verantwortlichen dafür, dass sie auch in sportlich schwierigen Zeiten mir als Trainer den Rücken gestärkt haben“, betont Körner. VfB Germania Halberstadt e.V.

kicker - Carl Zeiss Jena

Jena-Spielort: DFB favorisiert Würzburg, FCC will lieber nach Meppen https://t.co/9zDlKEa5XF