2. Bundesliga 2014/15, 13. Spieltag
20:20 - 4. Spielminute

Tor 0:1
Bruno Soares
Kopfball
Düsseldorf

20:53 - 37. Spielminute

Gelbe Karte
Lambertz
Düsseldorf

21:25 - 53. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Erat
für Benschop
Düsseldorf

21:36 - 63. Spielminute

Gelbe Karte
Gartner
Düsseldorf

21:46 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Leonardo
für M. Wolf
TSV 1860

21:49 - 76. Spielminute

Gelbe Karte
Vallori
TSV 1860

22:01 - 88. Spielminute

Gelbe Karte
Sanchez
TSV 1860

22:01 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Claasen
für Tomasov
TSV 1860

22:02 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Kagelmacher
für Sanchez
TSV 1860

22:02 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Bomheuer
für Liendl
Düsseldorf

22:04 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Düsseldorf)
Bolly
für Pohjanpalo
Düsseldorf

M60

F95

0
:
1
4'
Düsseldorf gewinnt verdient mit 1:0 gegen erschreckend zahnlose Löwen. Zwar investierte die Fortuna nach dem frühen Führungstreffer selbst nur noch das Nötigste, doch verteidigten die Gäste dafür auch gnadenlos souverän.
Abpfiff
90' +3
Die Fortuna knallt immer wieder die Kugel hinten raus.
90' +3
Die letzten Sekunden ticken runter. Hier passiert wohl nichts mehr.
90' +2
...Adlung zirkelt den ruhenden Ball in den Gefahrenbereich, wo Bellinghausen per Kopf klärt.
90' +2
...wieder ist Ortega mit vorne in der Spielertraube...
90' +2
Freistoß für München aus dem linken Halbfeld...
90' +2
Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.
90' +1
Spielerwechsel (Düsseldorf)
Bolly kommt für Pohjanpalo
Außerdem kommt mit Bolly ein Konterstürmer für Pohjanpalo.
90' +1
...Torwart Ortega ist mit vorne, doch die Ecke bring nichts ein.
90'
Ecke für Sechzig von links...
89'
Spielerwechsel (Düsseldorf)
Bomheuer kommt für Liendl
Auch Reck möchte noch einmal wechseln: Bomheuer soll defensiv für Liendl abräumen.
89'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Kagelmacher kommt für Sanchez
...und Kagelmacher für Sanchez.
88'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Claasen kommt für Tomasov
Von Ahlen vollzieht einen Doppelwechsel: Claasen kommt für Tomasov...
88'
Gelbe Karte
Sanchez
Sanchez packt an der Seitenauslinie die Schere aus und senst Bellinghausen um. Gelb!
87'
Mittlerweile steht F95 mit zwei Viererketten vor dem eigenen Strafraum. Da ist kein Durchkommen.
86'
Adlung flankt links vor dem Strafraum gefährlich nach innen. Rensing zeigt eine gute Strafraumbeherrschung, eilt nach vorne und klärt mit einer Faust.
86'
München kommt hier einfach nicht entscheidend nach vorne.
85'
Schauerte schießt aus 15 Metern halbrechter Position. Rechts vorbei.
83'
Düsseldorf verteidigt gnadenlos souverän.
82'
Die Giesinger flanken aus dem Halbfeld. Rensing geht entschlossen raus und klärt mit beiden Fäusten.
81'
...Adlung hebt den ruhenden Ball an die Fünfmetergrenze, wo Rensing sicher zupackt.
80'
Freistoß für Sechzig aus 30 Metern zentraler Position...
79'
Adlung flankt von links auf den zweiten Pfosten, wo Rensing und Okotie hochspringen und kollidieren. Schiedsrichter Osmers pfeift ein Offensivfoul.
78'
Auf der linken Außenbahn geht Wittek ins Laufduell mit Schauerte. Am Ende gibt es Abstoß.
77'
So langsam bricht die Schlussphase an. Was hat der TSV 1860 München hier noch im Köcher?
76'
Gelbe Karte
Vallori
Vallori grätscht mit offener Sohle und holt sich die Gelbe Karte ab.
75'
Adlung flankt von links auf den zweiten Pfosten, wo Bellinghausen vor Okotie per Kopf klärt.
