3. Liga Analyse

19:14 - 11. Spielminute

Tor 1:0
Biada
Rechtsschuss
Vorbereitung J. Rahn
F. Köln

19:19 - 15. Spielminute

Gelbe Karte
Kauko
Cottbus

19:23 - 20. Spielminute

Gelbe Karte
Hübener
Cottbus

19:44 - 40. Spielminute

Gelbe Karte
Kessel
F. Köln

20:05 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Cottbus)
Bouziane
für Kaufmann
Cottbus

20:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Cottbus)
Zeitz
für Djengoue
Cottbus

20:15 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (F. Köln)
Bender
für Kessel
F. Köln

20:36 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (F. Köln)
Glockner
für Biada
F. Köln

20:37 - 77. Spielminute

Tor 2:0
Hörnig
Kopfball
Vorbereitung Pazurek
F. Köln

20:37 - 77. Spielminute

Gelbe Karte
Michel
Cottbus

20:38 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Cottbus)
Holz
für Mattuschka
Cottbus

20:39 - 79. Spielminute

Gelbe Karte
Möhrle
Cottbus

20:42 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (F. Köln)
O. Schröder
für Königs
F. Köln

20:45 - 86. Spielminute

Tor 3:0
Andersen
Rechtsschuss
F. Köln

FKÖ

FCE

3. Liga

Fortunen bestrafen harmlose Cottbuser

Dem Team aus der Kölner Südstadt gelingt erster Saisonsieg

Fortunen bestrafen harmlose Cottbuser

Julius Biada

Moment der Kölner Führung: Julius Biada schießt zum 1:0 ein. imago

Fortunas Trainer Uwe Koschinat entschied sich nach dem 2:4 bei Hansa Rostock zu fünf Wechseln in der Startelf. Engelman, Hörnig, Rahn, Kessel und Biada ersetzten Fink, Flottmann, Schröder, Bender sowie Dahmani. Cottbus-Coach Stefan Krämer vertraute exakt der Formation, die in der Vorwoche unterlag.

Der 4. Spieltag

Nach einer kurzen Abtastphase bot sich Michel eine erste Möglichkeit, der Energie-Stürmer scheiterte jedoch an Poggenborg (9.). Die Hausherren dagegen präsentierten sich sehr effizient, Biada nutzte die gleich die erste Chance zum 1:0 (11.). Mit der Führung im Rücken verteidigte die Fortuna ihren Vorsprung in der Folge geschickt und hätte ihn durchaus ausbauen können, doch Biada zielte knapp daneben (33.). Die Lausitzer taten sich schwer, Chancen herauszuspielen, doch kurz vor der Pause wäre Michel beinahe der Ausgleich geglückt (42.). Und munter ging es weiter: Nur eine Minute später verfehlte auf der Gegenseite Pazurek das mögliche 2:0. Somit ging es mit der knappen Kölner Führung in die Kabinen.

Die Gäste kamen zu Beginn des zweiten Spielabschnitts etwas besser in die Begegnung, die nächste Möglichkeit gehörte jedoch der Fortuna: Biadas Kopfball ging knapp vorbei (54.). Der FCE zeigte sich offensiv einfach zu ideenlos, die Kölner dagegen spielten aus einer sicheren Defensive heraus immer wieder zielstrebig nach vorne. In der 78. Minute belohnten sie sich, im Anschluss an einem Freistoß von Pazurek stellte Hörnig auf 2:0 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Kurz vor dem Ende sorgte Andersen für den Schlusspunkt, mit einer Einzelleistung erhöhte der Kölner auf 3:0 (86.).

Tore und Karten

1:0 Biada (11', Rechtsschuss, J. Rahn)

2:0 Hörnig (77', Kopfball, Pazurek)

3:0 Andersen (86', Rechtsschuss)

F. Köln

Poggenborg 3 - Engelman 2,5, Uaferro 3, Hörnig 2 , Kwame 3 - Andersen 1,5 , Pazurek 2,5, J. Rahn 2,5, Kessel 3,5 - Königs 3,5 , Biada 2

Cottbus

Lück 3 - Mimbala 4, Möhrle 4,5 , Hübener 4 , Szarka 3,5 - Mattuschka 5 , Kauko 4 , Kaufmann 5 , Djengoue 4,5 - P. Breitkreuz 4,5, Michel 4

Schiedsrichter-Team

Tobias Reichel Stuttgart

2
Spielinfo

Stadion

Südstadion

Zuschauer

2.246

Bereits am Dienstag, 25. August geht es für beide Mannschaften mit dem 5.Spieltag weiter. Die Fortuna muss dabei auswärts bei Holstein Kiel (19 Uhr) ran, Energie Cottbus empfängt zeitgleich den VfL Osnabrück.