Bundesliga Liveticker

Bundesliga 2014/15, 26. Spieltag
15:50 - 19. Spielminute

Tor 0:1
Aubameyang
Rechtsschuss
Vorbereitung Reus
Dortmund

16:02 - 31. Spielminute

Tor 1:1
Stindl
Rechtsschuss
Vorbereitung Bittencourt
Hannover

16:33 - 46. Spielminute

Gelbe Karte
Subotic
Dortmund

16:36 - 49. Spielminute

Gelbe Karte
Bittencourt
Hannover

16:41 - 55. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Bittencourt
Hannover

16:44 - 57. Spielminute

Tor 1:2
Kagawa
Rechtsschuss
Vorbereitung Reus
Dortmund

16:45 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Dudziak
für Kirch
Dortmund

16:47 - 61. Spielminute

Tor 1:3
Aubameyang
Kopfball
Vorbereitung Kagawa
Dortmund

16:58 - 71. Spielminute

Gelbe Karte
Sané
Hannover

16:59 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
S. Bender
für Gündogan
Dortmund

16:58 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Albornoz
für Briand
Hannover

16:59 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Prib
für C. Schulz
Hannover

17:08 - 82. Spielminute

Tor 2:3
Stindl
Rechtsschuss
Vorbereitung Kiyotake
Hannover

17:11 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Hannover)
Andreasen
für H. Sakai
Hannover

17:16 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Ramos
für Reus
Dortmund

