3. Liga Analyse

14:27 - 25. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Mi. Schuster
für Gehring
Großaspach

15:13 - 55. Spielminute

Gelbe Karte
Heitmeier
Münster

15:16 - 58. Spielminute

Tor 0:1
Dittgen
Linksschuss
Vorbereitung Gäng
Großaspach

15:21 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Breier
für Ajdini
Großaspach

15:22 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Tritz
für Kopplin
Münster

15:25 - 67. Spielminute

Gelbe Karte
Özkara
Münster

15:27 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Laprevotte
für F. Müller
Münster

15:32 - 75. Spielminute

Gelb-Rote Karte
B. Schwarz
Münster

15:33 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Münster)
Amachaibou
für Krohne
Münster

15:36 - 78. Spielminute

Gelbe Karte
Schiek
Großaspach

15:37 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Landeka
für Röttger
Großaspach

15:40 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Gäng
Großaspach

15:44 - 87. Spielminute

Gelbe Karte
Rizzi
Großaspach

15:45 - 88. Spielminute

Tor 1:1
Amachaibou
Linksschuss
Vorbereitung Bischoff
Münster

15:50 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Rühle
Großaspach

MÜN

GAS

Münster verhindert Heimniederlage

Amachaibou antwortet Dittgen spät

An der Hammer Straße war in der Sommerpause eifrig Personal getauscht worden. Zwölf Abgänge stehen zwölf Zugängen gegenüber. Der Trainer in Münster ist mit Ralf Loose indes der Alte. Mit Schlussmann Lomb, Kopplin, Philipps, Felix Müller, Schwarz und Özkara beorderte dieser sechs Neu-Preußen in die Startformation. SGS-Coach Rüdiger Rehm setzte in der Anfangself der Gäste derweil auf vier Neuzgänge: Röttger, Schröck, Dittgen und Renneke durften sich für ihren neuen Arbeitgeber gleich sportlich betätigen.

Vor Anpfiff hatte es in Münster heftig geregnet, bei Spielbeginn war es jedoch trocken. Eine relativ trockene Angelegenheit war auch das, was die Zuschauer im Preußenstadion zunächst zu sehen bekamen. Die Hausherren erarbeiteten sich Feldvorteile, ohne diese in hochkarätige Chancen umzumünzen.

Großaspach verteidigte aufmerksam und geschickt. Nach einer knappen Viertelstunde zeigten sich die Gäste auch ansprechend in der Offensive: Ein guter Rühle-Schuss wurde abgeblockt (13.). In der Folge war es dann jedoch wieder das Gründungsmitglied der Bundesliga, das mehr nach vorne investierte. Ausdruck in Form von guten Chancen fand das Münsteraner Bemühen aber auch in dieser Phase nicht.

Gefährlicher blieben die Schwaben. Eine Hereingabe von Dittgen, der in der vorletzten Spielzeit mit Nürnberg Erstliga-, in der zurückliegenden Saison Zweitliga-Luft schnupperte, fand um ein Haar den Weg ins Tor. Nachdem Özkara auf der Gegenseite trocken geantwortet und den Ball über den Kasten gejagt hatte (40.), war auch die letzte Chance im ersten Durchgang der SGS in Person von Rizzi vorbehalten (42.).

Der 1. Spieltag

Nach Wiederbeginn schien es zunächst besser für die Münsterländer zu laufen. Heitmeier, der nach einer Ecke am Spielgerät vorbeischrammte, kam der Führung nahe (50.). Doch dann folgte die kalte Dusche für den SCP: Großaspachs Keeper Gäng schlug ab. Und nachdem Dittgen das Leder aufgenommen hatte, schlug es ein – im Gehäuse der Hausherren (57.).

Münster war nun gefordert. Es dauerte aber etwas, bis die Adlerträger den Schock über den Rückstand aus den Kleidern geschüttelt hatten. Doch dann kam die Loose-Truppe: Kara schlenzte die Kugel rechts vorbei (70.), Piossek aufs Tordach (80.).

Zwischen der ersten und der zweiten Ausgleichschance hatte Schwarz mit Gelb-Rot vom Platz gemusst (73.). Münster war also nur noch zu zehnt. Den Ausgleich schafften die Hausherren dennoch: Der eingewechselte Amachaibou sorgte in der 88. Minute dafür, dass die Münsteraner immerhin mit einem Remis in die neue Saison starten.

Tore und Karten

0:1 Dittgen (58', Linksschuss, Gäng)

1:1 Amachaibou (88', Linksschuss, Bischoff)

Münster

Lomb 3 - Kopplin 4 , Philipps 3,5, Heitmeier 3 , F. Müller 4 - Bischoff 3, B. Schwarz 3,5 , Piossek 2,5, Kara 4 - Krohne 4,5 , Özkara 4,5

Großaspach

Gäng 3 - Schiek 3,5 , Gehring , Leist 3, Kienast 3 - Rizzi 3 , Schröck 3, Röttger 4 , Dittgen 2,5 - Rühle 3 , Ajdini 4

Schiedsrichter-Team

Christian Dietz München

4
Spielinfo

Stadion

Preußenstadion

Zuschauer

6.623

Am 2. Spieltag wird der SC Preußen Münster am kommenden Freitag (19 Uhr) beim VfB Stuttgart II zu Gast sein, für die SG Sonnenhof Großaspach steigt das erste Heimspiel der Saison am Sonntag (14 Uhr) gegen die Veilchen aus Aue.