3. Liga Analyse

3. Liga 2015/16, 4. Spieltag
14:28 - 26. Spielminute

Gelbe Karte
F. Müller
Münster

14:41 - 38. Spielminute

Tor 1:0
Kammlott
Linksschuss
Vorbereitung Bichler
Erfurt

14:46 - 43. Spielminute

Tor 1:1
Laprevotte
Rechtsschuss
Vorbereitung Krohne
Münster

14:49 - 45. Spielminute

Gelbe Karte
Hergesell
Erfurt

15:15 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Aydin
für Bichler
Erfurt

15:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Menz
für Judt
Erfurt

15:25 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Kammlott
Erfurt

15:28 - 70. Spielminute

Gelbe Karte
Tyrala
Erfurt

15:36 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Reichwein
für Krohne
Münster

15:36 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Wiebe
für F. Müller
Münster

15:37 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Uzan
für Szimayer
Erfurt

15:41 - 83. Spielminute

Gelb-Rote Karte
B. Schwarz
Münster

15:45 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Tritz
für Piossek
Münster

ERF

MÜN

Münster mit dritten Remis in der vierten Partie

Wenig Unterhaltsames in Erfurt

Charles-Elie Laprevotte

Konnte aus kurzer Entfernung den Ausgleich markieren: Münsters Charles-Elie Laprevotte (li.). imago

Erfurts Trainer Christian Preußer brachte nach der 1:3-Niederlage bei Dynamo Dresden drei frische Kräfte: Judt, Bichler und Szimayer starteten anstelle von Menz, Pigl und Uzan. Sein Münsteraner Kollege Ralf Loose reagierte auf das 0:0 gegen die Würzburger Kickers mit einem Wechsel: Schwarz begann, Amachaibou nahm dafür zunächst auf der Bank Platz.

Die Preußen waren von Beginn an um Spielkontrolle bemüht, wirklich gefährlich wurde es allerdings nur nach Standards: Pischorn köpfte nach einem Bischoff-Freistoß knapp drüber (5.). Im Anschluss an eine Ecke kam wieder Pischorn an den Ball, doch Klewin konnte die Situation bereinigen (18.). Münster stellte das aktivere Team, die Hausherren dagegen taten sich schwer, ins Spiel zu finden. Der erste durchdachte Angriff der Erfurter brachte dann aber sofort die Führung: Eichmeier bediente Bichler, dieser steckte den Ball stark auf Kammlott durch, der RWE-Stürmer war frei vor Keeper Lomb und ließ diesem keine Chance (38.).

Die Preußen zeigten sich keinesfalls geschockt und konnten umgehend antworten: Kara schickte den gestarteten Krohne, dieser lupfte das Leder aus spitzem Winkel über den herauskommenden Klewin, in der Mitte stand Laprevotte goldrichtig und drückte den Ball aus wenigen Metern über die Linie (43.). Somit ging es nach einer durchwachsenden ersten Hälfte mit dem 1:1 in die Kabinen.

Der 4. Spieltag

Neue Halbzeit - gleiches Szenario

Auch im zweiten Spielabschnitt bot sich das gleiche Bild: Münster bemüht, aber ohne die letzte Zielstrebigkeit im Spiel nach vorne, lediglich die Standards sorgten für Unruhe im Erfurter Strafraum. Bischoff drehte einen Standard aufs Tor, doch Klewin fischte mit einer Flugeinlage das Spielgerät noch weg (52.). Die 65. Minute diente als Beleg für die fehlende Durchschlagskraft der Gäste: Piossek legte den Ball auf Schwarz quer, doch aus dieser aussichtsreichen Position kam nur ein harmloser Schuss heraus, der Klewin vor keine Probleme stellte. Den Hausherren fiel weiterhin nichts ein, die Defensive der Preußen verlebte einen weitgehend ruhigen Nachmittag.

Heitmeier brachte dann mit einem zu kurzem Pass Schwarz in Bedrängnis, dieser konnte sich nur durch ein Foul helfen und sah folgerichtig die Gelb-Rote Karte (82.). Den fälligen Freistoß zirkelte Tyrala aufs Tor, das Leder ging jedoch knapp drüber. Doch auch die numerische Überzahl brachte den Gastgebern keine Vorteile, die letzte Aktion resultierte wiederum aus einem ruhenden Ball: Einen Freistoß des eingewechselten Aydin fischte Lomb aus dem Eck (90.+1). Daher blieb es bei der Punkteteilung.

Tore und Karten

1:0 Kammlott (38', Linksschuss, Bichler)

1:1 Laprevotte (43', Rechtsschuss, Krohne)

Erfurt

Klewin 4 - Odak 3, Laurito 2,5, Erb 3, Hergesell 4 - Judt 3,5 , Tyrala 4 , Bichler 3,5 , Eichmeier 3,5 - Szimayer 4 , Kammlott 3

Münster

Lomb 3,5 - Kopplin 3,5, Pischorn 2, Heitmeier 3, F. Müller 2,5 - Bischoff 3, B. Schwarz 4 , Piossek 3 , Laprevotte 2,5 , Kara 3 - Krohne 3

Schiedsrichter-Team

Dr. Florian Kornblum Chieming

4
Spielinfo

Stadion

Steigerwaldstadion

Zuschauer

4.780

Mit einer englischen Woche geht es in der 3. Liga weiter, am Mittwoch, 26. August (18.30 Uhr), tritt Erfurt bei der SG Sonnenhof Großaspach an, am gleichen Tag (19 Uhr) empfängt Münster die Zweitvertretung des FSV Mainz 05.