2. Bundesliga 2014/15, 1. Spieltag
20:35 - 20. Spielminute

Rote Karte
Sippel
K'lautern

20:37 - 22. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
M. Müller
für Ring
K'lautern

20:41 - 26. Spielminute

Tor 0:1
Okotie
Linksschuss
TSV 1860

20:48 - 33. Spielminute

Tor 0:2
Okotie
Rechtsschuss
Vorbereitung Wood
TSV 1860

21:20 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
Stöger
für Jenssen
K'lautern

21:28 - 54. Spielminute

Gelbe Karte
J. Zimmer
K'lautern

21:35 - 61. Spielminute

Gelbe Karte
Weigl
TSV 1860

21:39 - 64. Spielminute

Gelbe Karte
Kagelmacher
TSV 1860

21:42 - 68. Spielminute

Gelbe Karte
Vallori
TSV 1860

21:42 - 68. Spielminute

Tor 1:2
Lakic
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Vorbereitung J. Zimmer
K'lautern

21:45 - 71. Spielminute

Tor 2:2
Lakic
Kopfball
Vorbereitung C. Löwe
K'lautern

21:51 - 77. Spielminute

Gelbe Karte
Gaus
K'lautern

21:53 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
P. Hofmann
für Lakic
K'lautern

21:54 - 80. Spielminute

Tor 3:2
P. Hofmann
Kopfball
Vorbereitung Stöger
K'lautern

21:59 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Tomasov
für Sanchez
TSV 1860

21:59 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Steinhöfer
für Kagelmacher
TSV 1860

22:03 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (TSV 1860)
Claasen
für Adlung
TSV 1860

