2. Bundesliga 2014/15, 16. Spieltag
20:29 - 14. Spielminute

Tor 1:0
Schöpf
Rechtsschuss
Vorbereitung Füllkrug
Nürnberg

20:31 - 17. Spielminute

Tor 2:0
Sylvestr
Rechtsschuss
Vorbereitung Schöpf
Nürnberg

20:42 - 28. Spielminute

Tor 2:1
Mössmer
Eigentor, Brust
Vorbereitung Wittek
TSV 1860

20:46 - 32. Spielminute

Gelbe Karte
Angha
TSV 1860

20:51 - 36. Spielminute

Gelbe Karte
Mössmer
Nürnberg

21:17 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Vollmann
für Rama
TSV 1860

21:24 - 52. Spielminute

Gelbe Karte
Mulic
TSV 1860

21:30 - 58. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Angha
TSV 1860

21:38 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Sanchez
für M. Wolf
TSV 1860

21:37 - 66. Spielminute

Gelbe Karte
Bulthuis
Nürnberg

21:39 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Candeias
für Polak
Nürnberg

21:45 - 73. Spielminute

Gelbe Karte
Y. Stark
TSV 1860

21:49 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Stark
für Füllkrug
Nürnberg

21:50 - 79. Spielminute

Gelbe Karte
R. Koch
Nürnberg

21:55 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Claasen
für Y. Stark
TSV 1860

22:00 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Dittgen
für Sylvestr
Nürnberg