H96

BVB

Stindl Stindl
Rechtsschuss, Kiyotake
82'
2
:
3
1
:
3
61'
Aubameyang Aubameyang
Kopfball, Kagawa
1
:
2
57'
Kagawa Kagawa
Rechtsschuss, Reus
Stindl Stindl
Rechtsschuss, Bittencourt
31'
1
:
1
0
:
1
19'
Aubameyang Aubameyang
Rechtsschuss, Reus
Dortmund zittert sich zu einem 3:2-Sieg in Hannover.
Abpfiff
90' +4
Die Roten stehen mit den verbliebenen neun Feldspielern in der BVB-Hälfte kommen aber nicht zum Abschluss.
90' +2
...Andreasen probiert es direkt, schießt aber drüber.
90' +2
Freistoß für 96 aus 22 Metern halbrechter Position...
90' +1
Jetzt muss Hannover hier alles nach vorne werfen.
90'
Angezeigte Nachspielzeit: vier Minuten.
90'
Spielerwechsel (Dortmund)
Ramos kommt für Reus
Klopp bringt mit Ramos noch einen kopfballstarken Stürmer für Flügelflitzer Reus.
88'
Hannover kommt gerade nicht nach vorne.
87'
Albornoz flankt scharf und flach von rechts nach innen, wo Joselu knapp verpasst. Weidenfeller stürzt sich auf die Kugel.
86'
Durcheinander im 96-Sechzehner: Weder Kehl noch Sokratis kriegen das Leder aus kurzer Distanz über die Linie.
85'
Spielerwechsel (Hannover)
Andreasen kommt für H. Sakai
Korkut bringt noch Mittelfeldmann Andreasen für Rechtsverteidiger Sakai.
83'
Geht hier doch noch was für die Roten?
82'
2:3 Tor für Hannover
Stindl (Rechtsschuss, Kiyotake)
Dortmund bekommt am eigenen Strafraum den Ball nicht geklärt. Also stoppt Kiyotake die Kugel aus der Luft für Stindl runter, der sofort aus 17 Metern halblinker Position abzieht und sehenswert in den rechten Winkel nagelt. 2:3!
80'
Blaszczykowski steckt für Reus durch, der frei vor Zieler auftaucht und das linke Eck anvisiert. Durch einen blitzartigen Reflex lenkt der Torwart das Spielgerät gerade noch per Fußabwehr an den Pfosten.
80'
Zieler fischt eine Hereingabe gerade noch vor dem einköpfbereiten Aubameyang weg.
79'
Missverständnis zwischen Zieler und Sané an der eigenen Strafraumgrenze. Der Torwart grätscht daneben, Sané kann die Kugel dann wegschlagen.
78'
Kommt Hannover hier noch einmal in Unterzahl zurück? Es sieht derzeit nicht wirklich danach aus. 96 kommt meist nur noch mit Standards in Strafraumnähe.
76'
Sokratis schießt von rechts aus spitzem Winkel. Zieler rettet mit einer starken Fußabwehr.
75'
Nach einem zu kurz geratenen Zieler-Befreiungsschuss kontert der BVB. Eine Blaszczykowski-Hereingabe verpasst Reus aber knapp.
74'
96 klärt eine Blaszczykowski-Ecke von links.
72'
Spielerwechsel (Dortmund)
S. Bender kommt für Gündogan
Auch Klopp will wechseln: Bender löst Gündogan ab.
72'
Spielerwechsel (Hannover)
Prib kommt für C. Schulz
...sowie Albornoz für Schulz.
72'
Spielerwechsel (Hannover)
Albornoz kommt für Briand
Jetzt wird munter gewechselt: Korkut vollzieht einen Doppelwechsel und bringt Prib für Briand...
71'
Gelbe Karte
Sané
Sané schlägt den Ball wutentbrannt auf den Boden und sieht dafür die Gelbe Karte.
71'
Die Borussia hat hier alles im Griff.
69'
Kiyotake mit einer Ecke von links. Ohne durchschlagenden Erfolg.
69'
Marcelo und Felipe spielen sich vor dem eigenen Strafraum auf engstem Raum die Bälle zu. Am Ende wird Zieler angespielt, weil der BVB mit drei Spielern presst. Der Torwart schafft es gerade noch, das Spielgerät wegzuschlagen.
66'
Reus bleibt mit einem Schuss vor der Sechzehnerlinie hängen.
64'
...Reus zirkelt die Kugel nach innen, wo Zieler sicher zupackt.
64'
Gündogans Schuss von der Strafraumgrenze wird zur Ecke abgefälscht...
62'
Der Gabuner jubelt mit einem unwiderstehlichen Salto.
61'
1:3 Tor für Dortmund
Aubameyang (Kopfball, Kagawa)
Kagawa chippt das Spielgerät mit dem rechten Außenrist an die Fünfmetergrenze, wo Aubameyang zum Flugkopfball abtaucht und zum 3:1 trifft.
60'
Bitter für Hannover: Bittencourt sieht binnen fünf Minuten Gelb-Rot, nur drei Minuten später klingelt es im eigenen Kasten. Jetzt wird es ganz schwer für 96.
58'
Spielerwechsel (Dortmund)
Dudziak kommt für Kirch
Klopp nimmt Kirch runter und schenkt Dudziak das Bundesliga-Debüt.
57'
1:2 Tor für Dortmund
Kagawa (Rechtsschuss, Reus)
Dortmund schlägt in Überzahl sofort zu: Blaszczykowski zieht vom rechten Flügel nach innen und steckt für den kreuzenden Reus in den Strafraum durch. Der Blondschopf legt noch einmal quer zum mitgelaufenen Kagawa, der aus kurzer Distanz nur noch den Fuß hinhalten muss. 2:1!
57'
...Kiyotakes Standard bringt nichts ein.
56'
Ecke für die Roten von rechts...
56'
96 ist jetzt nur noch zu Zehnt.
55'
Gelb-Rote Karte
Bittencourt
Bittencourt hält den Fuß bei Kehl drüber und holt sich binnen fünf Minuten die zweite Gelbe Karte ab. Das bedeutet Ampelkarte - Gelb-Rot - Platzverweis.
53'