FCK

M60

P. Hofmann P. Hofmann
Kopfball, Stöger
80'
3
:
2
Lakic Lakic
Kopfball, C. Löwe
71'
2
:
2
Lakic Lakic (Elfmeter)
Rechtsschuss, J. Zimmer
68'
1
:
2
0
:
2
33'
Okotie Okotie
Rechtsschuss, Wood
0
:
1
26'
Okotie Okotie
Linksschuss
Abpfiff
90' +4
Wieder wackelt Müller bei einer Flanke von links. Wirklich gefährlich wird es aber nicht.
90' +3
Sechzig kommt partout nicht hinten raus. Die Pfälzer spulen viele Kilometer ab und werfen sich in jeden Ball.
90' +2
Immer wieder Hofmann: Der Joker wird steil in den Strafraum geschickt und taucht frei vor Kiraly auf. Der Ungar bleibt lange stehen, fährt ein Tentakel aus und pariert per Fußabwehr.
90' +2
Sturmtank Hofmann schirmt das Leder am gegnerischen Strafraum gegen vier (!) Münchner erfolgreich ab und legt dann für Stöger zurück. Dessen Schuss rauscht knapp rechts am Pfosten vorbei.
90' +1
Was für ein irrer Fußballabend. Hier gibt es noch Nachschlag.
90' +1
Angezeigte Nachspielzeit: vier Minuten.
90'
Die offiziell letzte Minute läuft. Noch haben die Roten Teufel hier alles im Griff und werden vom eigenen Anhang lautstark angepeitscht.
89'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Claasen kommt für Adlung
Moniz' letzter Joker: Claasen ersetzt Adlung.
89'
Adlung wird an der Strafraumgrenze angespielt, kann das Spielgerät aber nicht kontrollieren.
88'
Wo bleibt die Schlussoffensive der in Überzahl spielenden Löwen?
87'
Der FCK hält jetzt voll dagegen. Der TSV kommt nach wie vor nicht richtig ins Spiel.
86'
...Steinhöfers Standard bringt nichts ein. Lautern klärt.
86'
Freistoß für 1860 vom linken Flügel...
85'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Steinhöfer kommt für Kagelmacher
...und Steinhöfer löst den schwachen Kagelmacher ab.
85'
Spielerwechsel (TSV 1860)
Tomasov kommt für Sanchez
Moniz vollzieht einen Doppelwechsel: Angreifer Tomasov kommt für Mittelfeldmann Sanchez...
83'
Die Münchner sind sichtlich schockiert und kommen kaum noch ins gegnerische Drittel.
81'
Jetzt bricht im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle los! Die Roten Teufel drehen ein 0:2 in Unterzahl in eine 3:2-Führung.
80'
3:2 Tor für K'lautern
P. Hofmann (Kopfball, Stöger)
Der Betze bebt! Stöger zirkelt die fällige Ecke vor das Tor, wo Hofmann knapp vor Kiralys Fäusten an den Ball kommt und aus drei Metern per Kopfball trifft. Der Joker sticht mit seinem allerersten Ballkontakt nach nur wenigen Sekunden.
79'
Ecke für Lautern von rechts...
79'
Spielerwechsel (K'lautern)
P. Hofmann kommt für Lakic
Stürmerwechsel bei den Roten Teufeln: Hofmann löst Torschütze Lakic ab.
78'
Die nächste Chance: Matmour dribbelt Richtung Strafraum und legt an der Sechzehner-Linie für Lakic ab. Der schießt sofort, Kiraly pariert im Nachfassen.
77'
Gelbe Karte
Gaus
Gaus kommt mit einer Grätsche gegen Wood zu spät und holt sich die Gelbe Karte ab.
77'
Dass Lautern hier ein Mann weniger ist, ist eigentlich nicht zu erkennen. 1860 kommt kaum noch ins Spiel.
75'
Vallori verlängert einen Freistoß aus der Distanz per Kopf über die Latte.
74'
Moniz ist draußen stinksauer und wird Dankert ermahnt. Co-Trainer Markus von Ahlen wird auf die Tribüne geschickt.
72'
Unfassbar! Innerhalb von drei Minuten macht Kaiserslautern in Unterzahl aus einem 0:2 ein 2:2.
71'
2:2 Tor für K'lautern
Lakic (Kopfball, C. Löwe)
Der Wahnsinn in Reinform! Löwe hat über links viel Platz und flankt vom linken Sechzehnereck nach innen. Dort kommt Lakic gegen Vallori zum Kopfball und trifft per Aufsetzer zum 2:2 ins rechte Eck.
70'
Die Roten Teufel haben jetzt Blut geleckt und attackieren die Löwen weiterhin aggressiv.
69'
Plötzlich ist Kaiserslautern wieder dran! München muss wieder mehr machen.
68'
1:2 Tor für K'lautern
Lakic (Foulelfmeter, Rechtsschuss, J. Zimmer)
Lakic hat seine Nerven im Griff und schiebt ins rechte untere Eck ein. Kiraly hat das zwar geahnt, kann das 1:2 aber nicht verhindern.
68'
Gelbe Karte
Vallori
67'
Foulelfmeter für K'lautern
Elfmeter für Lautern! Lakic chippt das Spielgerät in den Strafraum, wo Zimmer im Zweikampf gegen Vallori zu Boden geht. Eine harte Entscheidung!
66'
Die Löwen hoffen indes auf Konterangriffe, spielen diverse Möglichkeiten aber viel zu unsauber und kommen daher nicht zum Abschluss.
