Champions League 2013/14, Viertelfinale
21:00 - 15. Spielminute

Gelbe Karte
A. Valencia
ManUnited

21:47 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Kagawa
für Giggs
ManUnited

21:59 - 58. Spielminute

Tor 1:0
Vidic
Kopfball
Vorbereitung Rooney
ManUnited

22:04 - 63. Spielminute

Spielerwechsel
Mandzukic
für T. Müller
Bayern

22:08 - 67. Spielminute

Tor 1:1
Schweinsteiger
Linksschuss
Vorbereitung Mandzukic
Bayern

22:16 - 74. Spielminute

Spielerwechsel
M. Götze
für Kroos
Bayern

22:15 - 74. Spielminute

Spielerwechsel
Young
für Büttner
ManUnited

22:24 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Mandzukic
Bayern

22:26 - 85. Spielminute

Spielerwechsel
Chicharito
für Welbeck
ManUnited

22:30 - 89. Spielminute

Gelbe Karte
Javi Martinez
Bayern

22:32 - 90. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Schweinsteiger
Bayern

MAN

FCB

Die Red Devils lieferten den hoch gehandelten Münchnern mit einer engagierten Leistung einen packenden Kampf und verdienten sich am Ende das 1:1 redlich.
Abpfiff
90' +2
Die dreiminütige Nachspielzeit läuft.
90'
Gelb-Rote Karte
Schweinsteiger
Bitter für Schweinsteiger, der schon Gelb hatte und nun gegen Rooney riskant zur Grätsche ansetzt. Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo aus Spanien zückt Gelb und damit Gelb-Rot.
89'
Gelbe Karte
Javi Martinez
Martinez unterbindet einen Konter durch ein Foul an Hernandez. Dafür sieht der Spanier Gelb und muss deshalb im Rückspiel zuschauen.
87'
Hernandez bittet Alaba zum Tanz - Einwurf.
85'
Spielerwechsel
Chicharito kommt für Welbeck
Stürmer für Stürmer.
84'
Es bleibt eine spannende Angelegenheit, auch weil ManUnited immer wieder nach langen Bällen mit den schnellen Spitzen für Gefahr sorgt.
82'
Gelbe Karte
Mandzukic
Mandzukic fährt den Ellenbogen gegen Vidic aus und trifft diesen im Gesicht. Zu Recht sieht er dafür die Gelbe Karte.
81'
Robben mit dem Steilpass auf Ribery, der im Sechzehner quer legt. Am linken Pfosten steht jedoch kein Münchner - Chance vertan.
79'
Nach einem Foul erfolgt die nächste Ermahnung für Valencia, der sich am Rande eines Platzverweises befindet.
78'
Götze zieht an Vidic vorbei und bedient Robben, den Fellaini ziehen ließ und der aus 15 Metern zentraler Position haarscharf links vorbei schießt.
77'
Youngs Ecke bringt keinen Ertrag, wenngleich die Bayern abermals nicht sattelfest wirken.
74'
Spielerwechsel
M. Götze kommt für Kroos
Auch Guardiola wechselt und bringt den dribbelstarken Götze für Kroos, der über weite Strecken unauffällig agiert hatte.
74'
Spielerwechsel
Young kommt für Büttner
Valencia rückt rechts in die Viererkette, Jones geht nach links. Youngs auf den Flügel.
73'
Valencia und Boateng gehen mit viel Risiko zum Ball. Schmerzhaft für Boateng, der zuerst am Ball war- Valencia kommt mit einer Ermahnung davon.
71'
Robbens von Büttner abgefälschter 16-Meter-Schuss saust links vorbei.
67'
1:1 Tor für Bayern
Schweinsteiger (Linksschuss, Mandzukic)
Der verdiente Ausgleich: Rafinha flankt von rechts auf Mandzukic, der Ferdinand alt aussehen lässt und per Kopf auf Schweinsteiger ablegt. Dieser drischt die Kugel per Drop-kick aus zentraler Position in die Maschen.
66'
Boateng will es wissen und hält aus der zweiten Reihe drauf, de Gea hält.
63'
Spielerwechsel
Mandzukic kommt für T. Müller
Guardiola reagiert und bringt mit Mandzukic nun einen gelernten Stürmer. Kann der Kroate das Blatt wenden?
62'
Rooneys folgender Freistoß von links segelt an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
60'
Martinez im Glück: Bei einem langen Ball auf Welbeck zerrt der Spanier seinen Gegenspieler am Trikot und unterbindet so einen gefährlichen Konter.
58'
1:0 Tor für ManUnited
Vidic (Kopfball, Rooney)
Und da ist es passiert: Rooney bringt den Ball von links nach innen. Dort lassen die Münchner Vidic sträflich ziehen, der das Angebot annimmt und mustergültig aus sechs Metern einköpft.
57'