Riesenchance für Hannover! Sakai flankt gefährlich von rechts nach innen, wo Joselu aus spitzem Winkel aufs Tor köpft. Weidenfeller ist bereits geschlagen, doch Hummels rettet mit einem Kopfball auf der Linie. Das war knapp!
52'
Sané ist zurück auf dem Feld.
51'
Sané hat sich offenbar am linken Knie verletzt und humpelt vom Rasen.
50'
In einem Luftduell mit Subotic kommt Sané unglücklich zu Fall. Der Defensivspieler bleibt verletzt am Boden liegen und muss behandelt werden.
49'
Gelbe Karte
Bittencourt
Bittencourt kommt gegen Blaszczykowski zu spät und räumt den ehemaligen Mitspieler ab. Gelb!
48'
Der gerade erst verwarnte Subotic grätscht neben dem Strafraum riskant gegen Joselu, trifft dabei aber nur den Ball.
47'
Den fälligen Freistoß aus dem Mittelfeld köpft Sané in der Spielertraube Richtung Tor. Kein Problem für Weidenfeller.
46'
Gelbe Karte
Subotic
Subotic springt mit dem Arm voran in ein Kopfballduell mit Bittencourt und sieht die Gelbe Karte.
46'
Keine personellen Wechsel zur Pause. Der Ball rollt wieder.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in Hannover! Dortmund ging nach einem schönen Spielzug mit 1:0 in Führung, doch statt danach souverän zu agieren, schlug 96 mit einem Konter zurück und sorgte für eine wackelige Borussen-Defensive. Das 1:1 zur Pause geht deshalb auch voll in Ordnung.
Halbzeitpfiff
45'
Joselu will über die linke Strafraumkante in den Sechzehner eindringen, doch Subotic funkt dazwischen. Ecke 96. Der Standard wird kurz ausgeführt und dann hoch nach innen geschlagen. Weidenfeller klärt stark mit der Faust.
45'
Schulz bleibt mit einem Distanzschuss hängen.
44'
In dieser Phase kann Dortmund kaum entlasten. Hannover schnürt die Borussia in der gegnerischen Hälfte fest.
43'
...Kiyotake zirkelt das Spielgerät in den Gefahrenbereich, wo Hummels per Kopf klärt.
42'
Bittencourt geht auf der linken Außenbahn gegen Kirch ins Dribbling, kommt nicht vorbei, holt aber immerhin eine Ecke heraus...
41'
...Reus führt aus und zirkelt das Leder in die Arme von Zieler.
41'
Freistoß für die Schwarz-Gelben aus dem linken Halbfeld...
40'
Laut unseren LIVE!-Daten hat Hannover hier mehr Ballbesitz (52 Prozent), gewinnt mehr Zweikämpfe (65 Prozent) und verzeichnete mehr Torschüsse (9:3). Die Zahlen sprechen also nicht für die Borussia.
39'
Weidenfeller pflückt eine Briand-Flanke von rechts sicher aus der Luft.
37'
Aus dem Nichts kommt der BVB zu einer Chance: Ein langer Ball erreicht Aubameyang an der Strafraumgrenze. Der Angreifer wird von hinten (Felipe) und vorne (Zieler) bedrängt und kriegt die Kugel deshalb nicht im Tor unter.
36'
Marcelo köpft eine Flanke von rechts aufs Tordach.
35'
Dortmund muss sich erst mal sammeln. Die Gäste schwimmen in der Rückwärtsbewegung.
34'
Der nächste brandgefährliche Konter von 96: Briand legt quer zu Bittencourt an die Strafraumgrenze, der frei vor Weidenfeller auftaucht und den linken Winkel aus halblinker Position knapp verfehlt.
32'
Schwache Defensivleistung des BVB in dieser Szene: Erst der Ballverlust im Mittelfeld, dann ist Bittencourt nicht zu stoppen und auch für Stindl fühlte sich kein Verteidiger verantwortlich.
31'
1:1 Tor für Hannover
Stindl (Rechtsschuss, Bittencourt)
Nach der Balleroberung an der Mittellinie schaltet Hannover blitzschnell um und kontert Dortmund gnadenlos aus: Bittencourt kommt an der linken Strafraumkante gegen zwei Borussen zum Flanken und serviert die Kugel flach zu Stindl auf den Elfmeterpunkt. Der Kapitän steht undbewacht und schiebt zum 1:1 ein.
30'
Die Borussia interpretiert die Positionen in der Offensive auch sehr variabel: Kagawa, Reus und Aubameyang wirbeln immer wieder durcheinander.
27'
Zur Zeit geht kaum etwas in Richtung der Strafräume. Beide Teams neutralisieren sich im Mittelfeld.
25'
Hannover geht das Spiel hier heute sehr aktiv an. Dortmund spekuliert deshalb auch auf Kontermöglichkeiten.
24'
...wieder Kiyotake, doch dieses Mal klärt Dortmund.
24'
...Kiyotake führt aus, in der Mitte kommt Joselu zum Schuss. Sein Versuch wird aber ins Toraus abgefälscht. Nochmal Ecke von rechts...
23'
Ecke für die Roten von rechts...
22'
Die Schwarz-Gelben lassen die Kugel mit vielen Kurzpässen in den eigenen Reihen laufen.
20'
Diesen erfolgreichen Angriff hat der BVB gut und mit viel Übersicht geplant: Blaszczykowski leitete die Szene mit einem Pass vom rechten Flügel in die Mitte ein, dann sorgten Reus und Aubameyang mit einem offensichtlich einstudierten Laufweg für den Rest. Hannover kommt nicht mehr hinterher, und Zieler ist machtlos.
19'
0:1 Tor für Dortmund
Aubameyang (Rechtsschuss, Reus)