66'
Kaiserslautern hat sich noch nicht aufgegeben und sucht immer wieder den Weg nach vorne.
65'
Mamtour zieht aus 22 Metern einfach mal ab. Genau auf Kiraly, der damit keinerlei Probleme hat.
64'
Gelbe Karte
Kagelmacher
Das nächste taktische Foul, die nächste Gelbe: dieses Mal für Kagelmacher.
64'
Wood ist im offensiven Mittelfeld nicht zu halten und serviert die Kugel in den Lauf von Leandro, der an der Strafraumkante aber noch entscheidend gestört wird und so nicht zum Abschluss kommt.
63'
Bedia kann übrigens weitermachen. Nach kurzer Behandlungspause ist der Spanier zurück auf dem Rasen.
63'
Die Partie wird immer zerfahrener. Wegen harter Zweikämpfe wird das Spiel immer wieder unterbrochen.
62'
Freistoß für die Roten Teufel aus dem rechten Halbfeld. Stöger führt aus, kann aber nicht für Gefahr sorgen.
61'
Gelbe Karte
Weigl
Weigl holt sich Gelb für ein taktisches Foul ab.
60'
Wieder liegt Bedia am Boden. Der Spanier bekommt heute gut auf die Socken. Der Mittelfeldmann zeigt an, dass er ausgewechselt werden möchte.
58'
...Stöger zirkelt den Standard nach innen, wo die Löwen klären.
57'
Freistoß für den FCK vom linken Flügel...
56'
Bedia zirkelt einen Freistoß vom linken Flügel in den Gefahrenbereich, wo Müller die Hereingabe etwas unsicher mit einer Faust wegwischt. Das geht deutlich souveräner.
54'
Gelbe Karte
J. Zimmer
Immer wieder rasseln die Lauterer mit vollem Risiko in die Zweikämpfe. In diesem Fall senst Zimmer den deutlich schnelleren Wood um. Gelb!
54'
...rotzfrech probiert es Bedia mit einem Linksschuss um die Mauer herum. Das Spielgerät fliegt ins Außennetz.
53'
Freistoß für die Löwen aus 25 Metern halblinker Position...
52'
Jetzt liegt Bedia verletzt am Boden. Der Spanier wird vom Feld begleitet.
50'
Riesenchance für die Roten Teufel! Gaus flankt gefühlvoll von der linken Strafraumkante auf den zweiten Pfosten, wo eigentlich nur Matmour steht. Der Flügelangreifer hat das halbleere Tor vor sich und zieht aus nur vier Metern direkt ab. Drüber!
50'
Immer wieder nimmt es Matmour im Alleingang mit gleich mehreren Münchnern auf - und verliert dann den Ball.
49'
Kagelmacher muss nach einem Zweikampf verletzt runter und wird zunächst draußen weiterbehandelt.
47'
Wieder muss Lauterns Torwart nach einem langen Ball mitspielen: Müller verlässt seinen Sechzehner und klärt.
47'
Ein Löwe-Freistoß vom linken Flügel rauscht an Mit- und Gegenspielern vorbei ins Seitenaus. Da war mehr drin, für den FCK.
46'
Der TSV kommt ohne personelle Wechsel aus den Katakomben. Der Ball rollt wieder.
46'
Spielerwechsel (K'lautern)
Stöger kommt für Jenssen
Runjaic wechselt zur Pause und bringt Stöger für Jenssen.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit auf dem Betzenberg! Nach einer temporeichen und offensiven Anfangsphase verloren die Roten Teufel in einer strittigen Szene Torwart Sippel wegen einer Roten Karte. Danach offenbarte der FCK Mängel in der Defensivarbeit - 1860 München schlug so zweimal durch Okotie zu.
Halbzeitpfiff
45' +2
Nach einem Freistoß aus der Distanz kommt Lakic aus sechs Metern zum Kopfball, zielt aber genau auf Kiraly. Ein Treffer hätte ohnehin nicht gezählt, denn Dankert hatte ein Offensivfoul des Stürmers geahndet.
45' +2
Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.
45' +1
...Matmour sucht Heintz am zweiten Pfosten, der zunächst nichts bewirken kann. Doch der Innenverteidiger flankt noch einmal von rechts und findet in der Mitte Karl, der allerdings genau auf Kiraly köpft.
45' +1
Freistoß für Lautern aus 30 Metern halblinker Position...
45'
Matmour nimmt es in der gegenerischen Hälfte mit vier (!) Löwen auf, bleibt aber zumindest am Ball.
44'
Wood mit einem Kunstschuss aus spitzem Winkel. Müller bekommt Probleme und lässt nach vorne abklatschen, wo Okotie lauert. Im Nachfassen ist der Torwart einen Wimpernschlag vor dem Stürmer am Ball.
43'
Der FCK erlaubt sich in der gegnerischen Hälfte sehr viele Fehlpässe. So können die Hausherren hier keinen Druck aufbauen.
42'
...Adlungs Eckstoß wird von den Roten Teufeln geklärt.
42'
Leonardo wird fast bis an die Grundlinie geschickt und holt gegen Heintz eine Ecke heraus...