Rafinha fälscht Kagawas Flanke ab, Neuer will die Ecke verhindern, schafft das jedoch nicht.
57'
Kroos mit dem Gewaltschuss - geblockt.
55'
Ribery überläuft Jones und schlägt das Leder anschließend nach innen, findet im Zentrum jedoch nur Büttner.
53'
Flanke von rechts: Rooney kommt zum Kopfball, kann den Ball dann aber nicht drücken und Neuer daher nicht ernsthaft prüfen.
51'
Nach dem Seitenwechsel hat sich an den Kräfteverhältnissen nichts geändert, wenngleich die Red Devils jetzt ab und an auch Gegenpressing betreiben - das aber nur halbherzig.
47'
Rafinha findet im Sechzehner Schweinsteiger, der sich nach vorne geschlichen hat und dann auch noch zum Abschluss kommt. Aus spitzem Winkel jagt er das Leder dann allerdings über den Kasten.
46'
Spielerwechsel
Kagawa kommt für Giggs
Moyes reagiert und bringt Kagawa für Giggs. Bemerkenswert: Der Japaner spielte in seiner Karriere viermal gegen die Bayern und ging jedes Mal als Sieger vom Platz. Derweil hatte der 40 Jahre alte Waliser merklich Probleme mit dem Tempo des Spiels gehabt.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Halbzeit in Manchester. Der perfekte Zeitvertreib bis zum Wiederanpfiff: Unser kniffliger Champions League-Wissenstest bei facebook! Reif für den Henkelpott? Dann beweise es: http://bitly.com/1hbQfU5
45'
Die Bayern haben deutlich mehr Ballbesitz und sind die bessere Mannschaft, finden die Lücke aber nicht. Manchester steht tief, kontert aber über lange Bälle selten, dafür aber umso gefährlicher. Die beste Chance hatte Welbeck.
Halbzeitpfiff
45' +1
Giggs bringt den Ball rein, Müller klärt per Kopf ins Toraus, dann ist Halbzeit.
45'
Valencias von Alaba abgefälschter Schuss rutscht knapp drüber. Es gibt die erste Ecke für die Hausherren.
42'
De Gea mit dem weiten Abschlag auf Welbeck, der sich mit unsauberen Mitteln Platz gegen Rafinha verschafft. Das ist Carlos Velasco Carballo nicht entgangen.
42'
Manchester scheint die Bayern ein wenig einzulullen, jedenfalls wirkt die FCB-Defensive bei den sporadischen gegnerischen Angriffen nicht wirklich sattelfest.
40'
Rooney mit dem feinen Ball in den Lauf von Welbeck, Boateng rutscht aus und Welbeck hat freie Bahn. Der pfeilschnelle Angreifer hat nur noch Neuer vor sich und probiert den Lupfer, Neuer fährt dem rechten Arm raus und pariert bärenstark.
37'
Alaba kommt über links und flankt flach nach innen auf Müller, der von Vidic jedoch entscheidend gestört wird.
35'
Alaba führt das Leder an der linken Sechzehnerlinie, schießt sich dann aber selbst an. Auch so etwas kann mal passieren.
34'
Auf der Gegenseite rutscht Jones im eigenen Strafraum unglücklich aus, klärt dann aber noch mit Glück und Geschick gegen den nachsetzenden Robben.
33'
Auf einmal taucht Fellaini am rechten Strafraumeck auf und legt dann quer auf Rooney, der aus 18 Metern sofort abzieht - geblockt.
32'
Jetzt prüft Welbeck Neuer aus der Distanz. Der FCB-Schlussmann hat mit dem zu schwach geschossenen Aufsetzer aus knapp 25 Metern keine Mühe.
31'
Robben probiert es per Schlenzer aus 22 Metern halbrechter Position: de Gea fliegt und fischt das Leder noch aus dem linken Eck. Die anschließende Ecke verpufft wirkungslos.
27'
Jones mal mit einem schnellen Einwurf: Welbeck ist klar schneller als Martinez, kommt im FCB-Strafraum (!) dann aber doch nicht entscheidend zum Abschluss. Immerhin ließ sich ein Engländer mal im gegnerischen Strafraum blicken.
26'
Die Bayern haben es sich in etwa 35 Meter Torentfernung gemütlich gemacht, finden die Lücke in der massierten englischen Deckung aber nicht.
25'
Ribery zieht Jones und Fellaini auf sich und steckt dann durch auf Alaba, dessen Hereingabe von der linken Grundlinie segelt jedoch an Freund und Feind vorbei.
22'
Ribery schlägt den Ball aus dem linken Halbfeld in die Gefahrenzone mit Ziel Robben. Vidic wäre dazwischen, zieht den Fuß dann aber zurück - Abstoß Manchester.
20'