Reus steckt gekonnt für Aubameyang an die Strafraumgrenze durch. Dank seines explosiven Antritts ist der Stürmer als erster am Ball und schießt aus halbrechter Position direkt ins linke Eck ein. 1:0 für Dortmund.
18'
Sokratis schafft es nicht, an der linken Strafraumkante gegen Stindl zu klären, also muss Hummels helfen und klärt per Kopf ins Toraus. Die folgende Kiyotake-Ecke von rechts bringt nichts ein.
17'
96-Keeper Zieler wird immer wieder in den Spielaufbau der Niedersachsen mit einbezogen. Gegen hoch verteidigende Borussen haben auch die Hausherren hier keinen leichten Stand.
15'
Mit einem schnellen Antritt zieht Kagawa von der linken Außenbahn nach innen und flankt dann mit Schnitt zum Tor. Zieler pflückt die Kirsche sicher aus der Luft.
14'
Stindl mit einem eher harmlosen Abschluss von der Strafraumgrenze - in die Arme von Weidenfeller.
13'
Dortmund setzt hingegen auf das gewohnte 4-2-3-1.
12'
Hannover läuft heute in einem neuen 4-1-4-1-System auf: Sané gibt den alleinigen Sechser, dafür spielen Kiyotake und Stindl auf der Doppel-Zehn.
10'
Immer wieder stören die Roten den Spielaufbau der Borussen mit aggressivem Pressing.
9'
Nach einer frühen Sakai-Flanke von rechts sind sich Weidenfeller und Subotic an der Strafraumgrenze uneinig. Subotic wehrt deshalb zu kurz vor den Strafraum ab, wo Briand mit einem Schussversuch hängen bleibt. Hier fehlte es an einer klaren Abstimmung zwischen Torwart und Innenverteidiger beim BVB.
8'
Briand rutscht eine Flanke von rechts ins Toraus ab. Ein Raunen geht durchs Stadion.
7'
Hannover ist im Mittelfeld gut in den Zweikämpfen und hält voll dagegen.
6'
Nach einem Weidenfeller-Abschlag schaltet Aubameyang den Turbo ein und geht dann an der rechten Strafraumkante zu Boden. Kein Foul, sagt Schiedsrichter Dr. Brych.
4'
Die Niedersachsen wollen über rechts kontern, doch Briand läuft sich fest.
4'
Die Borussia baut das Spiel geduldig auf. 96 läuft den ballführenden Spieler schon früh an.
2'
Auf der anderen Seite flankt Briand gefährlich von rechts nach innen. Am linken Pfosten klärt Blaszczykowski gerade noch vor Bittencourt. Die folgende Ecke bringt dann nichts ein.
1'
Blaszczykowski setzt ein erstes Ausrufezeichen und zieht aus 15 Metern ab. Zieler taucht ab und rettet mit einer tollen Parade.
1'
Schiedsrichter Dr. Felix Brych aus München hat angepfiffen.
Anpfiff
15:29 Uhr
Die Kapitäne Stindl und Hummels bei der Platzwahl.
15:27 Uhr
Die Mannschaften betreten den Rasen der HDI Arena. Hannover spielt in roten Trikots mit schwarzen Hosen und weißen Stutzen. Dortmund läuft ganz in Gelb auf.
15:16 Uhr
Auch BVB-Coach Jürgen Klopp bringt vier Neue: Blaszczykowski, Kagawa, Kehl und Kirch beginnen für Bender, Kampl, Mkhitaryan und Schmelzer.
15:14 Uhr
Korkut schmeißt heute die Rotiationsmaschine an: Bittencourt, Felipe, Sakai und Stindl rücken für Albornoz, Joao Pareira, Schmiedebach und Prib in die Startelf. Insgesamt also vier personelle Wechsel.
14:52 Uhr
Vor allem in der Offensive hat Dortmund noch Nachholbedarf. Hier fehlt es an zündenden Ideen und zwingenden Abschlüssen. In der Defensive schleichen sich hingegen immer wieder individuelle Schnitzer ein.
14:50 Uhr
Dortmund verabschiedete sich am Mittwoch sang und klanglos an der Champions League. Nun droht ein trostloser Saisonausklang. In der Liga hofft die Borussia, zumindest noch den Sprung auf die Europa-League-Plätze zu schaffen. Dafür sollte der BVB heute aber dreifach punkten.
14:40 Uhr
Hannovers Trainer Tayfun Korkut gerät hingegen mehr und mehr in die Kritik. "Die Ergebnisse sind das eigentliche Problem", so Kind, denn die Mannschaft stehen nach wie vor "loyal hinter dem Trainer".
14:38 Uhr
Bei den Niedersachsen spitzt sich die Situation immer mehr zu: Mittlerweile hat 96 nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang. "Die Situation ist mir bewusst, ich kann sie einschätzen", sagt Klubboss Martin Kind.
14:32 Uhr
Die Roten sind seit neun Bundesligaspielen ohne Sieg. Der BVB ist in der Liga zwar seit sechs Partien ungeschlagen, doch das bittere Aus in der Champions League (1:2, 0:3) war ein herber Rückschlag in dieser Woche.
14:30 Uhr
Hannover 96 (14.) gegen Borussia Dortmund (10.) ist ein Duell zweier Mannschaften, die momentan eher nicht vor Selbstvertrauen strotzen.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
9 Bremen 26 -13 34
10 Dortmund 26 1 33
11 Mainz 26 -1 30
13 Hertha 26 -13 29
14 Hannover 26 -13 27
15 Freiburg 26 -10 25
Tabelle 26. Spieltag

Statistiken

15
Torschüsse
13
114,15 km
Laufleistung
117,03 km
504
gespielte Pässe
441
122
Fehlpässe
116
76%
Passquote
74%
54%
Ballbesitz
46%
Alle Spieldaten