41'
Matmour probiert es mit einem Distanzschuss aus der zweiten Reihe. Kiraly hat den Flachschuss sicher.
40'
Freistoß für Sechzig aus dem rechten Halbfeld. Müller ist zur Stelle.
39'
Der FCK geht jetzt riskant in die direkten Duelle und steigt durchaus hart ein.
38'
Wood wird bei den Münchnern in der Spitze gesucht. Karl weiß sich nur mit einem Foul zu helfen.
37'
Lakic versucht an der rechten Strafraumkante einen Elfmeter zu schinden und hat Glück, dass er von Dankert nicht mit einer Gelben Karte abgestraft wird.
36'
Zimmer macht Dampf über rechts, kommt aber auch nicht gegen Wood zum Flanken. Es gibt am Ende nur einen Einwurf.
36'
1860 lässt derzeit Ball und Gegner laufen.
35'
Die Roten Teufel suchen nach einer Antwort: Lakic legt von der rechten Sechzehnerkante auf Gaus zurück, doch sein Zuspiel wird abgefangen.
33'
0:2 Tor für TSV 1860
Okotie (Rechtsschuss, Wood)
Katastrophales Abwehrverhalten der Lauterer: Wood wird an der linken Strafraumkante nicht von Zimmer attackiert und flankt von dort nach innen, wo sich Okotie im Rücken seiner Bewacher davonstielt und am zweiten Pfosten aus drei Metern zum 2:0 einschiebt.
33'
Nach einem Zweikampf im Mittelfeld gibt es eine kleine Rudelbildung auf dem Rasen. Dankert entschärft die Szene mit Worten.
32'
Rechtsverteidiger Zimmer rückt weit auf, kommt dann aber nicht an Leonardo vorbei.
31'
...Adlung führt aus und findet in der Mitte Okotie, der allerdings wegen eines Offensiv-Fouls zurückgepfiffen wird.
31'
Ecke für den TSV von rechts...
30'
Mit einem schnellen Antritt tankt sich Wood gegen zwei Bewacher in den gegnerischen Strafraum und legt dann zurück. Die Roten Teufel fangen dieses Zuspiel gerade noch ab.
29'
Die Münchner lassen es derzeit ruhig angehen. Seit dem Führungstreffer kamen die Giesinger kaum nach vorne.
28'
Der FCK sucht nach Sicherheit - und braucht plötzlich ein Tor in Unterzahl. Langsam aber sicher wagen sich die Pfälzer wieder mutiger nach vorne.
27'
Bittere Minuten für Kaiserslautern. Erst die Rote Karte für Sippel, dann das Gegentor zum 0:1.
26'
0:1 Tor für TSV 1860
Okotie (Linksschuss)
Nach einem leichtsinnigen Ballverlust steht Okotie gegen Löwe an der rechten Strafraumkante. Fast ohne Gegenwehr dringt Okotie in den Sechzehner ein und feuert. Sein Schuss wird unglücklich von Heintz abgefälscht und landet somit unhaltbar im Tor.
24'
Nach einem Rempler von Gaus geht Kagelmacher zu Boden. Die Zuschauer werden langsam unruhig.
23'
...Adlung probiert es direkt, schießt aber über den Querbalken.
23'
Freistoß für Sechzig aus 25 Metern halblinker Position...
22'
Spielerwechsel (K'lautern)
M. Müller kommt für Ring
Bitter! Ring muss das Feld schon früh für einen Torwart räumen. Ersatzkeeper Müller kommt zu einem unverhofften Einsatz.
20'
Rote Karte
Sippel
Wood ist durch und taucht frei vor dem Strafraum vor Sippel auf. Der Torwart riskiert alles und grätscht dazischen. Dabei bekommt der Schlussmann die Kugel an die Brust und berüht womöglich auch noch die Hand. Rot!
20'
Knifflige Szene im Mittelfeld!
19'
Derweil kontern die Roten Teufel. Ring wird in der Spitze angespielt, lässt Kagelmacher stehen und verzieht dann völlig.
19'
...Adlung zieht die Kugel nach innen, wo Lakic klärt.
18'
Indes rollt der Konter der Löwen. Adlung holt tief am rechten Flügel immerhin eine Ecke heraus...
18'
...Matmour zirkelt den Standard direkt aufs Tor, wo Kiraly sicher zupackt.
17'
Löwe will von links flanken, doch Kagelmacher geht mit dem Arm dazwischen. Handspiel und Freistoß für den FCK links neben dem Strafraum...
16'
Starkes Tackling von Karl im Mittelkreis. Das wird von den Fans sofort mit Applaus quittiert.
15'
Auf der anderen Seite wird Gaus in der Spitze gesucht. Der Dribbler lässt Kagelmacher stehen und feuert aus 15 Metern zentraler Position. Haarscharf am linken Pfosten vorbei.
14'
Wood setzt zum Distanzschuss an. Sippel muss sich ganz lang machen und pariert.
13'
Auch in den Zweikämpfen geht es hier voll zur Sache. Bislang steigt auf dem Betzenberg eine intensive Partie.
12'
1860 spielt offensichtlich doch mit einer Viererkette. Nach einer knappen Viertelstunde sieht es nach einem 4-2-3-1-System aus.
11'
