Bundesliga

22 Jahre alter Traum: Klavan wechselt nach Liverpool

Augsburg: Der nächste Innenverteidiger geht

22 Jahre alter Traum: Klavan wechselt nach Liverpool

Künftig permanent an der Anfield Road im Einsatz: Ragnar Klavan.

Künftig permanent an der Anfield Road im Einsatz: Ragnar Klavan. imago

"Wir haben einen sehr großen Kader, sodass wir noch die eine oder andere Entscheidung treffen müssen", hatte Dirk Schuster jüngst erklärt. Eine Entscheidung ist am Mittwoch gefallen. Auf Klavan wird Schuster in Zukunft nicht mehr zurückgreifen können. Der Nationalspieler Estlands (112 Einsätze) verlässt Augsburg Richtung Liverpool.

"Ich hatte eine super Zeit beim FCA, doch jetzt kann ich mir mit dem Wechsel nach England einen Kindheitstraum erfüllen", freute sich Klavan, dass der Transfer geklappt hat. Am Dienstagabend hatte er erfolgreich den Medizincheck beim Klub von Jürgen Klopp absolviert, am Mittwoch erfolgte die Vertragsunterschrift des Innenverteidigers, der künftig mit der Nummer 17 für die Reds auflaufen wird. Klavan ist nach dem Koreaner Jeong-Ho Hong der zweite Innenverteidiger, den der schwäbische Bundesligist verliert.

Spielersteckbrief Klavan
Klavan

Klavan Ragnar

FC Augsburg - Termine
FC Liverpool - Termine
Trainersteckbrief Schuster
Schuster

Schuster Dirk

FC Augsburg - Vereinsdaten
FC Augsburg

Gründungsdatum

08.08.1907

Vereinsfarben

Rot-Grün-Weiß

FC Liverpool - Vereinsdaten
FC Liverpool

Gründungsdatum

15.03.1892

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Reuter präsentiert die gemeinsame Lösung

"Wir wussten seit Jahren von Ragnars Traum, als erster Este in der Premier League zu spielen. Als nun die Chance kam, in einem Klub wie dem FC Liverpool zu spielen, haben wir gemeinsam an einer Lösung gearbeitet", erklärte FCA-Manager Stefan Reuter, der, nachdem die finanziellen Rahmenbedingungen geklärt waren, Klavan aus seinem bis 2017 laufenden Vertrag herausließ. Der erste Este wird Klavan allerdings nicht sein, den Mart Poom (Derby, Sunderland, Arsenal) spielte schon in Englands Oberhaus. Als erster estnischer Feldspieler geht Klavan aber durch, denn Poom stand im Tor.

Klavan: "Es ist schwer in Worte zu fassen"

"Einen Eindruck von Anfield haben wir mit dem FCA beim Europa-League-Duell gegen Liverpool im Februar bekommen. Jetzt freue ich mich, dass ich das regelmäßig erleben kann", sagte Klavan, der einen "langfristigen" Vertrag an der Anfield Road erhält. "Ich bin wirklich geehrt, dass ich nun ein Teil dieses faszinierenden Klubs bin", meinte Klavan bei seiner Vorstellung in Liverpool. "Es ist schwer in Worte zu fassen, weil es seit 22 Jahren ein Traum von mir ist, in der Premier League zu spielen und ein Teil dieses faszinierenden Klubs zu sein."

Klavan ist der fünfte Neuzugang der Reds nach Loris Karius, Joel Matip, Sadio Mané und Marko Grujic.

nik