FCN

M60

2
:
1
28'
Mössmer Mössmer (Eigentor)
Brust, Wittek
Sylvestr Sylvestr
Rechtsschuss, Schöpf
17'
2
:
0
Schöpf Schöpf
Rechtsschuss, Füllkrug
14'
1
:
0
Nürnberg behält die drei Punkte in Franken und schiebt sich durch den Heimdreier auf Rang zwölf vor. Der TSV 1860 München ist in akuter Abstiegsnot und steht auf dem Relegationsabstiegsplatz.
Abpfiff
90' +3
Die letzten Sekunden ticken runter. Hier passiert wohl nichts mehr.
90' +2
Dittgen spaziert an Schindler vorbei und flankt von der Grundlinie von links auf den zweiten Pfosten, wo Candeias schnapp verpasst.
90' +2
Claasen und Mulic laufen sich im Mittelfeld fest.
90' +1
Die Löwen kommen nicht mehr nach vorne.
90' +1
Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.
90'
...um Zeit zu schinden wird der Eckstoß kurz ausgeführt und landet schnell im Seitenaus. Einwurf für den FCN, der jetzt gekonnt Zeit von der Uhr nimmt.
90'
Stark flankt von links auf den zweiten Pfosten, wo Candeias den Rücken von Wittek trifft. Ecke für den Club von rechts...
89'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Dittgen kommt für Sylvestr
Dittgen kassiert noch die Auflaufprämie und löst den emsigen Torschützen Sylvestr ab.
88'
Der baumlange Mulic lauert am Elfmeterpunkt, dort bringt der TSV 1860 aber keine Flanke an.
87'
In den Schlussminuten nimmt die Partie noch einmal Fahrt auf.
87'
Schlimmer Fehlpass von Ortega, der Candeias abschießt. Die Kugel rollt knapp links am Kasten vorbei.
86'
Die Franken kontern: Candeias schießt aus 20 Metern knapp rechts vorbei.
86'
Die nächste Ecke von links wischt Rakovsky aus dem Gefahrenbereich.
85'
Die folgende Ecke von rechts tritt Adlung nach innen. Am zweiten Pfosten köpft Vallori aufs Tor. Rakovsky lenkt die Kugel über die Latte.
85'
Mulic tankt sich an der Strafraumgrenze an drei (!) Nürnbergern vorbei und schießt im Fallen. Sein Schuss wird rechts neben das Tor abgefälscht.
83'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Claasen kommt für Y. Stark
Mehr Risiko, bitte! Von Ahlen nimmt Mittelfeldabräumer Stark runter und bringt dafür Offensivkraft Claasen.
83'
...Schöpf findet in der Mitte keinen Abnehmer.
82'
Ecke für den FCN von rechts...
81'
Bulthuis mit einem seelenlosen Ball in den Strafraum. Dort steht nur Ortega, der das Leder aufnimmt.
81'
Die Schlussphase bricht an. Der Club verwaltet nur noch - 1860 kommt nicht nach vorne.
80'
Rakovsky schnappt sich eine Flanke von rechts.
79'
Gelbe Karte
R. Koch
Koch faustet eine Flanke von rechts im gegnerischen Strafraum weg. Gelb!
78'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Stark kommt für Füllkrug
Weiler sichert so langsam ab: Defensivallrounder Stark löst Füllkrug ab.
78'
Der TSV 1860 entlastet in dieser Phase wieder etwas besser. Gefährlich wird es aber nicht.
75'
...Schöpf bringt den Standard auf den ersten Pfosten, wo Celustka links vorbeiköpft.
74'
Freistoß für die Franken links neben dem Sechzehner...
73'
Gelbe Karte
Y. Stark
Klares taktisches Foul von Stark. Gelb!
71'
Vollmann überrascht mit einem Vorstoß über rechts. Seine flache Flanke verpassen Stark und Mulic in der Mitte nur knapp.
70'
Fällt den Löwen hier noch etwas ein? Bislang nähern sich die Münchner dem gegnerischen Sechzehner nicht an.
69'
...Schöpfs Standard bringt nichts ein.
68'
Celustka holt an der rechten Strafraumkante die nächste Ecke heraus...
68'
Der Club scheint in Überzahl hier alles im Griff zu haben.
68'
Spielerwechsel (Nürnberg)
Candeias kommt für Polak
Polak läuft nicht rund und muss angeschlagen raus. Candeias ersetzt ihn.
66'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Sanchez kommt für M. Wolf
Von Ahlen nimmt Wolf heraus und bringt mit Sanchez einen frischen Mittelfeldmann.
66'
Gelbe Karte
Bulthuis
Riskante Grätsche von Bulthuis gegen Stark. Der Linksverteidiger hat Glück, nach diesem Einsteigen nur Gelb zu sehen.
66'
