3. Liga Analyse

14:22 - 20. Spielminute

Tor 1:0
Ihrig
Kopfball
Vorbereitung Klement
Mainz II

14:37 - 34. Spielminute

Tor 2:0
Klement
Linksschuss
Vorbereitung Bouziane
Mainz II

14:47 - 44. Spielminute

Tor 2:1
Hägele
Rechtsschuss
Vorbereitung Binakaj
Großaspach

15:13 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Rühle
für Skarlatidis
Großaspach

15:16 - 59. Spielminute

Rote Karte
Senesie
Großaspach

15:29 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
Landeka
für Hägele
Großaspach

15:31 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz II)
Dorow
für Höler
Mainz II

15:36 - 79. Spielminute

Tor 3:1
D. Parker
Rechtsschuss
Vorbereitung Klement
Mainz II

15:41 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Großaspach)
N. Kuqi
für Binakaj
Großaspach

15:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz II)
Wachs
für D. Parker
Mainz II

15:30 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Mainz II)
Wähling
für Klement
Mainz II

MNZ

GAS

Erste Niederlage für Rehm nach Wiederantritt

Senesie fliegt - Mainz II jubelt

Mainz II-Coach Sandro Schwarz tauschte gegenüber dem 0:0 bei Jahn Regensburg zweimal Personal: Bohl und Saller kehrten nach Gelbsperre zurück in die Mannschaft und ersetzten Moritz und Weil.

Großaspachs Trainer Rehm veränderte seine Startformation zum 1:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück auf zwei Positionen: Gehring und Skarlatidis rückten für Schuster und Morys in die Startelf.

Der 35. Spieltag

Die Großaspacher kamen mit einer Serie von neun Spielen in Folge ohne Niederlage (6/3/0) nach Mainz, unter dem neuen, alten Trainer Rehm läuft es bisher sehr gut. Die ersten Chancen des Spiels hatten auch die Gäste, doch Binakaj (6.) und Sohm (8.) trafen nicht. Nach 20 Minuten gingen die Gastgeber durch Ihrig in Führung. Diese wurde sogar etwas später durch Klement ausgebaut (34.). Kurz vor dem Pausenpfiff gelang den Großaspachern noch der Anschlusstreffer durch Hägele (45.).

Die Großaspacher mussten im zweiten Durchgang einen Rückstand aufholen und diese Aufgabe wurde nach 59 Minuten noch schwerer, da sich Senesie nach einer Tätlichkeit die Rote Karte abholte. Doch nur kurz später traf SGS-Spieler Rühle den Außenpfosten (63.) und hätte fast die passende Antwort auf den Platzverweis gegeben. Die Überzahl der Gäste machte sich dann allerdings nach 80 Minuten bemerkbar, Parker erzielte nach einem Konter das 3:1. Die Mainzer fahren dadurch einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf ein und klettern auf Rang 17.

Tore und Karten

1:0 Ihrig (20', Kopfball, Klement)

2:0 Klement (34', Linksschuss, Bouziane)

2:1 Hägele (44', Rechtsschuss, Binakaj)

3:1 D. Parker (79', Rechtsschuss, Klement)

Mainz II

Huth 3,5 - Schilk 3,5 , Kalig 2,5, Ihrig 2 , F. Müller 3,5 - Saller 3, D. Bohl 3 , D. Parker 3 , Klement 1 , Bouziane 4 - Höler 4

Großaspach

Gäng 3,5 - Schiek 4, Leist 4, Hägele 3 , Kienast 4,5 - Skarlatidis 4,5 , Gehring 3,5 , Rizzi 4, Binakaj 4 - Sohm 4,5, Senesie 6

Schiedsrichter-Team

Marcel Göpferich Bad Schönborn

2
Spielinfo

Stadion

Bruchwegstadion

Zuschauer

746

Mainz II empfängt am Samstag (14 Uhr) den VfL Osnabrück. Großaspach spielt am Sonntag (14 Uhr) zu Hause gegen den Halleschen FC.