DFB-Pokal Liveticker

DFB-Pokal 2014/15, 1. Runde
19:39 - 52. Spielminute

Gelbe Karte
Leistner
Union

19:40 - 53. Spielminute

Tor 1:0
Schnatterer
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Heidenheim

19:41 - 54. Spielminute

Gelbe Karte
Schönheim
Union

19:44 - 57. Spielminute

Spielerwechsel
Nebihi
für Skrzybski
Union

19:51 - 65. Spielminute

Gelbe Karte
Griesbeck
Heidenheim

19:54 - 67. Spielminute

Spielerwechsel
Dausch
für Özbek
Union

19:55 - 69. Spielminute

Tor 2:0
Grimaldi
Kopfball
Vorbereitung Wittek
Heidenheim

19:56 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Morabit
für Niederlechner
Heidenheim

20:06 - 79. Spielminute

Tor 2:1
Schönheim
Linksschuss
Union

20:13 - 86. Spielminute

Spielerwechsel
Göhlert
für Riese
Heidenheim

20:15 - 88. Spielminute

Gelbe Karte
Jopek
Union

20:19 - 90. + 3 Spielminute

Spielerwechsel
Malura
für Schnatterer
Heidenheim

HDH

FCU

Heidenheim ringt Union mit 2:1 nieder und zieht unter dem Strich verdient in die zweite Runde ein. Hintenraus mussten die Hausherren etwas zittern - insgesamt kam von den Berlinern offensiv aber zu wenig.
Abpfiff
90' +3
Fast das 3:1 - toller Angriff über Malura und Morabit. Maluras Hereingabe haut Titsch-Rivero aus kurzer Distanz übers leere Tor.
90' +3
Spielerwechsel
Malura kommt für Schnatterer
90' +2
Heise tankt sich links durch und drischt aus beinahe aussichtslosem Winkel drauf. Die Kugel zischt Millimeter über das Tor.
90'
Drei Minuten werden nachgespielt.
90'
Kreilach nimmt die Kugel im Strafraum mit dem Rücken zum Tor an und spielt den Ball gen Fünfer - Schönheim ist mit aufgerückt und will an den Ball, sein Bein ist jedoch zu hoch. Freistoß FCH.
89'
Union wirft alles nach vorne, bleibt aber immer wieder hängen. Heidenheim stört gut und erlaubt kaum etwas.
88'
Gelbe Karte
Jopek
Jopek reißt Grimaldi um und sieht zurecht Gelb.
86'
Spielerwechsel
Göhlert kommt für Riese
85'
Die Kugel wird in den Rückraum abgewehrt, Nebihi kommt zum Schuss, bleibt allerdings hängen. Die FCH-Defensive hat nun alle Hände voll zutun.
85'
Nächste Ecke für Union. Mattuschka steht bereit...
82'
Union legt alles in die Waagschale und fightet nach Kräften. Hier ist noch alles drin.
80'
Union kämpft sich hier zurück in die Partie. Der FCH wird defensiv nun gefordert - und kann den Ball in der Offensive selbst kaum noch behaupten.
79'
2:1 Tor für Union
Schönheim (Linksschuss)
Nach einer Ecke faustet Sattelmaier nur halbherzig vor die Füße von Schönheim, der direkt per Linksschuss zum Anschlusstreffer zwischen mehrere Abwehrbeine trifft. Da sah der FCH-Keeper ebenfalls alles andere als gut aus.
78'
Schnatterers Flanke wird von Riese aus kurzer Distanz auf das Tor geköpft, doch Amsif pariert hervorragend.
76'
Union legt in den letzten Minuten einen Zahn zu. Das zweite Tor scheint die Düwel-Truppe aufgeweckt zu haben.
75'
Kreilach kommt nach einer Kopfballvorlage aus kurzer Distanz ebenfalls per Kopf zum Abschluss - Sattelmaier macht sich in bester Handballmanier groß und pariert mit dem Körper.
75'
Dausch bringt die Ecke von links auf Trimmel, dieser verlängert in die Mitte, wird aber von Kraus wiedrum zur Ecke geklärt.
73'
Dausch zieht aus spitzem Winkel im Strafraum ab, sein Flachschuss geht aber weit am Gehäuse vorbei. Keine Gefahr für Sattelmaier.
70'
Spielerwechsel