74'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Leonardo kommt für M. Wolf
Wolf hat es eilig und sprintet vom Feld. Joker Leonardo steht bereit und betritt den Rasen.
73'
Die Fortuna verlagert das Geschehen immer wieder gekonnt ins Mittelfeld, wo sich der TSV 1860 in vielen Zweikämpfen aufreibt.
70'
...Gartner zirkelt den Standard auf den ersten Pfosten, wo Ortega das Leder aus dem Gefahrenbereich faustet.
70'
Ecke für F95 von links...
70'
Ist die Fortuna im Ballbesitz, lassen die Gäste geduldig die Kugel laufen. Die Hausherren laufen so nur hinterher.
69'
An der Strafraumgrenze kommt Adlung gegen drei Verteidiger nicht zum Abschluss.
68'
Die Giesinger schaffen es einfach nicht, hier Druck aufzubauen.
67'
F95 zieht sich in die eigene Hälfte zurück und wartet ab, was 1860 so anbietet. Dem TSV fällt aber wenig bis nichts ein.
66'
Düsseldorf zieht sich immer mit acht bis neun Feldspielern hinter den Ball zurück. Da ist kaum Platz für die Löwen.
64'
Angha flankt von rechts, doch der Ball war schon im Aus. Abstoß.
63'
Freistoß für Sechzig aus dem linken Halbfeld. Wieder macht es Adlung - und findet erneut keinen Abnehmer.
63'
Gelbe Karte
Gartner
Gartner reißt Wittek am Trikot zu Boden. Gelb!
63'
...Adlung schlägt den ruhenden Ball in die Sechs-Mann-Mauer.
62'
Freistoß für München aus 17 Metern halblinker Position...
60'
Wolf kommt am linken Flügel nicht an Schauerte vorbei. Dann kommt Avevor zur Hilfe und schlägt das Leder weg.
59'
Die Fortuna hält jetzt wieder besser dagegen, wirkt aktiver und lauert vorne auf Konter. Sofort fällt den Löwen nur noch wenig ein.
58'
...die Gartner-Ecke wird von einem Münchner nach hinten verlängert. Dort steht Erat, der von rechts nach einmal nach innen gibt. Dort können die Löwen dann klären.
57'
Ecke für F95 von links...
56'
Bellinghausen flankt vom linken Flügel punktgenau auf den Elfmeterpunkt zu Pohjanpalo, der zum Flugkopfball ansetzt. Knapp rechts vorbei!
55'
Diagonaler Ball von Erat in den Sechzehner. Ortega wirft sich auf das Spielgerät.
54'
Bei den Löwen fehlt noch immer die Kreativität, um die gut sortierte F95-Defensive aus den Angeln zu heben.
53'
Spielerwechsel (Düsseldorf)
Erat kommt für Benschop
Reck nimmt Angreifer Benschop schon früh aus dem Spiel. Für ihn kommt Erat.
52'
Sechzig wirkt definitiv engagierter als noch im ersten Durchgang.
51'
Tomasov will kurz vor der Strafraumgrenze abziehen, wird aber geblockt.
50'
Gute Möglichkeit für München! Okotie nimmt ein halbhohes Zuspiel von rechts gekonnt am Elfmeterpunkt an, lässt Schauerte ins Leere laufen und schießt. Rensing pariert.
49'
Im Sechzehner geht Weigl im Zweikampf mit Tah zu Boden. Kein Elfmeter sagt Schiedsrichter Osmers. Ein Foul war hier tatsächlich nicht zu erkennen.
49'
Wolf flankt von links auf den ersten Pfosten, wo Bruno Soares klärt.
48'
Angha kommt am rechten Flügel nicht an Lambertz vorbei. Abstoß.
47'
...Adlungs Eckstoß bringt nichts ein.
46'
Ecke für den TSV von rechts...
46'
Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in München! Düsseldorf ging dank eines Blitzstarts von Bruno Soares früh in Führung. Danach blieb die Fortuna noch eine Viertelstunde dominant, verpasste es aber, nachzulegen. Vom TSV 1860 kam lange gar nichts, dann fanden die Löwen besser ins Spiel. Wirklich gefährlich wurde es aber nicht. Das Niveau nahm mit fortschreitender Spieldauer immer mehr ab.
Halbzeitpfiff
45' +1
Angezeigte Nachspielzeit: eine Minute.
45'