Bisher ist es die von vielen erwartete einseitige Angelegenheit. ManUnited erwartet die Bayern tief in der eigenen Hälfte und hofft offensiv auf lange Bälle und Gevatter Zufall. München ist drückend überlegen, das zeigt allein der Ballbesitz von 77 Prozent. Und auch die Zweikampfquote des FCB ist beeindruckend (70 Prozent).
17'
Wieder ein feines Zusammenspiel von Ribery und Robben, diesmal kratzt Büttner das Leder noch aus der Gefahrenzone.
15'
Gelbe Karte
A. Valencia
Völlig übermotiviert und ohne Chance auf den Ball setzt Valencia im Mittelfeld zur Grätsche an. Dabei trifft er nur seinen Gegenspieler und brockt sich die Gelbe Karte ein. Ein paar "nette" Worte von Ribery muss er sich dann auch noch gefallen lassen.
13'
Kroos schlägt den Ball an den ersten Pfosten, wo Ferdinand erneut zur Ecke klärt. Diese bringt dann nichts ein.
13'
Wieder fackelt Robben nicht lange, diesmal springt eine Ecke heraus.
11'
Das hätte es sein müssen: Robben steckt durch auf Ribery, der mit Feingefühl nach innen flankt. Dort lauert Müller, der allerdings über den Ball haut - Chance vertan.
9'
Carrick hat die Idee und passt steil in den Lauf von Büttner, der damit nicht gerechnet hat - Ballbesitz Bayern.
8'
Robben sucht vom rechten Strafraumeck den schnellen Abschluss, verzieht aber knapp. Das Leder saust knapp links vorbei.
6'
Ribery narrt Ferdinand, wird dann aber von Vidic abgekocht. Anschließend wird der Serbe von Müller noch gefoult.
5'
Die Red Devils spielen im Grunde das klassische "Kick and Rush". Nach Ballgewinn wird immer wieder der lange Ball gespielt - in der Hoffnung, dass einer der Angreifer das Leder erwischt.
4'
Valencia setzt sich auf rechts durch und bedient Welbeck, der Javi Martinez austanzt und aus 16 Metern einnetzt. Der Treffer zählt nicht, weil der englische Nationalspieler zuvor das Bein zu weit oben hatte.
3'
Die Bayern beginnen druckvoll und stören die Engländer sehr früh. Verkehrtes Bild in Old Trafford?
1'
Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo aus Spanien gibt den Ball frei.
Anpfiff
20:30 Uhr
Der FC Bayern fühlt sich inzwischen auf englischem Boden wohl: Die Münchner gestalteten ihre letzten vier Auftritte auf der Insel siegreich, zwei davon in der aktuellen Saison. 3:1 bei ManCity und 2:0 beim FC Arsenal.
20:29 Uhr
Gegen deutsche Teams lief es für United zuletzt zuhause auch nach Plan, die jüngsten fünf Heimspiele gegen Bundesliga-Vertreter gewannen die "Red Devils". Insgesamt feierte United gegen deutsche Klubs - daheim oder auswärts - 14 Siege, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen.
20:27 Uhr
In ihren letzten acht Champions-League-Auswärtsspielen gingen die Bayern stets als Sieger vom Platz. Weil die UEFA allerdings das 2:1 gegen Dortmund im Champions-League-Finale 2013 offiziell nicht als Auswärtspartie zählt, fehlt noch ein Sieg für den alleinigen Rekord. Sieben aneinandergereihte Erfolge auf fremden Plätzen hatte auch Ajax Amsterdam zwischen 1995 und 1997 geschafft.
20:20 Uhr
Tore garantiert? Der FC Bayern hat in den letzten 59 Pflichtspielen immer getroffen.
20:20 Uhr
299 Gegentreffer haben die Red Devils in Wettbewerben der UEFA bislang hinnehmen müssen - gegen die Bayern droht schon im Hinspiel ein unschönes Jubiläum.
20:19 Uhr
ManUnited feierte beim 4:1 gegen Aston Villa in der Liga nach schwachem Start eine am Ende durchaus gelungene Generalprobe. Moyes bringt dennoch fünf Neue: Ferdinand, Carrick, Giggs, Welbeck und Valencia ersetzen da Silva, Fletcher, Young, Kagawa und den in der Königsklasse nicht spielberechtigten Mata.
20:07 Uhr
Guardiola hatte beim 3:3 gegen Hoffenheim die Rotationsmaschine angeschmissen, folglich gibt es bei den Bayern wieder zahlreiche Wechsel - insgesamt acht an der Zahl: Neuer (Tor), Javi Martinez, Boateng, Alaba, Lahm, Robben, Kroos und Müller spielen für Starke (Tor), van Buyten, Dante, Contento, Thiago, Götze, Shaqiri und Pizarro.
20:04 Uhr
Die Zeit bis zum Anstoß will nicht vergehen? Am besten noch schnell an unserem kniffligen Champions League-Wissenstest bei facebook mitmachen. Reif für den Henkelpott? Dann beweise es: https://www.facebook.com/kickeronline?v=app_167685163287576&ref=ts