Morabit kommt für Niederlechner
69'
2:0 Tor für Heidenheim
Grimaldi (Kopfball, Wittek)
Wittek mit einer weiten Flanke aus dem Stand. Grimaldi steht am zweiten Pfosten völlig frei - Amsif zögert beim Herauslaufen, entscheidet sich nach wenigen Schritten aber doch, im Tor zu bleiben. Grimaldi hat anschließend keine Probleme, die Kugel aus fünf Metern ins Tor zu köpfen.
67'
Spielerwechsel
Dausch kommt für Özbek
65'
Gelbe Karte
Griesbeck
Griesbeck mäht Jopek per eingesprungener Grätsche nieder. Die Union-Akteure protestieren lautstark, Schiedsrichter Hartmann zeigt nur Gelb.
63'
Grimaldis harter Querpass wird von Niederlechner aufs Tor bugsiert, die Kugel prallt vom Schienbein von Puncec ins Toraus. Eckball.
60'
Heidenheims Freistoß durch Heise aus halbrechter Position köpft Kraus mit dem Rücken zum Tor am Gehäuse vorbei.
59'
Union ist sichtlich beeindruckt und findet nicht richtig in das Spiel.
57'
Spielerwechsel
Nebihi kommt für Skrzybski
55'
Beflügelt von dem Führungstreffer macht Heidenheim weiter Druck.
54'
Gelbe Karte
Schönheim
Schönheim wird wegen Meckerns verwarnt.
53'
1:0 Tor für Heidenheim
Schnatterer (Handelfmeter, Rechtsschuss)
Schnatterer verlädt Amsif und schiebt die Kugel links unten ins Eck.
52'
Gelbe Karte
Leistner
52'
Handelfmeter für Heidenheim
Schnatterer zieht aus der Distanz ab, Leistner dreht sich weg, kriegt die Kugel aber wohl an den Unterarm. Schiedsrichter Hartmann zeigt auf den Punkt.
49'
Wenn man so will ist das der erste Torabschluss für Union: Jopek hat bei seinem Schuss viel zu viel Rücklage, die Kugel geht weit über das Heidenheimer Tor.
48'
Grimaldi köpft die Flanke als Aufsetzer auf das Tor, der Ball ist aber kein Problem für Amsif.
47'
Jopek lässt Kraus über die Klinge springen. Freistoß für Heidenheim aus halbrechter Position.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
In einer temporeichen und umkämpften, aber an Torabschlüssen armen Begegnung geht es mit 0:0 in die Pause. Beide Teams tun sich schwer, Torchancen herauszuspielen. Union hat zwar etwas mehr Ballbesitz, bisher aber noch keinen einzigen Schuss abgegeben.
Halbzeitpfiff
45'
Weiterhin noch kein einziger Torschuss der Gäste. Das ist bisher eindeutig zu wenig.
43'
Union wirkt im Spielaufbau ideenlos. Die Gäste finden kaum Lücken im dichten Abwehrverbund der Heidenheimer, die gut gegen den Ball arbeiten und nichts zulassen.
42'
Özbek trifft Schiedsrichter Hartmann aus kurzer Distanz unabsichtlich mit dem Ball im Gesicht. Der Unparteiische muss sich kurz schütteln, kann aber weitermachen. Derweil beteuert Özbek seine Unschuld.
40'
Die Hereingabe wird am ersten Pfosten problemlos abgewehrt und geklärt. Gefahr gebannt.
40'
Eckball für den FCH von der linken Seite. Schnatterer steht bereit...
38'
Die Hausherren rochieren viel im Angriff. Schnatterer kommt immer wieder durch die Mitte, auch Grimaldi interpretiert seine Position sehr frei und ist fast überall zu finden.
35'
Schönheim tankt sich auf links durch, seine Flanke ist aber zu nah an den Kasten gezogen. Sattelmaier packt zu.
31'
Der Kapitän zieht den Freistoß halbhoch in die Mitte - der Ball geht an Freund und Feind vorbei und um ein Haar ins Tor, springt aber knapp am rechten Pfosten vorbei.
30'
Freistoß für die Hausherren auf dem linken Flügel. Schnatterer steht bereit...
28'