...Tomasov dreht die Pille ans rechte Fünfmetereck, wo Vallori in die Arme von Rensing köpft. Der Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt - der Innenverteidiger beging ein Offensivfoul.
45'
Freistoß für 1860 aus 30 Metern halblinker Position...
44'
Pohjanpalo muss sich immer wieder ins Mittelfeld zurück fallen lassen, weil er vorne kaum noch Bälle bekommt.
43'
Vor dem rechten Sechzehnereck will sich Benschop gegen drei (!) Münchner in den Strafraum tanken, bleibt aber schon beim ersten hängen.
41'
Tomasovs 18-Meter-Schuss wird von Bellinghausen geblockt.
40'
Adlung zieht aus 20 Metern ab. Rensing hat den Aufsetzer sicher.
39'
Wirklich hochqualitativ ist die Partie nicht mehr. Die Ballverluste im Mittelfeld häufen sich.
38'
...Tomasov hebt den ruhenden Ball knapp über die Latte.
37'
Freistoß für die Löwen aus 25 Metern halbrechter Position...
37'
Gelbe Karte
Lambertz
Lambertz mäht Schindler vor dem eigenen Strafraum um. Gelb!
36'
Sechzig wird stärker.
34'
...Adlung bringt den ruhenden Ball nach innen. Benschop möchte klären, trifft aber die Kugel nicht richtig. Das Spielgerät kullert ins Toraus. Die folgende Ecke bringt aber nichts ein.
33'
Freistoß für München von rechten Flügel...
33'
Derzeit ist viel Verschnitt dabei.
32'
Tomasov und Bellinghausen haben Diskussionsbedarf.
30'
Derzeit neutralisieren sich beide Mannschaften im Mittelfeld. Düsseldorf hat die Offensivbemühungen fast komplett eingestellt.
28'
Adlung flankt flach von links vor das Tor. Okotie ist in der Mitte einschussbereit, doch Tah klärt vor ihm. Die folgende Ecke bringt dann nichts ein.
27'
Anghas Schussversuch aus 20 Metern wird abgeblockt.
26'
Immer wieder schlagen die Löwen lange Bälle nach vorne. Noch ohne durchschlagenden Erfolg.
24'
Die Giesinger kämpfen sich so langsam in die Partie. In den Zweikämpfen im Mittelfeld geht es gut zur Sache.
23'
Den Münchnern fehlt es noch immer an Ideen, um den F95-Beton zu knacken.
22'
...Adlung bringt den Standard auf den ersten Pfosten, wo Pohjanpalo per Kopf klärt.
22'
Ecke für Sechzig von rechts...
21'
Benschop bleibt nach einem Zweikampf verletzt am Boden liegen und muss behandelt werden.
21'
Angha schießt aus der dritten Reihe. Weit rechts vorbei.
19'
Fortuna will jetzt für Ruhe sorgen und lässt das Spielgerät durch die eigenen Reihen laufen.
18'
Jetzt spielt Adlung von rechts in den Sechzehner. Dort stiftet wiederholt Okotie Unruhe, doch der Stürmer kommt nicht zum Abschluss, weil Tah glänzend verteidigt und klärt.
18'
Die Löwen scheinen jetzt wacher.
16'
Zum ersten Mal München: Adlung flankt von links nach innen, wo Rensing das Leder nicht festhalten kann und in der Folge in seinem Strafraum herumirrt. Tah klärt für seinen Torwart.
16'
Der TSV 1860 wackelt. Lange bleibt es hier nicht mehr beim 0:1.
15'
Gartner schlägt eine Ecke von links nach innen. Ortega bekommt Probleme und lässt das Spielgerät fallen. Bruno Soares kann dies aber nicht nutzen.
14'
Düsseldorf dominiert hier nach Belieben.
13'
Riesenchance für die Fortuna! Lambertz empfängt eine Flanke von rechts im Sechzehner und nimmt aus sieben Metern halblinker Position direkt ab. Die Kugel knallt an die Unterkante der Latte. Das war knapp!
12'
Sechzig kommt noch überhaupt nicht ins Spiel. Die Gäste dominieren das Geschehen auf dem Rasen.
11'
Düsseldorf hält den Druck hier aufrecht.
9'
Pohjanpalo spielt einen Steilpass in den Sechzehner. Im letzten Moment kann Angha noch klären.
8'
Die Gäste lassen die Kugel gekonnt durch die eigenen Reihen laufen.
7'
Noch sind die Löwen hier nicht im Spiel und kommen noch nicht in die Box.
6'
