3. Liga Analyse

14:20 - 16. Spielminute

Tor 1:0
Wiegel
Rechtsschuss
Vorbereitung Czichos
Erfurt

14:50 - 45. + 2 Spielminute

Gelbe Karte
Möckel
Erfurt

15:13 - 55. Spielminute

Gelbe Karte
Stefaniak
Dresden

15:23 - 65. Spielminute

Tor 2:0
Möhwald
Rechtsschuss
Vorbereitung Wiegel
Erfurt

15:24 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Baumann
für Stefaniak
Dresden

15:29 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Zeldenrust
für Eilers
Dresden

15:36 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Kammlott
für S. Brandstetter
Erfurt

15:40 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Dresden)
Kreuzer
für Fiel
Dresden

15:42 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Eichmeier
für Bukva
Erfurt

15:48 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Erfurt)
Kadric
für Wiegel
Erfurt

ERF

SGD

3. Liga

Wiegel und Möhwald entscheiden Ostduell

Dresden: Nach Pokalerfolg wieder auf dem Boden der Tatsachen

Wiegel und Möhwald entscheiden Ostduell

Andreas Wiegel

Bejubelte seinen Führungstreffer: Erfurts Andreas Wiegel. imago

Erfurts Übungsleiter Walter Kogler entschied sich im Vergleich zur Nullnummer in Cottbus zu zwei Wechseln in der Startelf. Möhwald und Bukva verdrängten Eichmeier und Falk auf die Bank. Ebenfalls zweimal tauschen musste Dynamo-Trainer Stefan Böger nach der 2:1-Pokalsensation gegen CL-Teilnehmer Schalke 04 . Sabah und Müller ersetzten den erkrankten Hefele (Pfeiffersches Drüsenfieber) und den am Knie verletzten Erdmann.

Die Thüringer erwischten den besseren Start in diese Begegnung, Kirsten musste nach einem Abwehrfehler früh gegen Brandstetter klären (5.). Kurz darauf parierte der Dynamo-Torwart einen strammen Distanzschuss von Czichos, im Anschluss brachte RWE den Ball wieder in den Strafraum, Brandstetter setzte das Leder knapp neben das Tor (11.). Doch die Hausherren blieben am Drücker, eine gefühlvolle Flanke von Czichos beförderte Wiegel ins Tor – 1:0 (16.). Auch in der Folge kontrollierten die Gastgeber die Partie, erst Mitte der ersten Hälfte fanden die Sachsen besser ins Spiel. Stefaniak tankte sich über die linke Seite durch, Keeper Klewin konnte zur Ecke parieren (25.).

Wenig später dribbelte sich Moll mit einer feinen Einzelleistung durch die Erfurter Hintermannschaft, erneut war Klewin Endstation (37.). Dynamo spielte weiter nach vorne, eine Flanke von Fiel verlängerte Comvalius mit dem Hinterkopf, nur die Querlatte verhinderte den Ausgleich (38.). Beinahe mit dem Pausenpfiff mal wieder Erfurt, Kirsten lenkte einen Schuss von Menz mit den Fingerspitzen an die Latte, den Abpraller versenkte Brandstetter im Tor – der Stürmer stand allerdings beim Schuss knapp im Abseits (45.+1).

Der 5. Spieltag

Erfurt schlägt eiskalt zu

Die ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte wurden von Einsatz und Zweikämpfen bestimmt, sodass auf beiden Seiten kein richtiger Spielfluss aufkam und Torchancen ausblieben. In der 65. Minute sorgte dann ein schöner Spielzug über die rechte Seite für die Vorentscheidung: Wiegel wurde im Strafraum bedient, seine flache Hereingabe vollstreckte Kapitän Möhwald zum 2:0.

Die Erfurter lauerten nun aus einer sicheren Defensive heraus auf Konter, Dynamo tat sich schwer, Chancen herauszuspielen. Eine der wenigen Ausnahmen stellte ein Angriff über die rechte Seite dar, Comvalius passte das Leder quer vor das Tor, doch der zurückgeeilte Judt klärte im letzten Moment zur Ecke (84.). Nun intensivierten die Sachsen nochmal ihre Offensivbemühungen, Baumann köpfte den Ball am heraus eilenden Klewin vorbei, doch Möckel kam seinem Keeper zur Hilfe und klärte vor der Linie (87.). In der Nachspielzeit konnte sich Klewin noch zweimal auszeichnen, sowohl einen Distanzschuss als auch den folgenden Abpraller vereitelte der Erfurter Schlussmann (90.+1).

Tore und Karten

1:0 Wiegel (16', Rechtsschuss, Czichos)

2:0 Möhwald (65', Rechtsschuss, Wiegel)

Erfurt

Klewin 2,5 - Judt 2,5, Möckel 3 , Kleineheismann 3, Czichos 2 - Menz 3, Möhwald 3 , Wiegel 1,5 , Tyrala 3, Bukva 3 - S. Brandstetter 3

Dresden

Kirsten 3 - Teixeira 3,5, Sabah 3, J. Müller 3, Vrzogic 4,5 - Moll 3, Fiel 3,5 , Eilers 4 , Dürholtz 4, Stefaniak 4 - Comvalius 3

Schiedsrichter-Team

Marco Fritz Korb

4
Spielinfo

Stadion

Steigerwaldstadion

Zuschauer

10.676

Erfurt reist am kommenden Mittwoch (19 Uhr) nach Münster, einen Tag zuvor (19 Uhr) empfängt Dynamo die Störche aus Kiel.