Union hat die stürmischen Minuten des FCH gut überstanden und übt jetzt wieder mehr Spielkontrolle aus.
26'
Trimmel wird auf rechts schön freigespielt, seine Flanke misslingt jedoch völlig und landet weit hinter dem Tor.
24'
Die Berliner halten kämpferisch gut dagegen, finden im Angriffsspiel aber zu selten den freien Mann. Offensiv strahlen die Gäste aktuell keinerlei Gefahr aus.
21'
Die Heidenheimer sind klar die aktivere Mannschaft, Union hat in der Defensive nun einige Probleme. Die Gäste verlieren die Kugel immer wieder viel zu schnell im Spielaufbau.
19'
Grimaldi zieht mit dem Ball am Fuß Richtung Strafraum und legt auf Titsch-Rivero ab, dessen Schuss aus rund 10 Metern in letzter Sekunde abgeblockt wird.
18'
Der Standard bringt jedoch nichts ein.
17'
Der nächste Versuch aus der Entfernung: Titsch-Rivero schlenzt die Kugel aus 18 Metern als Aufsetzter auf das Tor - Amsif klärt zur Ecke.
15'
Heidenheim dreht langsam auf, kommt bisher aber nur durch Weitschüsse zum Abschluss.
13'
Der nächste Versuch aus der Distanz: Diesmal feuert Riese auf das Gäste-Gehäuse, verzieht jedoch klar. Der Ball geht links vorbei.
12'
Der nächste Weitschuss, diesmal weitaus gefährlicher: Schnatterer zieht zentral aus etwa 18 Metern hoch ab, Amsif klärt mit den Fingerspitzen zur Ecke.
11'
Erster Torabschluss: Griesbeck fasst sich aus weiter Entfernung ein Herz, kein Problem für Amsif.
10'
Die Gäste haben hier in der Anfangsphase deutlich mehr Ballbesitz, 74 Prozent, wie die LIVE-Daten aufzeigen.
6'
Schnatterer zieht die Freistoßflanke zu nah an das Tor. Amsif packt problemlos zu.
5'
Puncec rauscht rücksichtslos in einen Zweikampf. Schiedsrichter Hartmann lässt die Karte aber noch stecken.
3'
Beide Mannschaften tasten sich hier erst einmal ab. Union rückt bisher weit auf und wartet nicht auf Konter.
2'
Nach Rückpass zu Torhüter Amsif bringt sich der Neuzugang des FC Augsburg selbst etwas in Bedrängnis, da er mit dem Abspiel zu lange wartet. Das wäre um ein Haar brenzlig geworden.
Anpfiff
18:29 Uhr
Die Mannschaften betreten das Feld. In wenigen Augenblicken geht die Partie los.
18:10 Uhr
"Er kann zeigen, dass er unter Wettkampfbedingungen das bringt, was wir uns von ihm versprechen", erläutert Düwel.
18:09 Uhr
Auch Unions Trainer Norbert Düwel nimmt einen Wechsel im Tor vor. Neuzugang Amsif ersetzt Stammkeeper Haas.
17:53 Uhr
"Das ist keine Entscheidung gegen Jan Zimmermann. Aber Rouven hat sich aufgrund der Trainingsleistungen den Einsatz verdient."
17:52 Uhr
Es sei mit den Torhütern abgesprochen, dass im Pokal gewechselt werde, sagte Heidenheims Coach Schmidt.
17:50 Uhr
Chance für Rouven Sattelmaier: Der 27-jährige Torhüter, der vor Saisonbeginn das Rennen um den Platz im Heidenheimer Tor gegen den aus Darmstadt neu verpflichteten Jan Zimmermann knapp verloren hat, darf heute gegen Union zwischen die Pfosten.
17:38 Uhr
"Würden wir bei Union Berlin spielen, wären wir Außenseiter. Zu Hause ist es ausgeglichen", erläuterte Schmidt.
17:35 Uhr
Heidenheims Trainer Frank Schmidt erklärte, es gäbe keinen Favoriten bei dem Duell der beiden Zweitligisten.
17:34 Uhr
Zweitligaaufsteiger Heidenheim empfängt in der ersten Pokalrunde den Ligakonkurrenten Union Berlin.

Liveanimation

Statistiken

17
Torschüsse
10
409
gespielte Pässe
450
96
Fehlpässe
110
77%
Passquote
76%
48%
Ballbesitz
52%
Alle Spieldaten