Sechzig muss sich durch den frühen Rückstand jetzt etwas einfallen lassen. Düsseldorf ist in der Defensive bekanntlich sehr stabil, zumal die Fortuna heute sogar mit drei Sechsern aufläuft.
5'
Eiskalte Dusche für die Giesinger!
4'
0:1 Tor für Düsseldorf
Bruno Soares (Kopfball)
...Gartner schlägt den ruhenden Ball auf den ersten Pfosten, wo Okotie unglücklich auf den zweiten Pfosten verlängert. Dort steht Bruno Soares völlig frei und köpft aus kurzer Distanz zum 1:0 ein.
3'
Pohjanpalo flankt flach von rechts nach innen, wo Angha ins Toraus klärt. Ecke für die Gäste von links...
3'
Pahjanpalo wird mit einem Pass in der Spitze gesucht und taucht frei vor Ortega auf. Der Finne stand aber im Abseits.
2'
Die Fortuna agiert heute mit gleich drei Sechsern: Gartner, Avevor und Lambertz.
1'
Rama musste nach dem Aufwärmen überraschend wegen einem Infekt passen und steht doch nicht in der Startelf. Für ihn rückt kurzerhand Tomasav in die Mannschaft.
1'
Los geht's! Schiedsrichter Harm Osmers aus Hannover hat angepfiffen.
Anpfiff
20:15 Uhr
Die Kapitäne Schindler und Lambertz bei der Platzwahl. Lambertz gewinnt und möchte stehen bleiben. Damit haben die Löwen Anstoß.
20:14 Uhr
Die Mannschaften betreten den Rasen der Allianz-Arena. 1860 spielt in hellblau-weißen Trikots mit weißen Hosen und hellblauen Stutzen. Düsseldorf läuft ganz in Rot auf.
19:32 Uhr
Reck greift dafür einmal mehr in die Trickkiste und tauscht dreimal Personal: Lambertz, Gartner und Pohjanpalo beginnen für da Silva Pinto (Kieferbruch), Schmitz und Hoffer (beide Bank).
19:31 Uhr
Von Ahlen nimmt heute keinerlei personelle Veränderungen vor und vertraut auf dieselbe Startelf von letzter Woche.
19:14 Uhr
So will Düsseldorf auch heute mit breiter Brust in den Löwenkäfig steigen und hofft vor allem auf eine Steigerung der eigenen Offensivabteilung. "Wir gestatten dem Gegner kaum Tormöglichkeiten. Ich wünsche mir, diese Stabilität übertrüge sich auch auf unser Offensivspiel", sagt Coach Oliver Reck.
19:12 Uhr
"Man hat in den letzten Wochen gesehen, dass wir mit den Topmannschaften mithalten können. Ich sehe uns als Spitzenmannschaft", sagt Innenverteidiger Tah. F95-Manager Helmut Schulte warnt hingegen vor Selbstzufriedenheit: "Wir wissen um unsere Stärken, aber wir sehen auch, wo wir noch schwach auf der Brust sind."
19:10 Uhr
Düsseldorf winkt im Falle eines Sieges ein direkter Aufstiegsplatz. Die Fortuna ist auswärts unbesiegt (3/3/0), überhaupt seit neun Partien ohne Niederlage und hat sich in der Spitzengruppe festgesetzt.
19:07 Uhr
Diese Einstellung scheint auch auf seine Spieler abzufärben. "Wir werden garantiert nicht nachlassen. Im Gegenteil!", verspricht Münchens Top-Torjäger Okotie, der mit acht Treffern auf Rang zwei der Zweitliga-Schützenliste steht.
19:05 Uhr
Seit mittlerweile schon einem Monat ist Markus von Ahlen Trainer in Giesing. Seine Bilanz: Ein Sieg und drei Niederlagen in der Liga sowie das Aus im DFB-Pokal (2:5 gegen Freiburg). Mit dem jüngsten 3:0-Sieg in Bochum gelang Sechzig zumindest ein Befreiungsschlag. "Wir hoffen, dass der Sieg in Bochum was auslöst", so von Ahlen.
19:03 Uhr
Die Löwen könnten sich mit einem Dreier heute von den Abstiegsrängen distanzieren und bis auf Rang elf springen.
19:00 Uhr
Die Flutlichter werden heute in der Allianz-Arena angeknipst: Der TSV 1860 München (15.) fordert Fortuna Düsseldorf (3.) heraus.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Ingolstadt 13 12 27
2 Düsseldorf 13 9 24
3 Darmstadt 13 8 23
14 Nürnberg 13 -10 14
15 TSV 1860 13 -6 12
16 Aue 13 -7 12
Tabelle 13. Spieltag