Schöpf zieht vom rechten Strafraumeck ab. Ortega packt sicher zu.
65'
Diskussionsbedarf zwischen Bulthuis und Vallori. Schiedsrichter Dr. Kampka maßregelt die Beteiligten mit Worten.
64'
...die Giesinger klären den Schöpf-Standard per Kopf.
64'
Ecke für den FCN von links...
63'
Ortega spielt gut mit, verlässt seinen Strafraum und klärt einen Steilpass genau in der richtigen Sekunde.
62'
Der Club ist hier besser in den Zweikämpfen. So kommen die Löwen hier gar nicht erst auf.
60'
Polak befördert das Leder mit einem Schuss aus 30 Metern in den Nürnberger Nachthimmel.
59'
Jetzt wird es ganz schwer für die Löwen.
58'
Gelb-Rote Karte
Angha
Bitterer Abend für den Ex-Nürnberger Angha: Der Rechtsverteidiger sieht nach einem Luftduell mit Bulthui die Ampelkarte.
58'
...Schöpfs Standard bringt nichts ein.
57'
Sylvestr drängt an der rechten Strafraumkante nach vorne und holt immerhin eine Ecke heraus...
56'
...Füllkrug probiert es direkt. Sein Geschoss fliegt weit links vorbei.
55'
Freistoß für den FCN aus 40 Metern halbrechter Position...
54'
In dieser Phase geht bei beiden Mannschaften nichts nach vorne.
52'
Gelbe Karte
Mulic
Mulic steigt von hinten gegen Mössmer ein und kassiert Gelb.
51'
Füllkrug nimmt es mit vier (!) Münchner auf, dribbelt sich durch das weiße Knäuel hindurch und zieht dann ab. Im letzten Moment wird der Angreifer noch geblockt.
50'
Sylvestr schiebt in der Spitze ein wenig gegen Vallori. Freistoß Sechzig.
49'
Schöpf zieht von der Strafraumgrenze aus halbrechter Position ab. Knapp drüber.
48'
Wolf spaziert auf der rechten Außenbahn leicht an Füllkrug vorbei und dringt gegen Bulthuis in den Strafraum ein. Der Linksverteidiger setzt nach, löffelt das Spielgerät dann aber an die rechte Sechzehnerkante zu Angha. Jetzt ist auch Füllkrug wach und grätscht erfolgreich dazwischen.
48'
Viele Ballverluste von beiden Seiten im Mittelfeld.
46'
Nürnberg kommt ohne personellen Wechsel aus den Katakomben. Der Ball rollt wieder.
46'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Vollmann kommt für Rama
Von Ahlen reagiert zur Pause und bringt Vollmann für den blassen Rama, der in der Kabine bleibt.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in Nürnberg! Der Club bestrafte die schwache Chancenverwertung der Münchner mit zwei blitzsauberen Kontertreffern. Dieser Schock saß tief bei Sechzig, die fortan deutlich weniger nach vorne kamen. Ein Eigentor von Mössmer hält die Löwen aber am Leben.
Halbzeitpfiff
45'
...Schöpf bleibt an der Strafraumgrenze an Wolf hängen.
45'
Freistoß für Nürnberg aus 35 Metern zentraler Position...
44'
Rakovsky muss seinen Sechzehner nach einem langen Ball der Münchner verlassen und spielt gut mit.
43'
Die Räume im Mittelfeld sind eng. Folglich unterlaufen viele Fehlpässe.
42'
Die Club-Abwehr steht jetzt sehr hoch und drängt die Giesinger dadurch in die gegnerische Hälfte zurück. Die Gäste kommen kaum hinten raus.
41'
Der FCN stört den Spielaufbau des TSV jetzt wieder deutlich früher und läuft den jeweils ballführenden Spieler sofort aggressiv an. Das schmeckt den Löwen gar nicht.
40'
Koch wagt einen Distanzknaller. In die Arme von Ortega, der sicher zupackt.
39'
...Wittek mit einer Mischung aus Flanke und Torschuss. Der Ball rauscht links am Pfosten vorbei.
39'
Freistoß für Sechzig vom rechten Flügel...
38'
Füllkrug bricht über die linke Strafraumkante bis zur Grundlinie durch und flankt flach nach innen. Am ersten Pfosten schließt Sylvestr unter Bedrängnis direkt ab, setzt das Spielgerät aber links vorbei.
37'
...Adlung führt aus und hebt die Kugel hoch in den Gefahrenbereich, wo Polak per Kopf klärt.
37'
Freistoß für München aus dem linken Halbfeld...
36'
Gelbe Karte
Mössmer
Mössmer grätscht riskant gegen Stark und trifft sowohl Ball als auch Gegenspieler.
36'
Die Löwen setzen immer wieder auf lange Bälle auf Mulic in der Spitze. Diese Rechnung geht bislang noch nicht auf.
35'