Auf der anderen Seite wird Gaus steil geschickt. Sanchez geht aber dazwischen.
10'
Plötzlich kommen die Giesinger überfallartig nach vorne. Leonardo bekommt den Ball an der Strafraumgrenze aber nicht unter Kontrolle und so auch keinen Schuss zu Stande. Lautern klärt.
9'
Hier ist ordentlich Tempo drin.
8'
...Löwe zieht den ruhenden Ball gefährlich nach innen. Kiraly muss lange warten, ob vor ihm noch jemand ans Leder kommt und ist dann völlig überrascht, als die Kugel auf seine Brust springt. Sein Fehler bleibt aber folgenlos. Erst über Umwege kommt das Spielgerät noch einmal zu Matmour, der vor dem rechten Sechzehnereck schießt. Kiraly entschärft.
7'
Freistoß für den FCK vom rechten Flügel...
6'
Auch Sippel spielt gut mit und fängt einen Steilpass vor seinem Strafraum ab.
5'
Die Gäste interpretieren ihre Positionen sehr variabel.
4'
Hier geht es sofort zügig hin und her. Kiraly ist aber hellwach und stürzt sich erfolgreich auf einen Steilpass.
3'
Zum ersten Mal die Löwen: Wood schießt aus der zweiten Reihe, Sippel packt sicher zu.
2'
Es brennt im Münchner Sechzehner! Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung von Vallori hat Matmour plötzlich freie Bahn, dringt in den gegnerischen Strafraum ein und versucht, die Kugel an Kiraly vorbei zu spitzeln. Der Torwart bleibt aber lange stehen und wehrt ab. Hinter ihm klärt dann Vallori.
1'
Los geht's! Schiedsrichter Bastian Dankert aus Rostock hat angepfiffen.
Anpfiff
20:14 Uhr
Die Kapitäne Torrejon und Weigl bei der Platzwahl. Torrejon gewinnt und möchte stehen bleiben. Damit hat Sechzig Anstoß.
20:13 Uhr
Die Mannschaften betreten den Rasen des Fritz-Walter-Stadions. Kaiserslautern läuft ganz in Rot auf, München spielt in hellblauen Trikots mit weißen Hosen und hellblauen Stutzen.
19:47 Uhr
Moniz stellt hingegen mit Kagelmacher, Sanchez, Bedia, Leonardo und Okotie gleich fünf Neuzugänge in seine Startelf.
19:44 Uhr
Die Aufstellungen sind da! Die Roten Teufel haben keinen einzigen Neuzugang in ihrer Startelf. FCK-Coach Kosta Runjaic setzt auf ein 4-1-4-1-System mit altbekannten Gesichtern.
19:20 Uhr
Doch haben sich die Giesinger auch schon als Mannschaft gefunden? "Wir sind bereit und voller Selbstvertrauen", sagt Löwen-Dompteur Ricardo Moniz. "Es ist schön, wenn man sich zurücklehnen kann und das Coaching untereinander stattfindet. Die Kommunikation hat sich gut entwickelt."
19:17 Uhr
"Mit unseren Neuzugängen müssen wir uns nicht verstecken", sagt Innenverteidiger Bülow. "Der Knackpunkt ist ja immer, dass man es schaffen muss, eine gute Balance hinzukriegen zwischen Offensive und Defensive."
19:15 Uhr
Eine etwas andere Philosophie fahren die Löwen, die in der Sommerpause keinen Stein auf dem anderen ließen: Neuer Sportchef, neuer Trainer, neue Mannschaft, neues Spielsystem. Sechzig will in dieser Saison oben angreifen.
19:10 Uhr
Weitere Neuzugänge schließen die Pfälzer jedenfalls nicht aus. "Der Kader ist noch nicht fertig", sagt Klubchef Stefan Kuntz. Auf dem Wunschzettel steht Augsburgs Mittelfeldmann Holzhauser. Auch der heutige Saisonstart gegen 1860 München soll aufzeigen, wo die Verantwortlichen noch personellen Handlungsbedarf sehen.
19:07 Uhr
Doch können die qualitativ hochwertigen Abgänge wie Dick, Idrissou oder Zoller tatsächlich mit Teamgeist abgefangen werden? "Wir haben viele junge Spieler mit großem Potenzial", stellt Lakic klar, "wir wollen ehrlichen Fußball bieten, mit dem sich unsere Fans identifizieren können."
19:05 Uhr
Die Roten Teufel probieren es in dieser Spielzeit mit einer neuen Philosophie: Nicht mehr Namen zählen, sondern Teamgeist und Identifikation. "Die Stimmung ist sehr gut. Ganz anders als im Vorjahr. Man sieht, unsere Spieler sind hungrig, konzentriert und um eine gute Atmosphäre bemüht", erklärt FCK-Stürmer Lakic.
19:00 Uhr
Als letzte beiden Mannschaften steigen heute ab 20.15 Uhr auch der 1. FC Kaiserslautern und der TSV 1860 München in die Saison 2014/15 ein. Das erste Montagabendspiel ist also ein Traditionsduell unter Flutlicht.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 K'lautern 1 1 3
2 Heidenheim 1 1 3
3 Darmstadt 1 1 3
11 Leipzig 1 0 1
15 TSV 1860 1 -1 0
16 FSV Frankfurt 1 -1 0
Tabelle 1. Spieltag