19:51 Uhr
Bayern ist seit mittlerweile 16 Pflichtspielen ungeschlagen (14 S, 2 U). Die letzte Pleite gab's übrigens gegen ein Team aus Manchester: In der Vorrunde der Champions League siegte Manchester City in München mit 3:2. Bisher war es auch die einzige Niederlage der Bayern in der laufenden Saison.
19:30 Uhr
Egal, wer beim FCB spielt, eins bleibt immer gleich: der unbändige Siegeswille, wie Schweinsteiger betont: "Wir sind ein Team, das jedes Spiel gewinnen will - im Training beim Elf-gegen-elf oder in Manchester. Die Gier ist auf jeden Fall bei uns immer da, noch weitere Titel zu gewinnen."
19:29 Uhr
Fehlen wird auch Dante aufgrund einer Gelb-Sperre.
19:27 Uhr
Personell müssen die Münchner auf Thiago verzichten, für Guardiola eine schwerer Schlag: "Es ist ein Problem für uns, dass Thiago ausfällt. Er ist mit seiner Mentalität, der beste Spieler sein zu wollen, ein überragender Mann", sagte der Spanier, "aber wir können uns deswegen nicht beklagen, weil wir ein Team sind und zusammen bestehen müssen."
19:20 Uhr
Neben der bereits erwähnten Finalpleite 1999 trafen sich die beiden Rekordmeister bislang achtmal regulär in der Champions League. Abgesehen vom Finalsieg gab es dabei 2009/10 nur noch einen weiteren Erfolg für die Engländer (3:2), der aber mit dem bitteren Beigeschmack des Ausscheidens verbunden war.
19:19 Uhr
Ähnlich respektvoll zeigte sich auch FCB-Trainer Pep Guardiola, der auf die glorreiche Vergangenheit von ManUnited verweist: "Manchester United ist in den letzten zehn bis 15 Jahren einer der wichtigsten Klubs der Welt gewesen - unabhängig davon, wie sie derzeit spielen."
19:18 Uhr
Dennoch: Bayern ist gut beraten, den Gegner nicht zu unterschätzen. Das weiß auch Schweinsteiger, der "persönlich gern mal ein Spiel im Old Trafford gewinnen würde" und betont: "Man hat vor Manchester immer Respekt."
19:08 Uhr
Im Vorfeld die Flinte in Korn werfen, daran denkt in England freilich niemand. "Wir wissen, dass wir an einem guten Tag mit jedem Gegner mithalten können", beteuert der stark kritisierte United-Trainer David Moyes, der Personalsorgen hat. Linksverteidiger Patrice Evra fehlt gesperrt, im Angriff erwischte es Robin van Persie (Knie).
19:08 Uhr
"Natürlich haben sie ein fantastisches Team", sagte Giggs über den Gegner, der schon sieben Spieltage vor Schluss als deutscher Meister feststand: "Aber das sind die Partien, bei denen man als Spieler dabei sein will. Klar wird es schwer, aber wir sind zuversichtlich."
19:07 Uhr
Giggs war schon vor 15 Jahren im Finale von Barcelona dabei, als United den Bayern den fast schon sichergeglaubten Endspieltriumph in den Schlussminuten noch entriss.
19:06 Uhr
Sehr oft im heimischen Old Trafford, dem "Theater der Träume". "In Old Trafford haben wir schon so viele gute Abende erlebt, vor allem in Europa", betonte der mittlerweile 40 Jahre alte Giggs: "Wir sehen uns nicht als Außenseiter. Wir sind Manchester United !"
19:04 Uhr
United steht als amtierender Meister auf Platz sieben und hat schon 17 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Liverpool. An die Titelverteidigung ist da nicht mehr zu denken, bleibt aber noch die Königsklasse, in der Manchester seit jeher für Furore sorgte.
19:02 Uhr
Zu unterschiedliche verlief die Saison der beiden ruhmreichen Klubs. Während sich die Bayern zum frühesten deutschen Meister aller Zeiten machten und von Sieg zu Sieg eilen, hinken die "Red Devils" den Topmannschaften in der Premier League hinterher.
19:01 Uhr
Am heutigen Dienstag prallen zwei Welten aufeinander. Manchester United empfängt im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales den FC Bayern München und geht - vielleicht erstmals in der Geschichte - als krasser Außenseiter ins Rennen.

Statistiken

6
Torschüsse
16
249
gespielte Pässe
767
83
Fehlpässe
69
67%
Passquote
91%
26%
Ballbesitz
74%
Alle Spieldaten