Derzeit gönnt sich die Partie eine Leerlaufphase.
32'
Gelbe Karte
Angha
Angha kassiert seine 4. Gelbe Karte.
31'
Wolf drängt über rechts nach vorne, schafft es aber nicht, den mitgelaufenen Adlung in Szene zu setzen. Einwurf.
30'
Energische Zweikämpfe im Mittelfeld. Beide Teams setzen auf die altbewährte Grätsche.
28'
2:1 Tor für TSV 1860
Mössmer (Eigentor, Brust, Wittek)
Wittek startet über die linke Außenbahn durch und flankt auf den ersten Pfosten, wo Mössmer den Ball unglücklich mit der Brust aus sieben Metern ins eigene Tor lenkt. Rakovsky ist ohne Abwehrchance, weil der Innenverteidiger gegen die Laufrichtung des Torwarts trifft. 1:2!
27'
Gute Möglichkeit für den FCN: Celustka sprintet mit einem schnellen Antritt in den Strafraum und flankt flach nach innen. Drei Meter vor dem Kasten schießt Vallori seinem Torwart Ortega bei einem missglückten Klärungsversuch auf die Brust.
26'
Angha räumt Füllkrug von hinten um und hat Glück, dass er hier keine Karte sieht.
24'
Die Löwen machen das Spiel jetzt breit, kommen gegen elf Nürnberger, die sich in die eigenen Hälfte zurückziehen, aber nicht durch.
23'
...Schöpf zirkelt das Spielgerät an die Fünfmetergrenze, wo Ortega mit einer Faust klärt. Außerdem leistete sich Bulthuis ein Offensivfoul gegen den Keeper. Freistoß Sechzig.
22'
Ecke für Nürnberg von links...
22'
Das 0:2 hat bei 1860 Spuren hinterlassen. Derzeit läuft beim TSV auch offensiv nichts zusammen.
21'
Der FCN setzt hier auf schnelle Konter. Das scheint gegen die löchrige Löwen-Defensive das richtige Mittel zu sein.
19'
Schöpf bricht über das rechte Strafraumeck in den Sechzehner ein und legt noch einmal quer für Füllkrug. Die Münchner fangen dieses Zuspiel aber ab.
19'
Der zweite Abwehrfehler der Sechziger bringt den zweiten Gegentreffer.
17'
2:0 Tor für Nürnberg
Sylvestr (Rechtsschuss, Schöpf)
Wieder kontert der Club im eigenen Stadion: Schöpf steckt für Sylvestr durch, der nicht mehr zu halten ist und über das linke Sechzehnereck in den Strafraum eindringt. Ortega steht schon weit draußen, doch der Slowake lässt dem Torwart keine Chance und drischt die Kugel in den rechten Winkel. 2:0!
17'
...die Adlung-Ecke wird vor den Strafraum geklärt, wo Stark volles Risiko geht und direkt abfasst. Sein Gewaltschuss saust nur Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Das war knapp!
16'
Ecke für den TSV von rechts...
14'
1:0 Tor für Nürnberg
Schöpf (Rechtsschuss, Füllkrug)
Füllkrug spielt Schöpf in der Spitze frei. Im Sechzehner wird der Österreicher zwar von Schindler gestellt, doch der Innenverteidiger lässt sich durch schnelle Bewegungen des offensiven Mittelfeldmanns düpieren. Dann visiert Schöpf das linke Torwarteck an und trifft aus elf Metern zum 1:0. Auch Torwart Ortega schaut nicht gut aus.
14'
Sylvestr im Zweikampf mit Vallori, der Stürmer kommt nicht entscheidend vorbei und zieht dem Innenverteidiger am Trikot. Freistoß Sechzig.
13'
...wieder zeigt sich Schöpf verantwortlich, wieder kriegen die Löwen das Spielgerät nicht aus dem Gefahrenbereich. Erst nach einer Kopfballstaffette können sich die Giesinger befreien.
12'
Celustka bricht über rechts durch und flankt flach nach innen. Schindler klärt zur Ecke...
12'
Angriff ist heute wohl die beste Verteidigung. Beide Defensivreihen wirken nicht sicher.
11'
...Schöpf dreht die Pille vor den Fünfmeterraum, wo Ortega kurz wackelt, dann aber doch sicher zupackt.
10'
Freistoß für den Club aus dem rechten Halbfeld...
10'
Celustka flankt von rechts. Im zweiten Anlauf können die Münchner klären.
9'
Wolf flankt von rechts in den Sechzehner und sucht dort Adlung. Rakovsky ist aber wachsam und fängt die Hereingabe vorher ab.
8'
Auch die Gäste aus Giesing wirken in der Defensive noch nicht sattelfest. Die Hintermannschaft kann hohe Bälle nur mit Mühe entschärfen.
7'
...Schöpf schlägt den Standard von rechts in die Spielertraube, wo Bulthuis nicht entscheidend zum Kopfball kommt.
7'
Celustka schickt Sylvestr an die Grundlinie. Dessen flache Flanke von rechts wird zur Ecke geblockt...
5'
Alleine Wolf hatte in den ersten fünf Minuten schon zwei gute Möglichkeiten. München agiert überraschend offensiv gegen noch schlafmützige Franken.
4'
Riesenchance für die Löwen: Mulic legt von der Grundlinie zurück zu Wolf, der aus zwöfl Metern halbrechter Position nur um Haaresbreite am linken Pfosten vorbeischießt.
3'
...Schöpf zirkelt den ruhenden Ball gefährlich nach innen. Der TSV 1860 kann nur mit Mühe klären.
3'
Polak flankt von rechts nach innen, wo Schindler zur Ecke klärt...
2'
Gleich nochmal Eckstoß für die Giesinger von rechts. Wieder Adlung, wieder ohne durchschlagenden Erfolg.
2'
Die folgende Adlung-Ecke bringt nichts ein.
1'
Der Club ist wohl noch in der Kabine - nach neun Sekunden spielt Adlung Wolf am rechten Sechzehnereck frei. Dessen Schuss pariert Rakovsky zur Ecke.
1'
Los geht's! Schiedsrichter Dr. Robert Kampka aus Mainz hat angepfiffen.
Anpfiff
20:13 Uhr
Die Kapitäne Polak und Schindler bei der Platzwahl. Polak gewinnt und möchte stehen bleiben. Damit haben die Löwen Anstoß.
20:12 Uhr
Die Mannschaften betreten den Rasen des Grundig-Stadions. Nürnberg spielt in roten Trikots mit schwarzen Hosen und roten Stutzen, München läuft ganz in Weiß auf.
19:29 Uhr
Auch von Ahlen wechselt seine Startelf auf einer Position: Mulic verdrängt Sanchez auf die Bank.
19:27 Uhr
Weiler lässt heute überraschend Candeias auf der Bank und bringt dafür Petrak (nach Rotsperre).
19:14 Uhr
Drei Punkte brauchen die Löwen heute auch ohne Okotie dringend: Nach fünf Niederlagen in den letzten sieben Ligaspielen stehen die abstiegsbedrohten Giesinger gewaltig unter Druck. "Die Resultate kommen früher oder später von alleine, wenn die Arbeit stimmt", sagt Geschäftsführer Gerhard Poschner.
19:12 Uhr
Durch das Fehlen der personifizierten Torgarantie (Okotie ist der einzige 1860-Stürmer, der trifft) erwägt Münchens Trainer Markus von Ahlen einen taktischen Wechsel: Anstelle des klassischen 4-3-3 könnten die Löwen heute im 4-3-2-1 mit "enger stehenden Spitzen" auflaufen. Zudem ließ von Ahlen im Training verstärkt Torabschlüsse üben.
19:10 Uhr
Bei den Löwen machen derzeit nur zwei Sachen Mut: Zum einen die Auswärtsstärke der Giesinger, die zehn ihrer 15 Punkte in der Ferne holten. Zum anderen Torjäger Okotie, der zehn der insgesamt 19 Treffer erzielte. Bitter: Der einzige Stürmer, der beim TSV trifft, wird heute wegen eines Infekts ausfallen.
19:07 Uhr
Für das Spiel gegen 1860 München hat der Club-Coach nicht nur am Abwehrverhalten, sondern vor allem auch an der Offensive der Nürnberger gefeilt. "Wir haben nun hart dafür gearbeitet, dass uns mehr gute Angriffsspielzüge gelingen", sagt Weiler.
19:05 Uhr
Die Aufstiegsränge behalten die Franken aber trotzdem im Fokus. "Den Blick haben haben wir alle. Aber die zentrale Frage lautet: wann und wie? Dass der Club wieder in der Bundesliga spielen muss und wird, ist für mich sowieso klar. Offen ist der Zeitpunkt. Mein primäres Ziel ist es, die Mannschaft und Spieler zu entwickeln", so Weiler.
19:03 Uhr
"Über kurz oder lang lügt die Tabelle nicht", gibt FCN-Coach René Weiler im kicker-Interview zu, "in der Regel stehen die Mannschaften dort, wo sie hingehören, und der 1. FCN steht derzeit im unteren Drittel, wo er aber bestimmt nicht sein will."
19:00 Uhr
Das Montagabendspiel in der 2. Liga (Anstoß: 20.15 Uhr) ist das Duell der Enttäuschten: Sowohl der 1. FC Nürnberg als auch der TSV 1860 München wollen zurück in die Bundesliga - die Realität sieht derzeit aber anders aus: Der Club steht auf Rang 14, die Löwen sogar nur auf Platz 16.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
11 Union 16 -8 20
12 Nürnberg 16 -9 20
13 Sandhausen 16 -8 19
15 Aalen 16 -7 16
16 TSV 1860 16 -6 15
17 St. Pauli 16 -17 13
Tabelle 16. Spieltag